Themen

Entwicklungspolitik

Übergabe menschlicher Gebeine an Namibia im August 2018 in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin-Mitte.
13.01.2019 - 13:06
Nach dem Ausfall des Regierungsfliegers in Afrika will Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) seinen deshalb abgesagten Namibia-Besuch baldmöglichst nachholen.
Entwicklungsminister Gerd Müller
09.11.2018 - 15:28
Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) und Hilfsorganisationen haben die geplante Erhöhung der Entwicklungs- und Nothilfe begrüßt.
Regensburg an der Donau
19.10.2018 - 15:52
Die zentrale Feier zum Weltmissionssonntag am 28. Oktober findet dieses Jahr in Regensburg statt. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) werde daran teilnehmen und auf die Rolle der Kirchen als Partner in der deutschen Afrikapolitik eingehen.
Alle Inhalte zu: Entwicklungspolitik
Frauen trifft der Klimawandel haerter
15.07.2018 - 11:41
Benjamin Dürr
epd
Der Klimawandel betrifft Männer und Frauen nach dem Urteil von Experten nicht in gleichem Maße. Frauen sind von der Erderwärmung besonders betroffen. In der Klimapolitik spielten sie aber bisher kaum eine Rolle.
Luftaufnahme von Windrädern und Sonnenkollektoren
07.06.2018 - 17:33
epd
Experten sehen Deutschland beim Thema Nachhaltigkeit nicht mehr als Vorreiterland.
Mit Blick auf den G7-Gipfel in Kanada fordern Entwicklungsorganisationen von den sieben wichtigsten Industriestaaten deutliche Fortschritte bei Geschlechtergerechtigkeit, globaler Gesundheit, Ernährung, Klimaschutz und Entwicklungsfinanzierung.
06.06.2018 - 11:56
Elvira Treeffinger
epd
Mit Blick auf den G7-Gipfel in Kanada fordern Entwicklungsorganisationen von den sieben wichtigsten Industriestaaten deutliche Fortschritte bei Geschlechtergerechtigkeit, globaler Gesundheit, Ernährung, Klimaschutz und Entwicklungsfinanzierung.
27.05.2018 - 11:41
epd
Die Zeitschrift "welt-sichten" feiert an diesem Montag ihren zehnten Geburtstag. Von Welthandel über Tourismus, Müll, Internet, Religion bis Umwelt: Themen sind globale Entwicklungen und ihre Folgen in den Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas.
12.05.2018 - 16:03
epd
Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) lehnt es ab, die Entwicklungshilfe als Druckmittel einzusetzen, um abgelehnte Asylbewerber schneller aus Deutschland abschieben zu können. Damit stellt er sich gegen Bayerns Innenminister Herrmann und Sachsens Ministerpräsident Kretschmer.
31.12.2017 - 12:13
epd
Die Bundesregierung hat einem Zeitungsbericht zufolge im zu Ende gehenden Jahr in den Ländern um Syrien rund 20.000 Jobmöglichkeiten für Flüchtlinge geschaffen.
31.12.2017 - 11:30
epd
Der Chef des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP), Achim Steiner, hat vor weiteren Geldkürzungen der USA gewarnt.
Flüchtlinge in der Wüste auf dem Weg von Dogola im Sudan zur Grenze nach Lybien.
10.11.2017 - 14:40
epd
Zu viel Bürokratie, zu wenig abgestimmte Politik, die falschen Empfänger: Hilfswerke stellen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit kein gutes Zeugnis aus. Und sie warnen davor, sie zum Handlanger des Grenzschutzes zu machen.
achim_steiner_53111380-i201.jpg
13.04.2017 - 11:52
epd
Der Deutsche Achim Steiner soll laut Diplomaten Chef des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen in New York werden. Steiner werde die Neuseeländerin Helen Clark an der Spitze des UNDP ablösen, hieß es am Donnerstag aus Diplomanten-Kreisen.
Eine positive Entwicklung für den wirtschaftlichen Aufschwung in Westafrika ist beispielsweise ein französisches Unternehmen, das Kakao vor Ort und nicht erst in Europa verarbeitet.
27.02.2017 - 11:52
epd
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will wirtschaftlichen Schwung in Westafrika zur Schaffung von Perspektiven für die junge Bevölkerung nutzen.
RSS - Entwicklungspolitik abonnieren