Themen
Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen - Ein europäisches Kulturerbe Ausstellung im  Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf
07.01.2020 - 14:30
Was hat Geld mit Gottvertrauen zu tun? Wie sehen Michelangelos Fresken aus der Nähe aus? Diese und weitere Fragen beantworten viele Ausstellungen in NRW in der ersten Jahreshälfte. Die Museen beschäftigen sich etwa mit dem Glauben und Kirchenbauten.
05.12.2019 - 14:39
Das Berliner Anne Frank Zentrum feiert am Samstag sein 25-jähriges Bestehen mit ganztägigem freien Eintritt in die Dauerausstellung "Alles über Anne". Besucher müssten am Eingang nur das Kennwort "25 Jahre Anne Frank Zentrum" nennen, kündigte die Bildungseinrichtung an.
Menschenrechte Ausstellung
26.11.2019 - 10:05
Mit einer interaktiven Ausstellung will die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) Jugendliche und Erwachsene ermuntern, sich für Menschenrechte einzusetzen. "Nur wenn Menschen ihre eigenen Rechte kennen, wissen sie auch die Rechte anderer zu schützen und zu achten."
Alle Inhalte zu: Ausstellung
Woodstock Ausstellung in Nürnberger Egidienkirche
08.08.2019 - 13:03
Timo Lechner
epd
Was haben Hippies und eine evangelische Kirche gemeinsam? Sehr viel, glaubt jedenfalls der Fotograf Elliott Landy. Seine Fotos vom legendären Woodstock-Festival sind jetzt in der Nürnberger Egidienkirche zu sehen.
Johanneskirche in Wuppertal-Elberfeld
22.07.2019 - 16:33
Andreas Rehnolt
epd
Schätze aus dem Mittelalter, eine Kirche aus Trümmerteilen und religiöses Leben im frühen Russischen Reich: Viele Museen in NRW beschäftigten sich im zweiten Halbjahr mit dem Glauben.
Die Wiedmann-Bibel ist die längste Bibel der Welt.
11.05.2019 - 16:15
epd
Die Stuttgarter Wiedmann-Bibel wird in den USA erstmals komplett und an einem Stück gezeigt. Das als "längste Bibel der Welt" bekannte Werk des Malers Willy Wiedmann werde in Washington am 1. Juni auf 1.517 Meter entfaltet, teilte die Wiedmann Media AG mit.
Menschenrechtsinitiative freiundgleich
10.04.2019 - 17:00
epd
Die Menschenrechte sind Thema der neuen Wanderausstellung "Menschen.Rechte.Leben", die Bischöfin Kirsten Fehrs in der Hamburger Hauptkirche St. Katharinen eröffnet hat. Die Ausstellung sei auch ein Aufruf sich für die Menschenrechte einzusetzen, sagte die Bischöfin.
08.03.2019 - 15:49
epd
Eine Ausstellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus ist ab dem 12. März in Chemnitz zu sehen. Unter dem Titel "Kunst trotz(t) Ausgrenzung" präsentiert sie Beiträge von mehr als 50 Künstlerinnen und Künstlern.
Entjudungsinstitut
28.02.2019 - 13:42
epd
Das Eisenacher Lutherhaus plant eine Sonderausstellung zu dem berüchtigten "Entjudungsinstitut" der Wartburgstadt. Sie soll am 19. September gemeinsam mit dem jüdischen Festival für interkulturellen und religionsübergreifenden Dialog "Achava" eröffnet werden.
01.12.2018 - 11:48
epd
Das katholische Hilfswerk Misereor hat sich mit einer Ausstellung das Thema Homosexualität ins Haus geholt. "Ziel ist es, zur Wahrung der Würde und Rechte von Lesben, Schwulen und Bi- und Transsexuellen beizutragen".
18.10.2018 - 12:13
epd
Das Stadtmuseum Hildesheim erinnert seit Donnerstag mit einer Ausstellung an den Fund eines wertvollen Silbergeschirrs aus der Zeit um Christi Geburt.
Michael Blume
12.10.2018 - 12:45
epd
Die evangelische Kirchengemeinde im baden-württembergischen Heiningen bei Göppingen hält an ihrem Vorhaben fest, die umstrittene Palästinenser-Ausstellung "Nakba" in ihrer Kirche zu zeigen.
Kölner Lutherkirche zeigt nicht die Wanderausstellung "Frieden ist möglich".
11.10.2018 - 09:37
epd
In der Kölner Lutherkirche wird eine ursprünglich für Oktober angekündigte Ausstellung zum Nahostkonflikt zwischen Israel und den palästinensischen Gebieten nicht gezeigt.
RSS - Ausstellung abonnieren