Themen
23.02.2019 - 15:55
Bei dem Krisentreffen zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche im Vatikan hat Kardinal Reinhard Marx die Einführung einer Verwaltungsgerichtsbarkeit und die Einschränkung des Päpstlichen Geheimnisses gefordert.
Heinrich Bedford-Strohm auf der bayerischen Landessynode, im Hintergrund Gregor Maria Hanke, Bischof von Eichstätt
21.02.2019 - 09:22
Vor Beginn der Beratungen katholischer Bischöfe im Vatikan zum Thema Missbrauch, hat der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm die Initiative des Papstes begrüßt. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken warnt vor zu großen Erwartungen.
Stephan Ackermann
20.02.2019 - 11:48
Die Erwartungen an den Missbrauchs-Gipfel sind groß. Bischof Stephan Ackermann erwartet zwar keine großen Entscheidungen. Aber er hofft, dass seine Bischofskollegen mit anderer Haltung aus Rom heimkehren. Am Dienstag war er zu Gast in Frankfurt.
Alle Inhalte zu: Missbrauch
11.02.2019 - 16:50
epd
Führende Vertreter des "Südlichen Baptistenverbandes", der größten protestantischen Kirche der USA, haben mit Entsetzen auf Missbrauchsvorwürfe gegen Pastoren und freiwillige Mitarbeiter reagiert.
Ein Priester hält einen Rosenkranz und ein Schreiben in der Hand.
11.02.2019 - 12:21
epd
152 katholische Pfarrer sind in Mexiko in den vergangenen neun Jahren wegen Kindesmissbrauchs suspendiert worden.
Akten Missbrauch
29.01.2019 - 12:50
epd
Das Bistum Erfurt lässt sämtliche in seinem Ordinariat vorhandenen personenbezogenen Akten auf Hinweise zu Verdachtsfällen sexuellen Missbrauchs prüfen.
Forderung nach konsequenter strafrechtlicher Verfolgung der sexuellen Übergriffe von Kirchenvertretern.
28.01.2019 - 10:51
epd
Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, fordert eine konsequentere strafrechtliche Verfolgung der sexuellen Übergriffe von Kirchenvertretern, die noch nicht verjährt sind.
Rainer Maria Kardinal Woelki
01.01.2019 - 12:17
epd
In ihren Silvesterpredigten äußern sich katholische Bischöfe bestürzt und selbstkritisch über die Missbrauchsfälle in der Kirche. Der Kölner Kardinal Woelki entschuldigt sich erneut bei den Opfern.
25.12.2018 - 11:04
epd
"In diesem Jahr erleben wir die tiefe Finsternis in besonderer Weise", sagte Bode am ersten Weihnachtstag.
Johannes-Wilhelm Rörig
15.12.2018 - 11:05
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und der Unabhängige Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, wollen ihre Zusammenarbeit bei Prävention und Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt vertiefen.
Der Missbrauchsbeauftragte des Bundes, Johannes-Wilhelm Rörig rät der Kirche zu mehr Einbeziehung der Mißbrauchsopfer in die Aufarbeitung.
12.12.2018 - 15:33
epd
Der staatliche Missbrauchsbeauftragte Johannes-Wilhelm Rörig will, dass die Kirche Opfer sexualisierter Gewalt künftig besser bei der Aufarbeitung von Missbrauch mitwirken lässt.
Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung
11.12.2018 - 12:55
epd
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat eine Dokumentation über die Situation von Heimkindern in der Nachkriegszeit vorgelegt. Auf 72 Seiten arbeite das Buch unter anderem auf, wo es Beziehungen zur evangelischen Kirche gab, teilte die EKHN mit.
Missbrauch in der Kirche
27.11.2018 - 15:32
epd
Die Kirchenleitung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg will der Missbrauchsprävention mehr Aufmerksamkeit widmen.
RSS - Missbrauch abonnieren