23.03.2019 - 17:49
Zehntausende Demonstranten haben am Samstag in ganz Deutschland gegen die geplante Urheberrechtsnovelle der EU protestiert. Sie befürchten eine Einschränkung der Freiheit im Netz durch Upload-Filter.
Goethe mit Hut
20.03.2019 - 11:55
Angesichts Künstlicher Intelligenz sollten Werke wie Goethes Faust oder die Bibel wieder mehr Beachtung finden, sagt Peter Dabrock, der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates.
Tee und Gebet
18.03.2019 - 17:08
Die Kirche von England will zur Versöhnung zwischen den gegnerischen Brexit-Lagern beitragen.
Alle Inhalte zu: EU
Afrikanischer Junge trinkt sauberes Trinkwasser
27.02.2019 - 10:04
epd
Die EU tut nach Ansicht des Entwicklungsexperten Adolf Kloke-Lesch zu wenig für die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Die Nachhaltigkeitsziele müssten für die EU "heruntergebrochen und konkretisiert werden", sagte das frühere Vorstandsmitglied der GIZ.
ausgeblutete Rinder im Kühlraum eines Schlachthofs
26.02.2019 - 10:47
epd
Fleisch aus ritueller Schlachtung ohne Betäubung darf nicht als Biofleisch angeboten werden. Denn die Biokennzeichnung stehe für den größtmöglichen Tierschutzstandard, der hier nicht gegeben sei, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag in Luxemburg.
Katholische Bischöfe rufen zur Beteidigung an der Europawahl im Mai auf.
14.02.2019 - 15:31
epd
Die europäischen katholischen Bischöfe haben die EU-Bürger dazu aufgerufen, sich an den Wahlen zum Europäischen Parlament zu beteiligen.
Kirchen müssen im Brexit Brücken bauen
17.01.2019 - 19:00
epd
Er nennt das Vereinigte Königreich "ein zentrales Stück Europa": Wenn es nach dem EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm ginge, blieben die Briten in der EU. In besonderer Verantwortung für das Projekt Europa sieht er die Kirchen.
Demonstranten mit Rettungswesten
04.01.2019 - 14:33
epd
Bei einem Besuch auf dem Rettungsschiff "Sea-Watch 3" vor der Küste Maltas hat die Grünen-Politikerin Ska Keller die EU-Staaten zur sofortigen Aufnahme der 32 Flüchtlinge an Bord aufgefordert. Es sei "völlig unmenschlich, dass hier Leute zwei Wochen lang alleine gelassen werden".
Rumäniens Präsident Klaus Iohannis
14.12.2018 - 14:22
epd
Oft stand die Flüchtlingspolitik in den vergangenen Jahren im Zentrum der Aufmerksamkeit der EU-Gipfel. Diesmal war es allerdings der Brexit. Der Streit um die Flüchtlingspolitik könnte bald noch mehr in den Hintergrund treten.
Oleg Sentsov ist mit dem Sacharow-Preis für Menschenrechte des Europaparlaments ausgezeichnet worden.
12.12.2018 - 16:11
epd
Der in russischer Haft sitzende Filmemacher Oleg Senzow ist mit dem Sacharow-Preis für Menschenrechte des Europaparlaments ausgezeichnet worden.
Bei einer jüdischen Veranstaltung trägt ein Teilnehmer eine Kippa mit eingearbeiteten israelischen und deutschen Fahnen.
10.12.2018 - 13:51
epd
Laut einer Umfrage der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte in zwölf EU-Ländern haben nirgendwo so viele Menschen angegeben, antisemitisch belästigt worden zu sein, wie in Deutschland.
Kanzlerin Angela Merkel beim UN-Migrationspakt
10.12.2018 - 11:31
epd
Vertreter von mehr als 150 Staaten aus aller Welt, unter ihnen Staats- und Regierungschefs, haben am Montag in Marrakesch den UN-Migrationspakt gebilligt. Zum Auftakt einer zweitägigen Konferenz stimmten sie dem Text per Akklamation zu.
Die drei monotheistischen Weltreligionen Christentum, Judentum und Islam: Kreuz, Kipa und Koran
05.12.2018 - 15:18
epd
Die EU-Grundrechteagentur hat vorgeschlagen, wie die Zusammenarbeit von religiösen Gemeinschaften und Menschenrechts-Akteuren verbessert werden könnte. Es sollten spezifische Felder der gemeinsamen Arbeit eingegrenzt werden, sagte der Chef der Grundrechteagentur, Michael O'Flaher
RSS - EU abonnieren