Bischöfin Kirsten Fehrs
Bischöfin Kirsten Fehrs wird 60
"60 Jahre ist ein tolles Alter", sagt die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs vor ihrem runden Geburtstag am 12. September. Seit zehn Jahren ist sie in der Nordkirche im Amt. In der EKD engagiert sie sich bei der Missbrauchs-Aufarbeitung.
Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs rügt in einem Interview Narzissmus und Eitelkeit in der Kirche.
Kirsten Fehrs
Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs (59) stellt sich heute im Michel zur Wiederwahl. Dass sie gewinnt, gilt als sicher. Gegenkandidaten gibt es nicht. Auch die Wahlbeteiligung dürfte ausreichend hoch sein, zumal die 156 Synodalen zu Hause abstimmen können.
RSS - Bischöfin abonnieren