Themen
 Missbrauchskandal in der Kirche
16.06.2021 - 08:01
Die katholische und evangelische Kirche brauchen nach Ansicht der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs externe Unterstützung bei der Aufklärung von sexualisierter Gewalt.
Rücktrittsgesuch des Münchner Erzbischofs Kardinal Reinhard Marx abgelehnt.
10.06.2021 - 12:42
Papst Franziskus bittet den Münchner Kardinal in einem persönlichen Brief, im Amt zu bleiben. Diese Entscheidung löste in Deutschland Erleichterung aus. Missbrauchsopfer kritisierten, der Brief relativiere die Vertuschung von Missbrauchstaten.
Kardinal Rainer Maria Woelki firmt Jugendliche
09.06.2021 - 18:37
Trotz vorheriger Proteste wegen seines Verhaltens im Missbrauchsskandal hat der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki am Mittwochabend 17 Jugendliche in Düsseldorf gefirmt. Vor der Kirche Sankt Margareta blieb es ruhig.
Alle Inhalte zu: Missbrauch
Kirsten Fehrs
07.06.2021 - 12:28
Julia Reiß und Timo Teggatz
epd
Nach dem vorläufigen Aussetzen des Betroffenenbeirats zur Begleitung des Umgangs mit sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche wirbt die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs für neue Wege der Zusammenarbeit mit den Betroffenen.
Kardinal Reinhard Marx
04.06.2021 - 16:37
epd
Paukenschlag für die katholische Kirche in Deutschland: Der frühere Bischofskonferenzvorsitzende Marx will als Konsequenz aus dem Versagen der Kirche beim Umgang mit Missbrauch als Bischof zurücktreten. Die Entscheidung des Papstes steht noch aus.
Bischof Ralf Meister
04.06.2021 - 11:05
epd
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat sich bei den Kindern und Jugendlichen entschuldigt, denen kirchliche Mitarbeiter sexuelle Gewalt angetan haben.
Frau in Kirche allein
20.05.2021 - 16:29
epd
Prävention und Aufklärung sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche müssen nach Expertenmeinung einheitlicher werden.
Katharina Kracht, Betroffene, Pädagogin und Religionswissenschaftlerin aus Bremen
15.05.2021 - 19:18
epd
Die Pädagogin und Religionswissenschaftlerin Katharina Kracht hat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bei der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt Machtmissbrauch vorgeworfen.
Aktuelle Themen auf dem ÖKT in Frankfurt
15.05.2021 - 14:47
epd
Themenmix beim digitalen Christentreffen: Die Kanzlerin will den Kohleausstieg nicht vorziehen, die katholische Kirche keine Frauen als Priesterinnen, und der deutsche Außenminister ist gegen eine Patentfreigabe für Corona-Vakzine.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beim 3. ÖKT
15.05.2021 - 11:18
epd
Die Festveranstaltung des 3. Ökumenischen Kirchentages führte Gastgeber und Gäste aus Politik, Kirchen, Gesellschaft und Kultur zusammen. Bundespräsident Steinmeier sprach in seinem Grußwort ein Thema an, das für die Kirchen kein Ruhmesblatt ist.
Anna-Nicole Heinrich will Betroffene rasch in die Missbrauchs Aufarbeitung einbeziehen
14.05.2021 - 11:12
epd
Nach dem vorläufigen Aus des Betroffenenbeirats zur Begleitung der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche will die Präses der EKD-Synode, Anna-Nicole Heinrich, gemeinsam mit Betroffenen schnell neue Wege der Beteiligung finden.
Pillen im Spotlight
12.05.2021 - 06:06
Nadine Heggen
epd
In schleswig-holsteinischen Behinderten- und Psychiatrie-Anstalten wurden bis 1975 mehr als 3000 Menschen für Medikamentenversuche missbraucht. Wie eine Lübecker Uni-Studie jetzt belegt, waren auch diakonische Einrichtungen beteiligt.
Der promovierte evangelische Theologe Christoph Meyns
11.05.2021 - 09:29
epd
Der Betroffenenbeirat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zur Begleitung der Aufarbeitung und Prävention von Missbrauch wird vorläufig ausgesetzt. Ehemalige Mitglieder des Gremiums kritisieren den Schritt. Missbrauchsbeauftragter Rörig hofft auf Fortsetzung der Arbeit.
RSS - Missbrauch abonnieren