Themen

Wirtschaftsethik

24.11.2018 - 08:37
Vertreter von Handwerk, Kirche und Gewerkschaft haben die Bedeutung von Tariflöhnen betont. Neben einer guten Qualifizierung und Würdigung durch Vorgesetzte zähle die Tarifbindung zu den wichtigsten Kriterien für gute Arbeit.
Baumwipfel, durch die Sonnenlicht fällt
02.11.2018 - 12:22
Ethisch orientierte Finanzinstitute veranstalten in Frankfurt am Main die "Fair Finance Week 2018" zu Fragen der Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft.
Manfred Rekowski hätlt kritische Predigt
02.11.2018 - 11:54
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat vor einem Freiheitsverständnis ohne Grenzen etwa im Bereich der Wirtschaft gewarnt. "Für diese Freiheit, die zulasten anderer geht, zahlen viele Menschen einen viel zu hohen Preis", sagte er.
Alle Inhalte zu: Wirtschaftsethik
Kirchenbank-Chef Ekkehard Thiesler
14.09.2018 - 09:12
epd
Zehn Jahre nach der folgenschweren Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers beobachtet der Dortmunder Kirchenbank-Chef Ekkehard Thiesler in der Finanzwelt ähnliche Muster wie vor der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise.
Nach 2008 sei es versäumt worden, eine international verantwortete soziale Marktwirtschaft zu entwickeln, sagte Sozialethiker Wolfgang Huber.
03.09.2018 - 15:39
epd
Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Wolfgang Huber, hält einen Zusammenbruch der weltweiten Finanzmärkte ähnlich wie 2008 auch heute für möglich.
Der Genossenschaftsgründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen
18.03.2018 - 17:37
epd
Die Schere zwischen Arm und Reich dürfe nicht weiter auseinandergehen, sagte der leitende Theologe Manfred Rekowski am Sonntag in einem Festgottesdienst in Raiffeisens Geburtsort Hamm/Sieg im Westerwald.
 Zehn zu Versuchsobjekten degradierte Affen kauern in einem Testlabor im Wüstenstaat New Mexico und atmen stundenlang Abgase eines VW-Beetles ein.
29.01.2018 - 16:11
Charlotte Morgenthal
epd
Angesichts der Abgasversuche der Automobilbranche an Affen hat der Berliner Wirtschaftsethiker Ulrich Thielemann ein übertriebenes Gewinnstreben in Unternehmen kritisiert.
17.12.2017 - 09:31
epd
Der Berliner Bischof Markus Dröge hat an die Konzerne Siemens und General Electric appelliert, bei ihren Sparplänen Verantwortung für ihre Standorte zu übernehmen.
16.12.2017 - 09:37
epd
Die Kirchen haben erneut gegen den Verlust von mehr als 2.000 Arbeitsplätzen in Görlitz durch die geplante Schließung des Siemenswerks und Kürzungspläne bei Bombardier protestiert.
19.11.2017 - 12:32
epd
Kirchenvertreter haben mit scharfer Kritik auf die geplante Schließung des Siemens-Werkes in Görlitz reagiert.
Herbert Henzler
21.10.2017 - 09:43
evangelisch.de
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation - und der Unternehmensberater Herbert Henzler feiert mit. Weil das Jubiläum ein Grund sei, dem Lauf der Welt um Gottes Willen zu vertrauen und keine Angst vor der Zukunft zu haben.
Gezeichnete Glühbirne auf einer Tafel und ein kleiner Globus.
28.09.2016 - 08:54
epd
Entfesselte Märkte, Finanzkrisen und Bankenrettung: Kirchenvertreter kritisieren, dass die Weltwirtschaft zu Lasten vieler Menschen gehe. Sie fordern eine Diskussion über Ethik in der Ökonomie.
Ein Tropfen Milch fließt aus einer Tüte Milch.
17.04.2016 - 19:07
epd
Evangelischer Theologe ruft nach Unternehmern, die auch in Verantwortung für eine nachhaltige Landwirtschaft und den Erhalt der Schöpfung denken und handeln.
RSS - Wirtschaftsethik abonnieren