Alle Ergebnisse zu Bundestag

367 Suchergebnisse
Kirche und Geld
06.05.2021 - 20:50
epd
Erneut ist eine Initiative der Opposition zur Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen gescheitert. Union und SPD stimmten im Bundestag dagegen, zeigten sich aber offener als früher für das Vorhaben.
3.309 Zeichen / 1 Bild
05.05.2021 - 16:20
epd
Opfer sexueller Gewalt in Kirchen fordern vom Bundestag die Einsetzung einer Wahrheits- und Gerechtigkeitskommission. Sie soll die Aufarbeitung des jahrzehntelangen Versagens der Kirchen begleiten. Die Kirche könne es nicht allein, heißt es in der Petition an Bundestagsfraktionen
1.440 Zeichen / 0 Bilder
Suizidassistenz leistet, wer einem Sterbewilligen ein todbringendes Medikament überlässt
21.04.2021 - 18:02
Von Corinna Buschow (epd)
epd
2015 hatte der Bundestag ein Verbot organisierter Suizidbeihilfe verabschiedet. Das Verfassungsgericht hat es gekippt und das Parlament diskutiert erneut. Eine Mehrheitsmeinung ist diesmal noch nicht absehbar, zwei Richtungen zeichnen sich ab.
8.325 Zeichen / 1 Bild
Assistierter Suizid muss von der Kirche begleitet werden
21.04.2021 - 14:45
epd
Eine offene Auseinandersetzung zum Thema "assistierter Suizid" haben die Teilnehmer einer Online-Diskussion der Ev. Akademie Tutzing gefordert. Wer sich den Gesprächen um einen Sterbewunsch entziehe, tabuisiere ihn indirekt, so Pfarrerin Bergmann. Auch der Bundestag debattierte.
4.710 Zeichen / 1 Bild
Präses Kurschus zur staatlichen Gedenkfeier für Corona Opfer
14.04.2021 - 10:56
epd
Die für den kommenden Sonntag geplante staatliche Gedenkfeier für die Corona-Toten und der ökumenische Gottesdienst könnten zu einem Moment des Innehaltens in der Krise werden - und möglicherweise auch Trost spenden, so die stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende, Präses Kurschus.
3.023 Zeichen / 1 Bild
Verhandlungen über Entschädigungszahlungen an die deutschen Kirchen
12.04.2021 - 10:49
Corinna Buschow
epd
Die Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen ist ein Dauerbrennerthema für die Opposition. Oft wurden ihre Pläne abgelehnt. Jetzt stößt ein Vorschlag auf offene Ohren sogar bei der Koalition. Ob ein Gesetz zustande kommt, ist aber offen.
4.593 Zeichen / 1 Bild
Keine Suizidassistenz in kirchlichen Einrichtungen
02.03.2021 - 13:00
epd
Für den hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Volker Jung hängt die Möglichkeit für Suizidassistenz in evangelischen Einrichtungen von der künftigen Gesetzgebung ab. Grundsätzlich erscheine es ihm nicht möglich, diese Art der Sterbehilfe in kirchlichen Einrichtungen zuzulassen.
1.858 Zeichen / 1 Bild
Pfleger in einem Altenheim
01.03.2021 - 16:32
epd
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat im Bundestagespetitionsausschuss bekräftigt, dass die Bundesregierung weiter etwas gegen die Überlastung der Pflegekräfte in den Krankenhäusern und den Altenheimen unternehmen will. Eine Online-Petition dazu hat 207.000 Unterzeichner
1.535 Zeichen / 1 Bild
Hilfe beim Suizid
26.02.2021 - 06:05
Corinna Buschow
epd
Vor einem Jahr kippte das Bundesverfassungsgericht das Verbot organisierter Hilfe beim Suizid. Der Gesetzgeber ringt mit den Konsequenzen des Urteils. Ein Teil des Bundestags will ein liberales Sterbehilfe-Gesetz durchsetzen, ein anderer zögert.
4.727 Zeichen / 1 Bild
Suizidassistenz durch Dritte ist in Deutschland verboten
29.01.2021 - 06:15
epd
In der Debatte über mögliche Suizidassistenz in kirchlichen Einrichtungen hat die evangelische Theologieprofessorin Isolde Karle vor einer Stigmatisierung der Menschen mit Sterbewunsch gewarnt. Abgeordnete von FDP, SPD und Linke legten derweil im Bundestag einen Gesetzentwurf vor
5.960 Zeichen / 1 Bild

Seiten