Personen

Tilmann P. Gangloff

Tilmann P. Gangloff setzt sich seit über 25 Jahren als freiberuflicher Medienkritiker unter anderem für "epd medien" mit dem Fernsehen auseinander. Gangloff (geb. 1959) ist Diplom-Journalist, Rheinländer, Vater von drei Kindern und lebt am Bodensee. Er gehört seit Beginn der 1990er Jahre regelmäßig der Jury für den Grimme-Preis an und ist ständiges Mitglied der Jury Kinderprogramme beim Robert-Geisendörfer-Preis, dem Medienpreis der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Alle Inhalte zu: Tilmann P. Gangloff
TV-Tipps
20.07.2018 - 07:02
Tilmann P. Gangloff
Einige Jahre war Sophie Schütt in Sat.1-Romanzen wie "Claudia, das Mädchen von Kasse 1" oder "Gefühlte XXS" auf Frauen festgelegt, mit denen sich Zuschauerinnen gut identifizieren können sollten.
TV-Tipps
19.07.2018 - 07:02
Tilmann P. Gangloff
Manchmal genügt ein harmloser Vorfall, um den Zugang zu verschütteten Erinnerungen freizulegen. Bei Markus ist es ein Kratzer an der Stirn seines Sohnes. Der Junge hat sich die Wunde zugezogen, als er während eines Familienfestes mit seiner Oma auf dem Klo war.
TV-Tipps
18.07.2018 - 07:02
Tilmann P. Gangloff
Vor diesem Film muss gewarnt werden: Er enthält Bilder, die sensible Menschen verstören könnten. Manch’ einer wird schon kurz nach dem Beginn lieber wegschauen, wenn ein Ferkel kastriert wird.
TV-Tipps
17.07.2018 - 07:02
Tilmann P. Gangloff
"Outside the box" denken heißt ausgetretene Pfade verlassen, ungewöhnliche Lösungen ersinnen. Das ist auch bitter nötig, als ein Assessment-Center der etwas speziellen Art komplett aus dem Ruder läuft.
TV-Tipps
16.07.2018 - 07:02
Tilmann P. Gangloff
Die Geschichte dieses österreichischen "Landkrimis" erinnert an einen anderen Film aus der ORF-Reihe, den das ZDF vor einigen Wochen gezeigt hat: Wie in "Drachenjungfrau" wird eine junge Frau nach einem überregional beliebten Brauchtumsfest tot aufgefunden.
TV-Tipps
15.07.2018 - 07:02
Tilmann P. Gangloff
Zwischen Recht und Unrecht verläuft eine klare Linie, die kein Polizist überschreiten darf. Sagt jedenfalls Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl).
TV-Tipps
14.07.2018 - 12:43
Tilmann P. Gangloff
Der Glaube spielt im Reihenkrimi aus gutem Grund nur selten eine Rolle; zu groß ist die Gefahr, religiöse Gefühle zu verletzen. Ob die Kommissare Katholiken, Protestanten oder Atheisten sind, wird so gut wie nie thematisiert. Es sei denn, es passt.
Fernsehvorschau empfiehlt ARTE-Sendung "Schöner Stremben" am 18.7.17 um 19.40 Uhr .
14.07.2018 - 09:30
Tilmann P. Gangloff
Eric Wrede hat eine Mission: Der Bestatter will den Tod zurück ins Leben holen. Tatsächlich ist das Bedürfnis nach neuen Abschiedsritualen und einem offeneren Umgang mit dem Tod sehr weit verbreitet. Auch innerhalb der Kirchen ist diese Dynamik zu spüren. Und das läuft noch im TV
Altmodischer Fernseher steht auf Tisch.
13.07.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
In den frühen Neunzigern hat der Autor und Regisseur Bernd Böhlich für den Potsdamer "Polizeiruf" die Figur eines freundlichen dicken Polizeihauptmeisters erfunden, der mit seinem Schäferhund im Seitenwagen seines Motorrads für Recht und Ordnung sorgt ..
Altmodischer Fernseher steht auf Tisch.
12.07.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Während der in der letzten Woche wiederholte erste Islandfilm, "Der Tote im Westfjord", eine im Grunde ganz normale Krimigeschichte erzählte, macht schon der Titel des zweiten Teils deutlich, dass die Handlung diesmal spezifischer ist.
RSS - Tilmann P. Gangloff abonnieren