Themen
Ein Migrant aus Honduras hält eine US-Flagge in einem leeren Lagerhaus, das als Unterkunft für Migranten dient. Migrationsexperten befürchten eine humanitäre Krise an der Grenze, sollten die Vereinigten Staaten vermehrt mittelamerikanische Migranten in mex
07.06.2019 - 12:12
Führende Vertreter protestantischer Kirchen in den USA haben an die Regierung in Washington appelliert, Migranten aus Mittelamerika besser zu behandeln.
Albertville Realschule nach dem Amoklauf
22.05.2019 - 16:30
Der Opferbeauftragte der Bundesregierung, Franke, hat das Engagement Tausender Helfer in der Notfallseelsorge und der Krisenintervention gewürdigt. "Ich bin hier, um Danke zu sagen", erklärte Franke zum Auftakt des 19. Bundeskongresses Notfallseelsorge und Krisenintervention.
 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
02.05.2019 - 12:44
Bis zu 1.000 Religionsvertreter aus 100 Ländern kommen im Sommer zu einer Weltversammlung in Lindau am Bodensee zusammen
Alle Inhalte zu: Krise
RWE-Braunkohletagebau Garzweiler II
02.04.2019 - 11:38
Lilith Becker
evangelisch.de
Wie sollten Mitarbeiter der kirchlichen und diakonischen Öffentlichkeitsarbeit in Krisen kommunizieren? Kommunikationsberater sagen: Am besten gleich die ganze Salami auf den Tisch legen.
Abiba Ibrahim aus Südchad
21.02.2019 - 13:02
epd
Die Hungersnot im Niger, der Wirbelsturm auf den Philippinen oder die Armut in Zentralafrika - für die Hilfsorganisation Care Beispiele für Krisen, die von der Weltöffentlichkeit beinahe unbemerkt blieben. Dabei spielten Medien bei der Katastrophenhilfe eine wichtige Rolle.
12.05.2018 - 11:45
epd
Beim Podium zu "Glauben und Zweifeln nach persönlichen Krisen" erzählen der ehemalige Topmanager Thomas Middelhoff, die Mutter eines Opfers vom Amoklauf in Winneden 2009 und der frühere Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch von Wegen aus ihren Lebenskrisen.
Miesepeter
20.12.2017 - 16:33
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, sieht Deutschland als ein "reich gesegnetes Land", das zu sehr dem Negativen verhaftet ist.
Flüchtlinge laufen am 02.11.2015 über eine Brücke zwischen Hanging (Österreich) und Wegscheid nach Deutschland
25.07.2017 - 17:02
epd
Die Internationale Organisation für Migration (IOM) hält eine Wiederholung der Flüchtlingskrise von 2015, vor der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Wochenende gewarnt hatte, für kaum wahrscheinlich.
Projekt 61
16.06.2017 - 13:16
Claudius Grigat
evangelisch.de
61 Journalistinnen und Journalisten kamen im Jahr 2016 ums Leben, während sie ihren Beruf ausübten. Das Projekt "Zeitung 61" erinnert an sie. Initiator Jochen Arntz über die "mutigste Zeitung der Welt" und die Hintergründe
Ausgestreckter Arm und ein weiße Taube vor blauem Himmel.
17.02.2017 - 16:58
epd
Der evangelische Militärbischof Sigurd Rink hat vor dem Hintergrund der Diskussion über eine deutliche Aufstockung des deutschen Verteidigungsetats an die Politik appelliert, auch die Mittel für Krisenprävention zu stärken.
19.10.2016 - 17:06
epd
Die Bundesregierung benötigt mehr Mittel, um Hilfsprojekte zu finanzieren.
Milchgipfel in Berlin
28.09.2016 - 00:00
Dr. Clemens Dirscherl
Viele landwirtschaftliche Zweige sind von existenziellen Krisen betroffen - aktuell besonders die Milchbauern. Ist es in diesen Zeiten angebracht, den Altar mit Erntefrüchten zu schmücken und wohlfeile Lieder zu singen? Wie sollte Erntedank aussehen?
Proteste am Flughafen von Rio de Janeiro.
26.07.2016 - 09:30
Andreas Behn
Krisen, Proteste und Unruhe lassen kaum olympische Stimmung in Rio de Janeiro aufkommen.

Meldungen

Top Meldung
Evangelische Kirche will sich mehr um Urlauber kümmern
Seelsorge für Touristen und an Urlaubsorten ist ein Arbeitsfeld mit wachsender Bedeutung für die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD). Das geht aus der Veröffentlichung der EKD zur Tourismuskirchenarbeit hervor.
RSS - Krise abonnieren