Themen
Brot statt Steine geben von Andreas Malessa
20.09.2020 - 09:30
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest "Brot statt Steine geben" von Andreas Malessa, ein Text aus dem Buch: "Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus", herausgegeben von Susanne Breit-Keßler, erschienen in der edition chrismon.
Abstandsschild in der Kirchenbank
07.09.2020 - 07:45
Der Göttinger Soziologe Berthold Vogel hat im Blick auf künftige Pandemie-Bekämpfung gefordert, neben der Gesundheit auch das soziale Leben, auch in Kirchen, zu schützen. "Wir müssen es nach den Monaten der Beschränkungen und Schließungen wagen, die Güter abzuwägen", so Vogel.
25.08.2020 - 12:09
Die vier evangelischen Kirchengemeinden in Nienburg laden am Samstag (29.8.) zu einem ungewöhnlichen Einschulungsgottesdienst im Privatauto ein. Auf einer Festwiese werden drei Stationen aufgebaut, die Familien können für einen Kurz-Gottesdienst zwischen 9 und 11 Uhr anfahren.
Alle Inhalte zu: Schule
Religionsunterricht
19.08.2020 - 08:40
Gabriele Ingenthron
epd
Wegen des Lehrermangels unterrichten staatliche Religionslehrer in Bayern oft nicht in ihrem Fach, sondern werden in den schulischen Kernfächern eingesetzt. Einspringen sollen kirchliche Religionspädagogen – doch davon gibt es immer weniger.
Davidstern an der Klassentafel
16.08.2020 - 16:23
epd
Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat sich für eine deutschlandweite Meldepflicht antisemitischer Vorfälle an Schulen ausgesprochen.
Schüler brauchen neue Computer fürs Homeschooling
30.07.2020 - 12:45
epd
Die Diakonie Deutschland hat Bund und Länder dazu aufgefordert, sozial benachteiligten Kindern technische Ausstattung für ein mögliches erneutes Homeschooling im neuen Schuljahr zur Verfügung zu stellen.
Jugendliche mögen das Homeschooling
20.07.2020 - 11:17
epd
Die Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Schulwerks Baden und Württemberg fühlen sich laut einer Umfrage durch das Homeschooling erwachsener. Mehr als 90 Prozent der Schüler seien der Meinung, dass sie dadurch selbstständiger geworden sind.
seelische Unterstützung von Seelsorger etwa einem Krisentelefon für Schüler.
24.06.2020 - 11:29
epd
Konzentrationsschwächen, Verunsicherung und eine starke Gereiztheit beobachten Schulseelsorger derzeit bei vielen Jugendlichen. Sie begleiten die Schülerinnen und Schüler zunehmend auch wieder mit Angeboten vor Ort.
Freizeitangebote für Kinder
07.06.2020 - 17:34
epd
Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und die Diakonie wollen in der Corona-Pandemie zusätzliche Freizeit- und Nachhilfeangebote für Kinder anbieten.
Online-Religionsunterricht seit Beginn der Corona-Krise
28.05.2020 - 09:05
Alexander Nortrup
epd
Für Religionslehrer ist die Corona-Krise eine große Herausforderung. Denn Diskutieren geht nicht, weil die meisten Schüler von zu Hause aus lernen. Und Fragebögen abhaken entspricht nicht dem Charakter des Faches. Doch viele Lehrer haben neue Ideen.
Musiklehrer-Mangel in allen Bundesländern
11.03.2020 - 15:43
epd
Der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias von der Heide möchte Kirchenmusiker als Musiklehrer in schleswig-holsteinischen Grundschulen einsetzen.
Social Media erfolgreich im Religions- oder Konfirmationsunterricht einsetzen.
04.03.2020 - 09:30
Lena Ohm
evangelisch.de
Gehören soziale Netzwerke wie Twitter, Instagram oder gar TikTok in den Religions- oder Konfiunterricht? Unbedingt, wenn sie richtig eingesetzt werden, meint Paula Nowak. Sie ist Studienleiterin für Religionspädagogik in der EKBO und bildet Lehrkräfte in diesem Bereich fort.
Wolfgang Schmidt
19.02.2020 - 09:06
Leonie Mielke und Christine Süß-Demuth
epd
Von Jerusalem nach Karlsruhe: Wolfgang Schmidt ist nach siebenjähriger Tätigkeit als Propst von Jerusalem nach Deutschland zurückgekehrt. Im Interview spricht er über Spontaneität in Israel, das Friedenspotenzial von Religionen und seine Visionen für die Bildungsarbeit.
RSS - Schule abonnieren