Rubriken

Kirchengeschichte

Alle Inhalte zu: Kirchengeschichte
Kapellengemeinde Schweringen entmidmete die umstrittene "Vaterlandsglocke".
22.11.2018 - 16:35
Michael Grau
epd
Ein Hakenkreuz auf einer Kirchenglocke entzweite das Dorf Schweringen in Niedersachsen so sehr, dass einige Bewohner heimlich den Winkelschleifer ansetzten. Jetzt wurde die beschädigte Glocke entwidmet. Ein Künstler soll sie umgestalten.
Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher war Pfarrer in Berlin.
21.11.2018 - 15:27
Christian Schad
Andere
Er hat seine Epoche und auch nachfolgende Generationen geprägt: Vor 250 Jahren wurde Friedrich Daniel Schleiermacher geboren. Der Theologe gilt als protestantischer Kirchenvater des 19. Jahrhunderts - und ist in seinem Denken erstaunlich modern.
21.11.2018 - 12:46
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Frauen mussten sich ihren Platz in der evangelischen Kirche erst schaffen. Einen Gipfel dieser Entwicklung stellen die Werkstätten zu Feministischer Theologie dar, die sowohl Pfarrerinnen als auch ehrenamtliche Frauen ermutigten, sich zu emanzipieren.
Kirchenglocke der niedersächsischen evangelischen Kapellengemeinde Schweringen.
19.11.2018 - 16:31
epd
Die evangelische Kirchengemeinde im niedersächsischen Schweringen entwidmet am Mittwoch ihre umstrittene Hakenkreuz-Glocke. Die Predigt in dem Gottesdienst am Buß- und Bettag hält der Geistliche Vizepräsident des Landeskirchenamtes in Hannover, Arend de Vries.
Der evangelische Theologe Otto Riethmüller "erfand" die Jahreslosung.
19.11.2018 - 09:18
Marcus Mockler
epd
Vor 80 Jahren starb der evangelische Theologe Otto Riethmüller. Er "erfand" die heute weit verbreitete biblische Jahreslosung - als Gegenmittel zu Nazi-Parolen.
Die Sprengung des Turms der Versöhnungskirche nahe der Bernauer Straße im Berliner Stadtteil Mitte
15.11.2018 - 13:26
epd
Unter dem Motto "Gönn' Dir eine Minute" sucht die Berliner Versöhnungsgemeinde Spender für die historische Turmuhr ihrer 1985 in der DDR gesprengten Kirche.
Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher wurde geboren in Breslau am 21.11.1768  und starb in Berlin am 12.02.1834.
15.11.2018 - 09:19
Stephan Cezanne
epd
Der Berliner Philosoph Andreas Arndt sieht den Theologen Friedrich Schleiermacher (1768-1834) als Vorbild für die aktuelle Wissenschaftspolitik.
09.11.2018 - 16:16
Anika Kempf, Karola Kallweit
Jüdisches Leben in Deutschland nach 1945 kaum vorstellbar. Und doch leben heute wieder rund 200.000 Menschen jüdischer Abstammung in Deutschland. Alte Synagogen wurden restauriert oder an Orten neu errichtet, wo sie einst standen und manchmal wurde auch eine Kirche zur Synagoge.
Agnes von Zahn-Harnack, hier um 1948, war die erste Frau, die sich 1908 an der damaligen Friedrich-Wilhelms-Universität als Studentin einschrieb.
08.11.2018 - 16:05
epd
Mit einem Festakt an der Berliner Humboldt Universität ist am Mittwoch an die Zulassung von Frauen zum Studium vor 110 Jahren und an die erste Ordination von Frauen ins Pfarramt vor 75 Jahren erinnert worden.
Die "Judensau" an der Stadtkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg.
08.11.2018 - 12:55
epd
Der Prozess um die Schmähskulptur "Judensau" an der Wittenberger Stadtkirche wird frühestens in rund fünf Monaten geführt. Der Verhandlungstermin sei auf den 4. April 2019 gelegt worden, sagte ein Sprecher des Landgerichts Dessau-Roßlau am Donnerstag.
RSS - Kirchengeschichte abonnieren