Themen
Auf dem Nürnberger Schöpfungsweg treffen Ökologie und Spiritualität aufeinander
18.08.2019 - 15:16
Wer sich auf den "Schöpfungsweg" des Nürnberger Evangelischen Forums für den Frieden (NEFF) begibt, erlebt eine Wanderung, die die Sinne anspricht. Weg. Und er kommt an einen überraschenden Gebetsort.
Friedhofsverwalter Matthias Habel auf dem Friedhof in Hamburg-Rahlstedt neben dem Friedhofsbagger.
10.08.2019 - 09:24
Nicht erst seit FridaysforFuture machen sich Menschen Gedanken darum, wie man den eigenen CO2-Ausstoß verringern kann. So zum Beispiel Matthias Habel und sein Team vom Rahlstedter Friedhofs in Hamburg. Doch manchmal ist es schwierig, einen Weg zu finden - selbst wenn man will.
Gans und Schwein mit Weihnachtsmannmützen
15.12.2017 - 09:35
Eine Hamburger Gemeinde sagt: Wer, wenn nicht Christen, können zu Weihnachten den Beweis erbringen, dass für das Fest der Liebe kein Tier leiden muss - und feiert vegetarisch.
Alle Inhalte zu: Ökologie
16.02.2016 - 12:16
Markus Bechtold, Anika Kempf
evangelisch.de
Der Weltladen in Herrenberg zählt zu den ältesten in Deutschland. Wir zeigen Impressionen der vergangenen Zeit.
Ein weißes T-Shirt hängt vor einer Wand mit Blümchentapete auf einer Wäscheleine.
16.01.2016 - 11:29
Miriam Bunjes
epd
Große Konzerne kaufen den größten Anteil an Öko-Baumwolle. Wie nachhaltig die Öko-Kollektionen von C&A, Tchibo und Co. zu günstigen Preisen sind, ist allerdings umstritten
Atomausstieg, Atomenergie, Atomkraftwerk
31.07.2015 - 22:39
Heiko Kuschel
Im Zuge der Energiewende finden wir immer neue Energiequellen. Die Stadtwerke Lutherstadt Eisleben scheinen da besonders kreative Wege zu gehen ...
Ein Expeditions-Tauchboot sammelt hydrothermales Sulfid im Indischen Ozean
09.06.2015 - 09:58
Hermannus Pfeiffer
Rechtzeitig zum G7-Gipfel unterzeichnet die Bundesregierung einen exklusiven Lizenzvertrag zur Exploration von Industrierohstoffen in der Tiefsee.
08.06.2015 - 15:38
epd
Der G-7-Gipfel im bayerischen Elmau ist mit Bekenntnissen zu mehr Klimaschutz, Freihandel und der Sicherung der Welternährung zu Ende gegangen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach von einem sehr arbeitsreichen und produktiven Treffen. Sie bezeichnete die Gruppe der sieben führenden Industrienationen als "Verantwortungsgemeinschaft", die für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte stehe.
Finger auf kleiner Weltkugel
08.06.2015 - 13:50
Hermannus Pfeiffer
Brot für die Welt ist "voller Hoffnung" für soziale Regeln beim Tiefseebergbau auf dem G7-Gipfel.
G7-Gipfel 2015 in Elmau
08.06.2015 - 12:00
epd
Die Staatenlenker der G-7-Gruppe sind am Montag auf Schloss Elmau mit sechs Staats- und Regierungschefs aus Afrika und Nahost zusammengekommen.
08.04.2014 - 12:18
epd
Das Bundeskabinett hat am Dienstag die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gebilligt.
Ökostrom
08.04.2014 - 11:45
Stefan Fuhr
epd
Mit der EEG-Reform bekommt Deutschland die explodierenden Stromkosten in den Griff, versichert die Bundesregierung. Doch Experten äußern Zweifel. Zu wichtigen Fragen, etwa zum Ausbau der Stromtrassen, liefert die Reform keine Antwort.
02.04.2014 - 14:12
epd
Nach der Einigung beim Bund-Länder-Gipfel zur Energiewende-Reform stehen vor allem die geplanten Rabatte für die Industrie in der Kritik. Die Kosten für Verbraucher könnten dadurch deutlich steigen.
RSS - Ökologie abonnieren