Rubriken

Kirchengeschichte

04.04.2020 - 09:21
Er war ein intelligenter Theologe, ein begnadeter Autor und vor allem ein aufrichtiger und geradliniger Christ: Dietrich Bonhoeffer, am 4. Februar 1906 in Breslau geboren und am 9. April 1945 als Beteiligter an einer Verschwörung im KZ Flossenbürg erhängt.
Der Berliner Altbischof Kurt Scharf
28.03.2020 - 09:33
Kurt Scharf war so etwas wie das Gegenmodell zu seinen Vorgängern und wohl auch zu den meisten heute amtierenden Bischöfen. Am 28. März jährt sich zum 30. Mal sein Todestag.
Staatsleistungen für Kirche
13.03.2020 - 12:22
Bundestagsabgeordnete von FDP, Grünen und Linken haben einen Gesetzentwurf zur Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen vorgelegt.
Alle Inhalte zu: Kirchengeschichte
Evangelische Frauen des Dachverbands Evangelischer Frauen kämpfen für Frauenthemen in den Landeskirchen
02.02.2020 - 16:46
Jutta Olschewski
epd
Das Vernetzen konnten Frauen schon vor einem Jahrhundert. Das zeigt der runde Geburtstag des Dachverbands Evangelische Frauen, der nun in Nürnberg gefeiert wird.
Luftaufnahme der St. Egidienkirche
02.02.2020 - 09:33
Jutta Olschewski
epd
Beerbach ist ein kleiner Ort bei Lauf an der Pegnitz. 300 Einwohner. Und ausgerechnet hier sollen die Kirchgänger vor knapp 500 Jahren die ersten lutherischen Predigten in Bayern gehört haben. Das feiert die Gemeinde fast zwei Jahre lang.
Keine leichte Aufgabe: Die passende Kirchenbeleuchtung zur Stimmung im Gottesdienst
01.02.2020 - 09:21
evangelisch.de
Wie bringt man die unterschiedlichen Licht-Bedürfnisse verschiedener Veranstaltungen in der Kirche mit den Bedenken der Denkmalschutzbehörde und den ästhetischen Vorstellungen aller Beteiligten zusammen - und das alles mit Energiesparlampen?
Ripen ist die ältest Stadt Dänemarks
29.01.2020 - 17:56
epd
Im deutsch-dänischen Grenzland feiern die Kirchen in diesem Jahr die Volksabstimmung über den Grenzverlauf vor 100 Jahren. Die Christen in beiden Ländern hätten eine besondere Verantwortung für die Erinnerungskultur.
Wiederaufbau Potsdamer Garnisonkirche
09.01.2020 - 10:28
epd
Die Potsdamer CDU macht sich für einen kompletten Wiederaufbau der historischen Garnisonkirche der Stadt stark. Die neue Kirche solle "zu einer Bürgerkirche, zu einem Ort der Friedens- und Versöhnungsarbeit, der Bildung sowie der Information für alle Menschen werden".
Münster
04.01.2020 - 09:33
Thomas Klatt
Der Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann plädiert für eine Neubewertung der Täuferbewegung. Er sieht in den radikalen Reformatoren die Vorreiter einer modernen und aufgeklärten Welt.
 Theologie-Professor Ulrich Wilckens
03.01.2020 - 15:50
Thomas Morell
epd
In seiner Autobiografie offenbart der evangelische Theologe Mitglied der Waffen-SS gewesen zu sein. Im Januar 1945 wurde er zum Einsatz einberufen und von einem Panzer überrollt. Er überlebte und beschloss danach, Theologie zu studieren.
02.01.2020 - 15:00
Anika Kempf, Karola Kallweit
evangelisch.de
Es umgibt sie alle eine große menschliche Würde - und eine große Einsamkeit: Ernst Barlach schuf mit seinen Skulpturen wie dem "Schwebenden" oder dem "Lesenden Klosterschüler" Werke, die bis heute faszinieren.
06.12.2019 - 15:07
epd
Rechtzeitig zum Ende des 300. Todesjahres von Arp Schnitger (1648-1719) hat der Freiburger Musikwissenschaftler Konrad Küster eine umfangreiche Monografie zum Leben und Werk des legendären barocken Orgelbaumeisters vorgelegt.
Der Göttinger Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann.
05.12.2019 - 17:13
epd
Der Göttinger evangelische Theologe Thomas Kaufmann erhält den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2020 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Der Preis ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert und gilt als einer der wichtigsten Forschungsförderpreise in Deutschland.
RSS - Kirchengeschichte abonnieren