Themen

Nationalsozialismus

Alle Inhalte zu: Nationalsozialismus
Die Widerstandskämpferin sElisabeth Schmitz tarb am 10. September 1977 in Offenbach am Main.
12.08.2018 - 16:00
epd
Zum 125. Geburtstag der NS-Widerstandskämpferin Elisabeth Schmitz am 23. August hat die Gedenkstätte Deutscher Widerstand die Berliner Studienrätin gewürdigt.
11.08.2018 - 17:09
epd
Nach einem Gespräch mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner hat der Direktor der Gedenkstätten-Stiftung Buchenwald, Volkhard Knigge, weitere Gespräche dieser Art ausgeschlossen.
Gedenkstätte Treblinka in Polen: Endstation der Eisenbahn
02.08.2018 - 09:13
Dirk Baas
epd
Es war der erste Aufstand in einem NS-Vernichtungslager: 1943 griffen die jüdischen Häftlinge in Treblinka ihre Bewacher an. Viele der Aufständischen kamen im Kugelhagel um. Zwei Wochen später wurde das Todeslager geschlossen.
75. Jahrestag der Operation Gomorrha
22.07.2018 - 15:38
epd
Spitzenvertreter von Stadt und Kirchen haben am Sonntag im Hamburger Michel in einer offiziellen Gedenkfeier an den "Hamburger Feuersturm" vor 75 Jahren erinnert.
Gedenktafel auf der Wolfsschanze in Gierloz (Goerlitz)
20.07.2018 - 16:38
epd
Im Berliner Bendlerblock ist am Freitag an die Hitler-Attentäter vom 20. Juli 1944 erinnert worden. Dabei distanzierten sich die Familienangehörigen deutlich von der Vereinnahmung durch Rechtspopulisten.
Friedenskirche in Homburg-Beeden
18.07.2018 - 14:54
epd
Die mit einer umstrittenen Inschrift aus der Zeit des Nationalsozialismus versehene Glocke im Turm der protestantischen Friedenskirche im saarländischen Homburg bleibt hängen.
Daniel Libeskind
15.07.2018 - 11:30
epd
Der New Yorker Star-Architekt Daniel Libeskind hat am Sonntag in Osnabrück die Feierlichkeiten anlässlich des 20-jähriges Bestehens des Felix-Nussbaum-Hauses eröffnet.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei einem Festakt in der Paulskirche zum Gedenken des 50. Todestages von Fritz Bauer.
01.07.2018 - 14:35
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den früheren hessischen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (1903-1968) als eine der "Schlüsselfiguren in der jungen Demokratie" gewürdigt.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei einem Besuch in Weißrussland der Opfer deutscher Kriegsverbrechen in dem osteuropäischen Land gedacht
29.06.2018 - 16:27
epd
Schuldbekenntnisse und Aufrufe zur Versöhnung: Die Eröffnung eines Gedenkorts auf dem Gebiet einer früheren Massenvernichtungsstätte bei Minsk wird auch zu einem Signal für Versöhnung zwischen Deutschland, Österreich und Weißrussland.
Tafeln zu Erich Klibansky in einer Wanderausstellung über den Vernichtungsort Maly Trostenez
29.06.2018 - 12:25
Irene Dänzer-Vanotti
epd
Am NS-Vernichtungsort Maly Trostenez im weißrussischen Minsk eröffnet Bundespräsident Steinmeier heute eine Gedenkstätte. Hier wurden mehr als 60.000 Menschen ermordet, darunter auch eine Düsseldorfer Ärztin und ein Kölner Schulrektor.
RSS - Nationalsozialismus abonnieren