Themen
Fernseher, TV, TV-Tipps, Fernsehen
05.12.2020 - 06:04
Überall auf der Welt wird Deutschland für seine Aufarbeitung des Zweiten Weltkriegs und der Ermordung vieler Millionen Menschen gelobt. In letzter Zeit mehren sich jedoch die Anzeichen, dass viele Bürger des Themas überdrüssig sind.
Fernseher, TV, TV-Tipps, Fernsehen
04.12.2020 - 06:09
Mit liebevoll entworfenen Figuren und vielen überraschenden Haken in der Handlung ist "Pohlmann und die Zeit der Wünsche" ein besonderer Film.
Fernseher, TV, TV-Tipps, Fernsehen
03.12.2020 - 06:04
Es ist Nacht in Görlitz. Musik und Licht sorgen dafür, dass die engen Gassen bedrohlich wirken. Die Spannung entlädt sich, als Hauptkommissarin Viola Delbrück auf ein Auto stößt.
Alle Inhalte zu: TV-Tipp
Fernseher, TV, TV-Tipps, Fernsehen
21.11.2020 - 06:13
Tilmann P. Gangloff
„Außergewöhnlich“ wäre vielleicht etwas übertrieben, aber ungewöhnlich ist der erzählerische Ansatz dieser 28. Episode aus der ZDF-Reihe „Der Kommissar und das Meer“ durchaus: Der Film beginnt mit einem Mord, der als Suizid kaschiert wird.
20.11.2020 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
Junge Frau aus der Stadt kehrt unfreiwillig in ihre alte Heimat aufs Land zurück und stellt fest, dass es dort doch eigentlich am schönsten ist. "Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück" ist der Beweis, dass sich jener abgedroschenen Erzählung durchaus neue Seiten abgewinnen lassen.
19.11.2020 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
Es hat in den letzten Jahren diverse Filme über Missbrauch durch katholische Priester gegeben, aber Thomas Freundner beleuchtet das Thema in seinem ersten Drehbuch für die Reihe "Lissabon-Krimi" von einer anderen Seite.
18.11.2020 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
Es ist das Jahr 2034. Deutschland steht am Pranger. 31 von Überflutungen gebeutelte Staaten haben die Bundesrepublik vor den Internationalen Gerichtshof gezogen. Wieso? Wegen unterlassener Hilfeleistung in Sachen Klimawandel.
17.11.2020 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
Um endlich mit der Vergangenheit abzuschließen, reist Anwältin Julia ein in das Dorf, in dem sie aufgewachsen ist, um das tödliche Verbrechen an ihrer Schwester aufzuklären.
16.11.2020 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
Deutschland, nach 1945: Hildegard von Kampcke (Birte Schnöink) und ihre Tochter werden von Bäuerin Ida (Karoline Eichhorn), auf deren Hof sie einquartiert werden, als "Schmarotzer" begrüßt. Es dauert nicht lange, bis sich die Befürchtungen der Frau mehr als bewahrheiten.
15.11.2020 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
"Parasomnia" erzählt eine Geschichte, die es in der fünfzigjährigen "Tatort"-Historie wahrscheinlich noch nicht gegeben hat. Wer sich am Sonntagabend lieber vom Schmunzelduo aus Münster unterhalten lässt, wird nach dieser Geschichte womöglich nicht gut schlafen.
14.11.2020 - 06:00
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
Es gibt nicht viele Regisseure, deren Filme derart berühren wie die des Österreichers Johannes Fabrick. Seine Dramen behandeln meist existenzielle Themen. Das Ungewöhnlichste an "Gefährliche Erinnerung" ist daher zunächst die Tatsache, dass die Handlung so gewöhnlich wirkt.
Fernseher, TV, TV-Tipps, Fernsehen
13.11.2020 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
12.11.2020 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
Es wird ziemlich viel gestorben in dieser "Zorn"-Geschichte; und es regnet ohne Unterlass. Der grundsätzlich großartige Mišel Matičević ist eine wunderbare Besetzung für diesen recht heruntergekommenen Kommissar.
RSS - TV-Tipp abonnieren