Themen
11.10.2019 - 17:00
Virtuelles Geld - böse oder gut? Chris und Roman erörtern diese und andere Fragen rund um Bitcoin, LIbra und alle möglichen Blockchain-Währungen.
Demonstration gegen Rechts
09.11.2018 - 15:35
Mit einer "Erklärung der Vielen" haben führende deutsche Kulturinstitutionen am 9. November ein Zeichen für die Kunstfreiheit und gegen einen erstarkenden Rechtspopulismus gesetzt. "Kunst und Kultur müssen frei und kritisch bleiben können".
Lutherdenkmal vor der Marktkirche in Hannover.
31.10.2018 - 09:19
"Was haben die Protestanten jemals für uns getan?" haben wir scherzhaft in unserem Video zum Reformationstag 2015 gefragt. Die Antworten erklären wir hier ein bisschen genauer.
Alle Inhalte zu: Freiheit
Pussy Riot
17.07.2018 - 13:51
epd
Sie kamen in Sturmhauben in eine Kirche, skandierten und gestikulierten: Die Frauen von "Pussy Riot" bei ihrem berühmt-berüchtigten Auftritt 2012 in Moskau. Ob der russische Staat sie danach fair behandelte, darüber urteilte ein europäisches Gericht.
17.06.2018 - 15:40
epd
Mit Gedenkveranstaltungen ist am Sonntag in Berlin an den 65. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR am 17. Juni 1953 erinnert worden.
Martin Luther King während einer Rede um 1966.
03.04.2018 - 15:34
epd
Mit zahlreichen Veranstaltungen erinnern die Baptistengemeinden in Deutschland an den 50. Todestag des amerikanischen Bürgerrechtlers Martin Luther King am Mittwoch.
 Veteranin des Kampfes gegen die Apartheid
03.04.2018 - 08:55
Benjamin Dürr
epd
Winnie Madikizela-Mandela war mehr als nur die Frau des früheren südafrikanischen Präsidenten. Als unnachgiebige Aktivistin musste auch sie für ihren Kampf gegen die Apartheid mehrmals ins Gefängnis. Doch danach stürzte die Heldin tief.
Journalist Deniz Yücel
25.03.2018 - 16:20
Mey Dudin
epd
Ein Jahr saß er in türkischer Untersuchungshaft. Bei einer Lesung bedankte sich Deniz Yücel bei seinen Freunden und Kollegen: Ihm gehe es gut, sagt er. Doch sein Kampf für Pressefreiheit in der Türkei geht weiter.
31.10.2017 - 11:00
epd
Die westfälische Präses Annette Kurschus hat zum 500. Reformationsjubiläum zu Toleranz und Mitmenschlichkeit aufgerufen.
Die Lutherrose war das Siegel, das Martin Luther (1483-1546) ab 1530 fuer seinen Briefverkehr verwendete.
22.10.2017 - 18:01
epd
Die Unternehmerin Nicola Leibinger-Kammüller ist am Sonntag mit der "Luther-Rose" geehrt worden.
Herbert Henzler
21.10.2017 - 09:43
evangelisch.de
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation - und der Unternehmensberater Herbert Henzler feiert mit. Weil das Jubiläum ein Grund sei, dem Lauf der Welt um Gottes Willen zu vertrauen und keine Angst vor der Zukunft zu haben.
Kommentar
20.06.2017 - 14:25
Markus Bechtold
evangelisch.de
Der Terror ist da und wir sind mittendrin. evangelisch.de-Redakteur Markus Bechtold kommentiert die Gefahrenlage und was jeder Einzelne von uns unternehmen kann. Künftig und jetzt.
17.06.2017 - 12:14
epd
Zum 64. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR ist am Samstag in Berlin an die Opfer des 17. Juni 1953 erinnert worden. In der Hauptstadt kamen Vertreter von Bundesregierung, Berliner Senat und Opferverbänden auf dem Friedhof Seestraße zu einer Gedenkstunde zusammen.
RSS - Freiheit abonnieren