29.05.2019 - 09:15
Endlich streicht die Weltgesundheitsorganisation Transgeschlechtlichkeit von der Liste psychischer Krankheiten. Ein historischer Schritt weg von der Pathologisierung hin zur Akzeptanz. Leider tut die deutsche Bundesregierung mit einem neuen Gesetzesvorhaben ihrerseits gerade alles dafür, weiter an der bestehenden Diskriminierung festzuhalten. Matthias Albrecht führt hierzu ein Interview mit Julia Monro, die sich u.a. bei der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität engagiert.
25.05.2019 - 15:40
Die "Zerstörung der CDU" auf YouTube und die anschließenden Reaktionen zeigen: Wie eine digitalisierte, entgrenzte Kommunikationswelt funktioniert, ist offenbar immer noch nicht bei allen angekommen.
Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende, macht keine christliche Politik.
22.05.2019 - 17:10
Nach Ansicht der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer kann es "christliche Politiker geben, aber keine christliche Politik". Sie sei "Christdemokratin mit Leib und Seele", erklärte Kramp-Karrenbauer. Sie weise aber von sich, "eine christliche Politik zu machen".
Alle Inhalte zu: CDU
30.06.2018 - 12:11
epd
Der Experte für rechte Verschwörungstheorien, Michael Butter, hält die Rhetorik der CSU im aktuellen Streit über die Asylpolitik für besorgniserregend. Ich werde die Meldungen dann twittern
Horst Seehofer soll am Donnerstag hinter verschlossenen Türen über Angela Merkel gesagt haben: "Ich kann mit der Frau nicht mehr arbeiten."
17.06.2018 - 16:53
epd
Spannung, Spekulationen - und Abwarten: Vor weichenstellenden Sitzungen der Unionsparteien zeichnet sich keine Einigung im Asylstreit ab. Höchstens Aufschub.
03.06.2018 - 17:18
epd
Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) ist dagegen, Schweinefleisch in Schulkantinen vom Speiseplan zu streichen. Schulessen solle "gesund und ausgewogen" sein, sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der "Funke Mediengruppe" (Montag).
CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer attackiert massiv die AfD
27.05.2018 - 17:30
epd
CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer attackiert massiv die AfD: In der rechtspopulistischen Partei sieht sie Antisemiten und "Rattenfänger" am Werk. AfD-Chef Meuthen keilt zurück und wirft Kramp-Karrenbauer "dreiste Verrenkungsscholastik" vor.
Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Generalsekretärin
27.05.2018 - 14:33
epd
CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht in der AfD eine "Bedrohung für das jüdische Leben". "Die AfD bringt den Antisemitismus in die Parlamente", schrieb Kramp-Karrenbauer in einem Gastbeitrag für die "Bild am Sonntag".
27.05.2018 - 13:15
epd
Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner warnt vor Rückschritten bei den Frauenrechten im Zuge der Einwanderung. "Zuwanderer bringen aus patriarchalisch geprägten Ländern auch ihre Grundhaltung gegenüber Frauen mit", sagte die Bundeslandwirtschaftsministerin.
Markus Grübel von der CDU, Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit.
25.05.2018 - 10:15
Lena Ohm
Im April wurde Markus Grübel ins Amt des "Beauftragten der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit" berufen. "Nur nach dem christlichen Abendland zu rufen, aber nicht danach zu handeln, ist nicht glaubwürdig", sagt er im Interview mit evangelisch.de.
28.04.2018 - 16:53
epd
Der CDU-Politiker Peter Tauber hat das Recht der Kirchen verteidigt, zu politischen Debatten Stellung zu beziehen. "Kirche muss immer Partei ergreifen", sagte er am Samstag.
04.03.2018 - 13:53
epd
Das Ergebnis des SPD-Mitgliedervotums wurde mit Spannung erwartet. Am Sonntag gab es dann Erleichterung bei der Parteispitze. Zwei Drittel der Basis geben grünes Licht für eine neue große Koalition.
kitt.jpg
28.02.2018 - 11:39
Matthias Albrecht
Die neue CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht durch die Ehe für alle den Zusammenhalt der Gesellschaft als gefährdet. Damit gibt sie sich als Akteurin einer höchst bedrohlichen Politik zu erkennen, einer Politik, die Diskriminierung als legitimes Mittel einsetzt, um Mehrheiten zu befrieden.
RSS - CDU abonnieren