Alle Inhalte zu: Glaube
Hans Scholl in München, um 1940
22.09.2018 - 09:22
Lena Ohm
Ohne ihn hätte es die "Weiße Rose" nie gegeben: Hans Scholl. Sein langer Weg vom begeisterten HJ-Fahnenträger zum Feind Hitlers. Warum Scholl als Christ im "Dritten Reich" nicht versagt hat und wie sein Glaube und seine (Homo-)Sexualität seinen Lebensweg beeinflusst haben.
Bibel des Gideonbundes auf dem Nachttisch in einem Hotel
17.09.2018 - 15:53
Hannah Thielmann
epd
Die Bibel auf dem Nachttisch: Das meistverkaufte Buch der Welt gehört in vielen Hotels noch zum Standard. Etliche Hotelbetreiber entschließen sich mittlerweile aber auch bewusst gegen religiöse Literatur für ihre Gäste.
Kabarettist Jan-Christof Scheibe
13.09.2018 - 09:31
Mechthild Klein
Der Hamburger Kabarettist Jan-Christoph Scheibe beschäftigt sich in seinem Programm mit der Frage: "Wie glaubt man und wenn ja, warum?" Dass er es damit ernster meint, als man denkt, erkennt man daran, dass er damit zum Dialog in Kirchen einlädt.
Harald Glööckler
30.08.2018 - 17:18
epd
Modedesigner Harald Glööckler ist nach eigenen Worten im engen Zwiegespräch mit Gott.
21.07.2018 - 10:40
epd
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, führt die steigende Zahl der Kirchenaustritte auf Entfremdungsprozesse zurück.
In vielen Ländern der Welt sind junge Menschen einer Studie zufolge weniger religiös als die Generationen ihrer Eltern und Großeltern.
13.06.2018 - 16:13
epd
In vielen Ländern der Welt sind junge Menschen einer Studie zufolge weniger religiös als die Generationen ihrer Eltern und Großeltern. Der Unterschied sei besonders ausgeprägt in mehrheitlich christlichen Ländern, heißt es in einem Bericht des "Pew Research Center".
31.05.2018 - 09:28
Sarika Feriduni, Frank Muchlinsky
Das Jahr läuft schon eine Weile, und viele Leute laufen noch hinterher. Einige Bibelverse und ausgesuchte Bilder sollen helfen, Schwung aufzunehmen. Mut für die kommenden Monate!
Markus Grübel von der CDU, Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit.
25.05.2018 - 10:15
Lena Ohm
Im April wurde Markus Grübel ins Amt des "Beauftragten der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit" berufen. "Nur nach dem christlichen Abendland zu rufen, aber nicht danach zu handeln, ist nicht glaubwürdig", sagt er im Interview mit evangelisch.de.
12.05.2018 - 11:45
epd
Beim Podium zu "Glauben und Zweifeln nach persönlichen Krisen" erzählen der ehemalige Topmanager Thomas Middelhoff, die Mutter eines Opfers vom Amoklauf in Winneden 2009 und der frühere Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch von Wegen aus ihren Lebenskrisen.
Gott, Karel trat 1968 an. Das war das erste Mal, dass der ESC in Farbe übertragen wurde.
12.05.2018 - 09:37
Claudius Grigat
evangelisch.de
Zum Finale des Eurovision Song Contests in Lissabon: Randnotizen zum Verhältnis von Schlagergipfel und Religion.
RSS - Glaube abonnieren