Themen
Alle Inhalte zu: Afghanistan
06.09.2018 - 11:08
epd
Der afghanische Präsident Ashraf Ghani hat seine Landsleute vor falschen Hoffnungen auf schnellen Wohlstand in Deutschland gewarnt. "Es gibt den Irrglauben, die Straßen in Deutschland seien mit Gold gepflastert", sagte Ghani der "Bild"-Zeitung (Donnerstag).
Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern
15.08.2018 - 11:35
epd
In der Nacht auf Mittwoch sind 46 abgelehnte Asylbewerber per Sammelflug von München nach Afghanistan abgeschoben worden. Das bestätigte das bayerische Innenministerium am Mittwochmorgen.
15.08.2018 - 11:29
epd
Die Taliban in Afghanistan wollen die Sicherheit von Rot-Kreuz-Helfern nicht länger garantieren. Dies berichtete die afghanische Presseagentur Pajhwok am Mittwoch.
ndustrie- und Handwerksverbände haben die Bundesregierung aufgerufen, die Ausbildungsduldung für Flüchtlinge regional einheitlich zu regeln.
14.08.2018 - 15:42
epd
Vor dem Hintergrund eines weiteren Abschiebfluges haben Industrie- und Handwerksverbände die Bundesregierung aufgerufen, die Ausbildungsduldung für Flüchtlinge regional einheitlich zu regeln.
Sicherheitspersonal in der Nähe des Bezirkszentrums von Chwadscha Omari in Ghasni in Afghanistan.
13.08.2018 - 12:50
epd
Die Vereinten Nationen sorgen sich um die Menschen in der afghanischen Stadt Ghasni. "Einwohner von Ghasni müssen mit ansehen, wie ihre Stadt sich seit Freitag in ein Schlachtfeld verwandelt hat", erklärte der Koordinator für Humanitäre Angelegenheiten, Rik Peeperkorn, am Montag.
Demonstration gegen eine geplante Abschiebung nach Afghanistan
04.08.2018 - 10:41
epd
Anfang Juni hat die Bundesregierung die Einschränkungen für Abschiebungen nach Afghanistan aufgehoben. Seitdem kann theoretisch jeder abgelehnte Asylbewerber zurückgeschickt werden. In der Praxis macht aber nur Bayern davon Gebrauch.
Abschiebung von Asylanten
25.07.2018 - 09:17
Jutta Olschewski
epd
Seitdem das bayerische Innenministerium verkündet hat, dass abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan ohne Ausnahme abgeschoben werden sollen, wächst die Angst, dass gut integrierte Menschen von heute auf morgen das Land verlassen müssen.
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
19.07.2018 - 10:51
epd
Einer der kürzlich abgeschobenen 69 Afghanen wird nach Deutschland zurückgeholt. Das Asylverfahren des Afghanen, der in Mecklenburg-Vorpommern lebte, sei zum Zeitpunkt der Abschiebung noch nicht abgeschlossen gewesen. Daher hätte der Mann nicht abgeschoben werden dürfen.
Ulrich Lilie
12.07.2018 - 15:29
epd
Die Kritik an der Äußerung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) über eine Sammelabschiebung nach Afghanistan reißt nicht ab. Am Donnerstag bezeichnete Diakonie-Präsident Ulrich Lilie die Aussage als "unsäglichen Tabubruch".
In Afghanistan weckte eine von den Taliban verkündete Waffenruhe Hoffnung auf einen neuen Friedensprozess. Es ist das erste Mal seit dem Beginn des Konfliktes 2001, dass die Taliban eine Kampfpause ausgerufen haben.
10.06.2018 - 13:20
epd
In Afghanistan weckte eine von den Taliban verkündete Waffenruhe Hoffnung auf einen neuen Friedensprozess. In einem außergewöhnlichen Schritt hatten die aufständischen Islamisten Samstag eine dreitägige Waffenruhe angekündigt, wie afghanische Medien berichteten.
RSS - Afghanistan abonnieren