Rubriken

Kinder- und Jugendarbeit - Gemeinschaft und Begegnung

Es gibt viele gute Gründe, sich bei der evangelischen Jugendarbeit nach gleichaltrigen Gleichgesinnten umzuschauen. Junge Menschen schaffen sich hier Raum für Begegnung, Gemeinschaft und die Verarbeitung von Problemen und Nöten ihrer Altersstufe.
100 Jahr Jungschar
25.02.2015 - 15:48
Der CVJM und einige Freikirchen führen einen recht altmodischen Namen für ihre Kindergruppenarbeit. "Jungschar" heißt das Konzept seit 100 Jahren - und so soll es bleiben.
Foto: iStockphoto
18.09.2012 - 16:32
Viele Verbänden und Organisationen machen Kinder- und Jugendarbeit unter evangelischem Vorzeichen. Vielfalt ist dabei ein gemeinsamer Nenner des großen Angebotes.
Foto: Rene Mansi/iStockphoto
12.09.2012 - 15:50
Neuer Start, neue Stadt – alte Anlaufstelle. Eine evangelische Gemeinde gibt es auch an der Universiät oder Hochschule: die Evangelischen Studierendengemeinden.
Alle Inhalte zu: Kinder- und Jugendarbeit
Ehrenamtliche Mitarbeiter der evangelischen Paul-Gerhardt-Gemeinde haben Hausaufgabenhilfe in "Lernraum" entwickelt.
04.05.2021 - 16:19
evangelisch.de
Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (AEJ) hatte gefordert, ehrenamtliche Betreuer:innen schnell gegen das Coronavirus zu impfen. Laut Gesundheitsministerium hat jene Gruppe eine erhöhte Impfpriorität und zählen somit zur Gruppe 3 der Impfreihenfolge.
Waldkircher Orgelbauern entwickeln Selbstbau Orgel
02.05.2021 - 06:36
Christine Süß-Demuth
epd
Die Orgel ist das größte Instrument der Welt. Sie kann aber auch ganz klein sein und von Kindern aufgebaut werden. Um Lust auf die "Königin der Instrumente" zu machen, haben Orgelexperten einen Do-it-yourself-Bausatz entwickelt.
26.04.2021 - 14:40
epd
Der elfte Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) 2022 in Gernsheim steht unter dem Motto "Heute. Zusammen. Für Morgen!".
Reaktorunglück Tschernobyl in der Ukraine
26.04.2021 - 06:05
Karen Miether
epd
Das Reaktorunglück von Tschernobyl war auch für viele Deutsche eine Zäsur. Viele Initiativen sind mit den Jahren eingegangen. Doch manche engagieren sich bis heute für Menschen aus dem besonders betroffenen Belarus und gegen Atomkraft.
Pfarrer Stefan Mendling ist Leiter des neuen Pfarramts für Gottesdienste mit Kindern und Familien
17.04.2021 - 06:04
Alexander Lang
epd
Durch Corona haben viele Kinder ihr "Urvertrauen" verloren, sagt Stefan Mendling. Der Pfarrer ist für die Kindergottesdienstarbeit der pfälzischen Kirche zuständig. Die Kirche könne den Kleinen Halt im Leben geben, wenn sie diese mehr beteilige.
Mitsingen per Video im Chor bei "Könige & Priester"
15.04.2021 - 16:14
epd
Junge Leute in Württemberg können sich an einem Musikvideo beteiligen, das zu Pfingsten erscheinen soll. Der Song "Warum feiern wir nicht" der Band "Koenige & Priester" werde in einer besonderen Chorversion erscheinen, teilte das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) mit.
vier Osterspaziergänge in und um Zirndorf.
03.04.2021 - 06:07
Timo Lechner
epd
Eine ganze Woche lang Ostern feiern - das können die Besucher gleich vierer Osterspaziergänge in und um das fränkische Zirndorf. Der Slogan "Das Leben siegt!" der Osterbotschaften ist auch ein stückweit Trotz in pandemischen Zeiten.
Schraubenkreuz soll dazu beitragen, das hinter abstrakten Zahlen stehende Leid von Coronatoten begreifbar zu machen
01.04.2021 - 14:50
epd
Mit einem Kreuz aus tausenden Schrauben wollen Jugendliche aus Eime bei Hildesheim an die Opfer der Corona-Pandemie erinnern. Eine Woche lang haben rund 30 Teamer und Konfirmanden der dortigen Kirchengemeinde mit Pastorin Stefanie Radtke Schraube um Schraube ins Holz getrieben.
Kindergarten der evangelischen Friedensgemeinde in Frankfurt am Main
26.03.2021 - 09:21
epd
Ein Jahr nach dem Corona-Ausbruch sehen die evangelischen Kindertagesstätten in Deutschland den Bildungsauftrag in der frühen Bildung gefährdet. "Wenn es eng wird, wie in der derzeitigen Krise, wird der Druck auf das System noch einmal erhöht", so die Bundesvereinigung.
Mädchen mit Kamera
23.03.2021 - 13:58
epd
Die oldenburgische Kirche hat einen Fotowettbewerb für Menschen zwischen zehn und 21 Jahren ausgeschrieben. Unter der Überschrift "welt fair ändern" sollten die jungen Menschen mit ihren Aufnahmen Hoffnungszeichen setzen, teilte die Evangelisch-Lutherische Kirche am Freitag mit.
RSS - Kinder- und Jugendarbeit abonnieren