Themen
Missbrauch
10.05.2019 - 15:35
Justizministerin Barley hat die Kirchen aufgefordert, Straftaten im Zusammenhang mit Missbrauchsfällen bei den Staatsanwaltschaften anzuzeigen. Doch bislang gibt es in solchen Fällen keine allgemeine Anzeigepflicht.
Mahnmal auf Gelände der Odenwaldschule.
24.04.2019 - 16:04
Die evangelische Kirche sollte sich nach Worten ihres Kulturbeauftragten Johann Hinrich Claussen mit der dunklen Seite der sogenannten sexuellen Befreiung der 68er auseinandersetzen.
21.04.2019 - 08:33
"Die Kirche ist bis in ihren Grund erschüttert", sagte Bode am Samstagabend in der Osternachtfeier im Osnabrücker Dom.
Alle Inhalte zu: Missbrauch
Gerhard Ulrich
28.02.2019 - 16:38
epd
Bischof Gerhard Ulrich hat die evangelische Kirche zum Ende seiner Amtszeit dazu aufgerufen, mit jenen Menschen im Dialog zu bleiben, "die nicht zu uns gehören". Ende März geht er als erster Landesbischof der 2012 gegründeten Nordkirche in Ruhestand.
Pflegeheim Göppingen
27.02.2019 - 15:36
epd
Vier Frauen und zwei Männer sollen in einer Pflegeeinrichtung der diakonischen Wilhelmshilfe in Göppingen sexuell misshandelt und dabei gefilmt worden sein.
Kardinal George Pell
27.02.2019 - 10:59
epd
Der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilte australische Kardinal George Pell ist nach der Aufhebung seiner Freilassung auf Kaution in Melbourne inhaftiert worden. Das Strafmaß wird nach Angaben des australischen Senders ABC vom Mittwoch am 13. März bekannt gegeben.
Kardinal George Pell
26.02.2019 - 14:00
epd
Papst Franziskus hat dem in seiner australischen Heimat wegen sexuellen Missbrauchs verurteilten Finanzchef des Vatikans, Kardinal George Pell, öffentliche Messen und Kontakt zu Minderjährigen untersagt. Das Verbot gelte bis zur endgültigen Aufklärung des Falls.
Kommentar
25.02.2019 - 17:56
Von wegen: Wie der Vatikan mit dem Thema Missbrauch umgeht, schadet auch der evangelischen Kirche. Da hilft nur radikale Ehrlichkeit. Ein Kommentar von Nils Husmann.
Katholische Kirche zum Thema Missbrauch
25.02.2019 - 12:01
epd
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, hat das Bischofstreffen zu sexuellem Missbrauch in Rom gegen Kritik verteidigt.
Demonstrationen begleiteten Missbrauchsgipfel im Vatikan.
24.02.2019 - 19:01
Bettina Gabbe
epd
Der Papst hat das Krisentreffen zum Missbrauchsskandal mit einer allgemeinen Rede über unterschiedliche Formen von Gewalt gegen Kinder beendet. Opferverbände sehen darin eine Verharmlosung. Der Vatikan kündigte ein Dokument zum Kinderschutz an.
Bundesjustizministerin Katarina Barley
24.02.2019 - 14:25
epd
Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die katholische Kirche aufgefordert, bei der Aufarbeitung der Missbrauchsfälle umfassend mit der staatlichen Justiz zusammenarbeiten. "Missbrauchstaten sind von Strafgerichten zu beurteilen", sagte die SPD-Politikerin.
24.02.2019 - 09:57
epd
Bei dem Krisentreffen zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche hat Papst Franziskus am Samstagabend gemeinsam mit Vorsitzenden der nationalen Bischofskonferenzen eine Bußliturgie gefeiert.
23.02.2019 - 15:55
epd
Bei dem Krisentreffen zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche im Vatikan hat Kardinal Reinhard Marx die Einführung einer Verwaltungsgerichtsbarkeit und die Einschränkung des Päpstlichen Geheimnisses gefordert.
RSS - Missbrauch abonnieren