Themen

Fake News und Falschmeldungen

Das achte Gebot (nach lutherischer Zählung) ist "Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten." Die so genannten "fake news" tun genau das. Es sind erfundene Meldungen, die nichts mit der Wahrheit zu tun haben.
08.11.2019 - 17:00
Was ist Wahrheit? In welchem Spannungsverhältnis stehen Glaube und Wahrheit, Fakenews, Alternative Fakten und Vertrauen? Der Linktipp aus dieser Folge: getbadnews.de
13.04.2019 - 11:25
Der frühere Investigativjournalist Hans Leyendecker sieht den Fall Relotius nicht als Beleg für eine Systemkrise. "Da war einfach ein junger Mann, der offenbar Furcht hatte, nicht immer die beste Geschichte zu haben", sagte der 69-Jährige im epd-Gespräch.
Magazine vom SPIEGEL
15.02.2019 - 15:10
Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hätte die Manipulationen seines früheren Mitarbeiters Claas Relotius nach Ansicht des Medienkritikers Stefan Niggemeier "mit einfachen Mitteln" entdecken können.
Alle Inhalte zu: Fake News
17.06.2017 - 16:25
epd
"Bei staatlichen Maßnahmen gegen Falschnachrichten besteht die Gefahr, in den Bereich der Zensur zu kommen", sagte Thorbjørn Jagland, Generalsekretär des Europarates, dem "Tagesspiegel".
27.05.2017 - 13:57
epd
"Alternative Fakten" sind nach Ansicht von Bundespräsident Steinmeier kein flottes Label, sondern ein Risiko für das Gemeinwesen. Er warb auf dem evangelischen Kirchentag für mehr Mut zur Vernunft.
27.04.2017 - 11:10
Elisa Makowski
epd
Die Cyber-Psychologin Catarina Katzer warnt vor einer "Spirale der emotionalen Ansteckung" in sozialen Netzwerken. Hass, Hetze und Fake News können sich im Netz viel leichter und schneller ausbreiten, sagte Katzer dem Evangelischen Pressedienst (epd).
19.04.2017 - 16:14
epd
Analog zum Presserat fordert die Journalistik-Professorin Marlis Prinzing ein Selbstregulierungsorgan für Internetangebote. Experten beklagen angesichts der Zunahme von Fake News auch die mangelnde Medienkompetenz von Schülern.
Facebook
13.04.2017 - 10:46
epd
Das soziale Netzwerk Facebook klärt mit einer Anzeigenkampagne über Fake News auf. Die "Tipps zum Erkennen von Falschmeldungen" erschienen am Donnerstag ganzseitig in mehreren deutschen Blättern wie der "Süddeutsche Zeitung" oder der "Bild"-Zeitung.
29.12.2009 - 10:05
Von Catherine Simon
Falschmeldung verbreiten sich mit rasender Geschwindigkeit - vor allem im Internet. Echte Gefahrenhinweise verlieren dadurch an Wert und dringen nicht durch.
RSS - Fake News abonnieren