Themen
Stuttgarter Initiative "Querdenken 711" bei Demo
07.10.2020 - 13:40
Der Kirchenpräsident der Evangelisch-reformierten Kirche, Martin Heimbucher, hat Corona-Leugnern eine deutliche Absage erteilt. Dennoch müsse man mit ihnen debattieren.
Ruediger Sachau, Direktor der Evangelischen Akademie zu Berlin, warnt vor Rechtspopulismus in der Kirche
17.12.2019 - 11:39
Der Direktor der Evangelischen Akademie zu Berlin, Rüdiger Sachau, hat die Kirche zu einer stärkeren Auseinandersetzung mit Populismus in den eigenen Reihen aufgefordert. "Wir sind als Kirche auch Teil des Problems", sagte der Theologe.
Portraitbild von Diakoniepräsident Ulrich Lilie
10.12.2019 - 16:57
Diakoniepräsident Ulrich Lilie plädiert dafür, den Menschen in ihren Sorgen genauer zuzuhören. Nur so seien die anstehenden tiefgreifenden Veränderungen auch sozial zu meistern.
Alle Inhalte zu: Populismus
Der Reichstag in Berlin durch eine Glaskugel betrachtet.
11.04.2019 - 14:38
epd
In einer gemeinsamen Stellungnahme warnen die beiden großen Kirchen vor einer Erosion der Demokratie in Deutschland und Europa.
Carsten Rentzing
05.04.2019 - 15:38
Von Katharina Rögner
epd
Der sächsische Landesbischof Carsten Rentzing diskutiert mit Journalisten und Bürgern in Chemnitz über die Frage, ob Kirche politisch sein muss.
Schild mit einem durchgestrichenen Hakenkreuz.
15.01.2019 - 15:45
epd
Welche theologischen Perspektiven zur Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus gibt es? Welche kirchenrechtlichen Hinweise gibt es für Konfliktsituationen? All diese Fragen und noch mehr hat jetzt die EKHN zu beantworten versucht.
Bündnis #unteilbar
12.10.2018 - 15:19
epd
In Berlin werden für Samstag Zehntausende Menschen zu einer Demonstration für eine offene und solidarische Gesellschaft erwartet.
06.10.2018 - 12:21
epd
"Immer mehr Europäer vergessen heute, dass es die Übersteigerung des Nationalen war, die Europa in zwei Weltkriege getrieben hat", sagte Aleida Assmann, die diesjährige Trägerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels.
 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lud zur Diskussionsveranstaltung
04.10.2018 - 15:13
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, auf Provokationen von Populisten immer wieder mit Empörung zu reagieren.
Deutschlands Wahlberechtigte sind zunehmend populistischer eingestellt.
01.10.2018 - 14:19
epd
In der aktuellen Politik-Debatte entwickeln sich die Grünen Wissenschaftlern zufolge gerade zur "unpopulistischen Führungskraft" der politischen Mitte. Die Übernahme der populistischen Rhetorik der AfD führe dagegen zu einem klassischen Eigentor.
Rechte Gruppen
13.09.2018 - 16:39
epd
Mehrere Theologen haben sich gegen einen offenen Diskurs mit Teilen der Rechtspopulisten und Rechtsextremisten ausgesprochen.
Schulz und Gauland
12.09.2018 - 13:45
epd
Der ehemalige SPD-Vorsitzende Martin Schulz wirft AfD-Fraktionschef Alexander Gauland eine faschistische Rhetorik vor.
Evangelischer Theologieprofessor Ulrich Körtner
11.09.2018 - 16:14
epd
Die Kirchen sollten AfD-Wähler nach Auffassung des Wiener Theologen Ulrich Körtner nicht ausgrenzen.
RSS - Populismus abonnieren