Themen
letzte DDR Kirchen Synode am 22. Februar 1991 in Berlin-Weißensee
14.08.2020 - 08:21
Zwei Bischöfe, zwei Kirchenparlamente, unterschiedliche Wege: Jahrelang war die Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg nach dem Mauerbau in zwei Regionen getrennt. Dann kam unerwartet die Wiedervereinigung. Eine Herausforderung für alle Beteiligten.
Portrait von Manfred Stolpe
30.12.2019 - 17:01
Er prägte Brandenburg nach der Wiedervereinigung wie kaum ein anderer: Nach Jahren des Kampfes gegen des Krebs ist der frühere Ministerpräsident Manfred Stolpe am Wochenende gestorben. Steinmeier, Merkel und viele andere kondolierten.
Wahlplakat der NPD
29.12.2019 - 16:55
Ende Mai waren Wahlen in Europa und in Brandenburg. Vor Pfarrerin Judith Kierschkes Haustür hing ein Wahlplakat der NPD mit Luthers Konterfei. Das wollte sie nicht dulden - und wurde dafür von den Rechtsextremen angezeigt.
Alle Inhalte zu: Brandenburg
Theodor Fontane Denkmal in Neuruppin
17.12.2019 - 09:10
Johann Hinrich Claussen
Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane erklärt der EKD-Kulturbeauftragte Johann Hinrich Claussen unter anderem, wie der große Schriftsteller zu Christentum und Judentum stand - und was man als erstes von ihm lesen sollte.
Kloster Lindow
26.06.2019 - 15:03
epd
Am früheren Kloster Lindow in Brandenburg gibt es jetzt einen interreligiösen "Garten des Buches". Es ist das erste jüdisch-christlich-muslimische Gartenprojekt in Deutschland.
02.09.2018 - 11:16
epd
Rund 200 Jahre nach dem Auszug der letzten Mönche ist im brandenburgischen Barockkloster Neuzelle seit Sonntag wieder ein katholisches Priorat des Zisterzienserordens beheimatet.
Katarina Witt
31.01.2018 - 12:37
epd
Der Wiederaufbau des Turms der 1945 zerstörten und 1968 abgerissenen Potsdamer Garnisonkirche hat eine neue prominente Unterstützerin.
Religionsunterricht an der Bertha-von-Suttner-Oberschule
06.10.2017 - 14:23
epd
Eine Kooperation aus evangelischer und katholischer Kirche soll das Unterrichtsangebot in Berlin und Brandenburg künftig sichern. Dies ist die bundesweit erste Zusammenarbeit dieser Art.
Reinhold Krause (links) und sein Sohn Florian Krause im Glockenstuhl der Kirche von Sputendorf.
20.05.2016 - 10:47
Anett Kirchner
Aus Tradition und Überzeugung: im kleinen brandenburgischen Ort Sputendorf, südlich von Berlin, läuten Reinhold Krause und sein Sohn Florian die Kirchglocken von Hand.
20.05.2016 - 10:37
Anett Kirchner
Reinhold Krause und sein Sohn Florian führen im brandenburgischen Sputendorf die Tradtition des Glockenläutens fort.
Kirchentag Berlin 2017
02.12.2015 - 13:36
epd
In Brandenburg soll Anfang kommenden Jahres entschieden werden, wie sich das Bundesland am evangelischen Kirchentag 2017 zum 500. Reformationsjubiläum beteiligt.
31.08.2015 - 16:40
epd
Bei dem Brand in der geplanten Flüchtlingsunterkunft in der baden-württembergischen Gemeinde Weissach handelt es sich nach Polizeiangaben mit hoher Wahrscheinlichkeit um vorsätzliche Brandstiftung.
25.08.2015 - 11:26
epd
Nach dem Brand einer geplanten Notunterkunft für Asylbewerber in Nauen hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ein hartes Vorgehen gegen mögliche Brandstifter angekündigt.
RSS - Brandenburg abonnieren