Rubriken

Kirchengeschichte

16.10.2019 - 09:39
Während der friedlichen Revolution im Herbst 1989 fiel die Berliner Mauer. Diese neun Pfarrer*innen waren dabei. Und sie hatten schon lange zuvor gegen die DDR protestiert. Ein Widerstand, der Neues schuf.
Denkmal vor der Nikolaikirche in Leipzig für die Montagsdemos von 9.10.1989.
09.10.2019 - 09:02
Der 9. Oktober 1989 ist ein historisches Datum: An diesem Tag siegte in Leipzig die friedliche Revolution. Die Demonstration im Anschluss an das Friedensgebet montags in der Nikolaikirche veränderte Deutschland und die Welt. Aber wie geht es St. Nikolai heute?
Kathedrale in Brasilien mit Arp-Schnitger-Orgel
08.10.2019 - 09:15
Orgeln von Arp Schnitger bringen Musikliebhaber zum Schwärmen. In Brasilien steht die einzige Schnitger-Orgel außerhalb Europas Wie das Instrument seien Weg über den Ozean gefunden hat und warum es seit drei Jahren schweigt, erfahren Sie hier.
Alle Inhalte zu: Kirchengeschichte
Bart
02.08.2019 - 15:04
Uwe Birnstein
Seltsam: Obwohl die Evangelien nichts über das Aussehen Jesu überliefern, erscheint er in allen gängigen Darstellungen wiedererkennbar als europäisch wirkender, bärtiger und langhaariger Mann. Kann Jesus tatsächlich so ausgesehen haben?
Arp-Schnitger-Orgel in Hamburg St. Jacobi
28.07.2019 - 10:05
Dieter Sell
epd
Arp Schnitger gilt als begnadeter Schöpfer einzigartiger Orgeln. Hamburg feiert sein 300. Todesjahr mit einem Orgeljahr. Der Klang seiner Instrumente fasziniert Musiker bis heute, seine Konstruktionen sind noch immer Vorbilder.
Hakenkreuz-Glocke in der Kirche in Schweringen, Niedersachsen.
26.07.2019 - 15:41
epd
Für die entwidmete frühere "Hakenkreuz-Glocke" in Schweringen bei Nienburg hat die hannoversche Landeskirche einen Künstlerwettbewerb gestartet.
23.07.2019 - 10:15
Sandra Schildwächter, Lena Ohm
evangelisch.de
Urlaub im Kloster bedeutet: Stille, innehalten, zur Ruhe kommen. Aber Kloster ist nicht gleich Kloster: Das Angebot variiert. Es gibt viele verschiedene "Klostertypen": von alternativen Klöster über Pilgerklöster bis hin zu Seminar-, Hotel- und Wellnessklöstern ist alles dabei.
Büste Dietrich Bonhoeffer
21.07.2019 - 09:31
Franziska Hein
epd
Am 20. Juli 1944 versuchte eine Widerstandsgruppe um Claus Schenk Graf von Stauffenberg vergeblich, Adolf Hitler zu töten. Viele der Beteiligten waren überzeugte Christen. Von einem kirchlichen Widerstand würde der Experte Johannes Tuchel trotzdem nicht sprechen.
Helmuth James Graf von Moltke beim Prozess
20.07.2019 - 09:54
Franziska Hein
epd
Viele der Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944 waren Christen und begründeten ihren politischen Widerstand mit christlichen Werten. Doch einen organisierten kirchlichen Widerstand im Dritten Reich hat es dennoch nie gegeben.
Die Kirchenbibliothek der Evangelischen Stadtkirche in Neustadt an der Aisch geht zurück auf das 1525 aufgelöste Franziskanerkloster Riedhof. Bibliothekar Reinhold Ohlmann betreut die Einrichtung
08.07.2019 - 14:19
epd
Das Schicksal ihrer historischen Kirchenbibliothek hat die Gemüter in Neustadt/Aisch in den vergangenen Jahren stark bewegt. Jetzt zeichnet sich für die wertvollen Bücher und Dokumente eine Lösung ab.
Jörg Weber
04.07.2019 - 09:08
Anett Kirchner
Kerzen für die Kirchen: Die Wachszieherei beim Kloster Rosenthal im Landkreis Bautzen in Sachsen hält einen der ältesten Handwerksberufe am Leben.
Mainzer Bischofs-Sarkophag
13.06.2019 - 17:29
epd
Auch anderthalb Wochen nach der viel beachteten Öffnung des mittelalterlichen Sarkophags in der Mainzer Johanniskirche bleibt weiter unklar, wer dort bestattet wurde.
RSS - Kirchengeschichte abonnieren