Themen

Religionsfreiheit

Weltreligionen kritisieren Streichung des EU-Sonderbaufrtagten für Religionsfreiheit im EU-Parlament
05.07.2020 - 11:22
Hochrangige Religionsvertreter haben die geplante Streichung des Postens des EU-Sonderbeauftragten für Religionsfreiheit kritisiert.
31.03.2020 - 13:16
Ein evangelischer Christ und der Besitzer eines Fitnessstudios wenden sich mit Eilanträgen beim Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg gegen die Corona-Verordnung der Landesregierung.
01.12.2019 - 06:15
Der Beauftragte der Bundesregierung für Religionsfreiheit, Markus Grübel, hat das Recht auf freie Religionsausübung auch für Kinder betont.
Alle Inhalte zu: Religionsfreiheit
Michel Friedman
19.05.2019 - 16:16
epd
Der Staat privilegiere nach wie vor das Christentum und auch das Judentum, sagte der Publizist jüdischen Glaubens am Sonntag in Bonn auf einer Podiumsdiskussion über Religionsfreiheit in Deutschland.
Christen weltweit
24.04.2019 - 12:02
epd
Mit Blick auf die Anschläge auf Kirchen und Hotels an Ostern in Sri Lanka hat der Politikwissenschaftler Heiner Bielefeldt eine Verschlechterung der Religionsfreiheit in vielen Teilen der Welt beklagt.
Das christliche Hilfswerk Open Doors hatte die Unterdrückung von Christen in China angeprangert.
21.01.2019 - 15:29
epd
Die Deutsche Evangelische Allianz fordert einen Abschiebestopp für christliche Flüchtlinge in Staaten, die Christen verfolgen.
"Weltverfolgungsindex 2019"
16.01.2019 - 09:44
Lena Ohm
Die Verfolgung religiöser Minderheiten hat viele Gesichter - und alle von ihnen sind hässlich. Denn Religions- und Gewissensfreiheit sind ein Menschenrecht. Mit seinem "Weltverfolgungsindex 2019" klagt Open Doors erneut die Staaten mit der "härtesten Christenverfolgung" an.
23.12.2018 - 10:09
Corinna Buschow und Mey Dudin
epd
Der Beauftragte der Bundesregierung für Religionsfreiheit, Markus Grübel (CDU), möchte sich nicht damit zufrieden geben, "dass die Landkarte des Nordiraks dauerhaft vom IS gezeichnet ist, der Jesiden und Christen vertrieben hat".
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" am Oberlandesgericht Frankfurt am Main.
11.12.2018 - 09:22
Lena Ohm
Heute vor 70 Jahren wurde die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" verkündet: "Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren", heißt es darin. Die Religions- und Weltanschauungsfreiheit spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle.
Die drei monotheistischen Weltreligionen Christentum, Judentum und Islam: Kreuz, Kipa und Koran
05.12.2018 - 15:18
epd
Die EU-Grundrechteagentur hat vorgeschlagen, wie die Zusammenarbeit von religiösen Gemeinschaften und Menschenrechts-Akteuren verbessert werden könnte. Es sollten spezifische Felder der gemeinsamen Arbeit eingegrenzt werden, sagte der Chef der Grundrechteagentur, Michael O'Flaher
Hände in der Sonne
19.10.2018 - 14:10
epd
Der Bundestag hat die Bundesregierung zu einem stärkeren Einsatz für Religionsfreiheit aufgerufen. Mehrheitlich stimmte das Parlament am Freitag in Berlin für einen Antrag der Koalitionsfraktionen Union und SPD.
11.10.2018 - 12:07
Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
Auf der Frankfurter Buchmesse 2018 besuchte Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes (EMVD) verschiedene Vertreter evangelischer und katholischer Verleger.
Die Religionsfreiheit wird in der Welt immer weniger geachtet.
04.09.2018 - 15:40
epd
Die Religionsfreiheit wird laut einem Bericht aus dem Europaparlament in der Welt immer weniger geachtet.
RSS - Religionsfreiheit abonnieren