Themen

Das Reformationsjubiläum 2017

Im Jahr 1517 führte Martin Luther seinen Ablassstreit mit der katholischen Kirche. Es war der Beginn der Eigenständigkeit der evangelischen Kirche. 500 Jahre später ist das monumentale Ereignis ein Grund zum Feiern - und zur Erneuerung der Lehren der Reformation, die Kirche und Gesellschaft bis heute prägen.
Alle Inhalte zu: Reformationsjubiläum
Da ist Freiheit
26.09.2017 - 09:33
ekn
Laith Al-Deen covert den George Michael-Hit "Freedom" in einer deutschen Version. Und ist damit im Stuttgarter Reformationssommer als Headliner gesetzt, beim "Da ist Freiheit"-Festival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.
Die Figur "Schwebender Gottvater" aus Böttger Steinzeug von 1922 gehört zu den 47 Werken der Ausstellung "Ernst Barlach - Mystiker der Moderne".
23.09.2017 - 17:54
epd
Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums in diesem Jahr präsentiert die Klosterscheune Zehdenick (Landkreis Oberhavel) eine Sonderausstellung.
In der Lutherstadt Wittenberg ist in einer Open-Air-Galerie " 95 Türen zur Reformation" zu sehen.
22.09.2017 - 15:40
epd
Mit einem Gottesdienst in der Wittenberger Stadtkirche sind am Freitag die Freiwilligen beim Verein Reformationsjubiläum 2017 verabschiedet worden.
Das Geburtshaus von Robert Schumann in Zwickau (Sachsen)
22.09.2017 - 10:45
epd
Der Einfluss Martin Luthers auf das Wirken des Komponisten Robert Schumann ist Thema der Ausstellung "Schumann und Luther" in Zwickau. Neben Entwürfen eines Oratoriums über Luther gibt es noch mehr zu sehen.
Bremens ehemaliger Regierungschef Jens Bö†hrnsen
22.09.2017 - 09:33
Claudius Grigat
evangelisch.de
Jens Böhrnsen ist Reformationsbotschafter. Im Interview spricht er über seine Glaubensüberzeugungen und das Erbe der Reformation in Bezug auf Bildung, Freiheit und Verantwortung.
Bremens ehemaliger Regierungschef Jens Böhrnsen.
22.09.2017 - 09:09
Claudius Grigat, Markus Bechtold
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Jens Böhrnsen, dem ehemaligen Bürgermeister von Bremen. Er ist Reformationsbotschafterin für das Reformationsjubiläum 2017.
Schüler als 150.000. Besucher in Luther-Ausstellung begrüßt
21.09.2017 - 16:33
epd
In der Nationalen Sonderausstellung "Luther! 95 Schätze - 95 Menschen" im Augusteum in Lutherstadt Wittenberg ist am Donnerstag der 150.000. Besucher begrüßt worden.
Johann Dietrich Wörner , Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA, ist Reformationsbotschafter der EKD.
19.09.2017 - 17:44
Claudius Grigat, Markus Bechtold
evangelisch.de
evangelisch.de hat die Reformationsbotschafter 2017 gefragt, was für sie die Reformation bedeutet. Das ist die Antwort von Johann-Dietrich "Jan" Wörner, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Er ist Reformationsbotschafter für das Reformationsjubiläum 2017.
Deutschlandkarte mit Markierungen
19.09.2017 - 14:42
evangelisch.de
Über eine Vaterunser-Karte sind auf der Aktionsplattform reformaction2017.de, die zum Angebot von evangelisch.de gehört, bisher 126 Dialekt- und Mundartversionen des Vaterunser-Gebets als Audios online abrufbar.
„Luther - Die Reise“ macht Geschichte des Reformators  als mobiles Spiel erlebbar.
19.09.2017 - 13:12
epd
Smartphone-Nutzer können in einem neuen historischen Spiel den Reformator Martin Luther auf seiner historischen Reise von Worms zurück nach Wittenberg begleiten.
RSS - Reformationsjubiläum abonnieren