Themen

Das Reformationsjubiläum 2017

Im Jahr 1517 führte Martin Luther seinen Ablassstreit mit der katholischen Kirche. Es war der Beginn der Eigenständigkeit der evangelischen Kirche. 500 Jahre später ist das monumentale Ereignis ein Grund zum Feiern - und zur Erneuerung der Lehren der Reformation, die Kirche und Gesellschaft bis heute prägen.
Alle Inhalte zu: Reformationsjubiläum
28.05.2017 - 18:31
epd
120.000 Menschen haben laut Veranstalter-Angaben in Wittenberg den Abschlussgottesdienst zum Kirchentag besucht.
Der Abschlussgottesdienst des Kirchentags 2017 beim Reformations-Festwochenende auf den Elbwiesen in Wittenberg.
28.05.2017 - 13:31
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
"Wir sind gefordert, andere durch unsere Liebe zu segnen, und sie zu sehen, wie Gott sie sieht", sagte der anglikanische Erzbischof von Thabo Makgoba in seiner Predigt.
Am Morgen des 28. Mai 2017 auf der Elbwiese bei Wittenberg erwachen die ersten Kirchentagsbesucher zur Musik.
28.05.2017 - 09:33
Lilith Becker, Burkhard Weitz
evangelisch.dechrismon
Halb fünf: Wecken. Geschätzt eintausend Besucher haben auf den Elbwiesen übernachtet. Weitere 40.000 werden für den Abschlussgottesdienst des Kirchentages in Berlin und Wittenberg 2017 noch erwartet.
Wittenberg von der Elbbrücke aus zur blauen Stunde am 27. Mai 2017.
28.05.2017 - 00:53
Lilith Becker, Burkhard Weitz
evangelisch.dechrismon
Der letzte Abend des Kirchentags 2017: die einen schauen Fußball, die anderen machen sich auf zum großen Fest auf der Elbwiese in Wittenberg. Über Zehntausend übernachten auf den Elbwiesen. Wir sind dann mal dort.
27.05.2017 - 16:14
epd
Die "Kirchentage auf dem Weg" in Mitteldeutschland haben nicht so viele Besucher angezogen wie erhofft.
27.05.2017 - 09:48
Anika KempfHanno Terbuyken
Kirchentag ist immer bunt, vielfältig, spaßig, musikalisch, ernst, rednerisch, hoffnungsvoll. So sieht das dann aus beim 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin!
Eröffnungsgottesdienst
24.05.2017 - 22:32
epd
Beim Eröffnungsgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentags im Jahr des 500. Reformationsjubiläums wünscht sich der gastgebende Bischof Markus Dröge einen Kirchentag "mit weitem Blick und offenem Herzen".
Gotischer Dom Toomkirik
24.05.2017 - 16:18
Ulf Buschmann
Vom 25. bis 27. Mai 2017 feiert die Estnische Evangelisch-Lutherische Kirche ihren 100. Geburtstag. Das hat viel mit der Reformation zu tun. Dabei spielen die Ideen Martin Luthers bei den meisten Esten kaum eine Rolle.
Kirchentag 2017
24.05.2017 - 07:19
evangelisch.de
Zum Kirchentag in Berlin (und Wittenberg) zieht die evangelisch.de-Redaktion für viereinhalb Tage nach Berlin. Sie können nicht nur unsere Berichterstattung auf allen Kanälen verfolgen, sondern uns sogar auf dem Markt der Möglichkeiten auf dem Messegelände besuchen.
23.05.2017 - 15:23
evangelisch.de
Kann man das Reformationsjubiläum auch schon auf dem Festgottesdienst am 28. Mai auf den Elbwiesen bei Wittenberg feiern? Auf jeden Fall, findet Reformationsbotschafterin Bettina Wulff.
RSS - Reformationsjubiläum abonnieren