Rubriken
14.02.2020 - 15:26
Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag Luthers Sterbehaus im sachsen-anhaltischen Eisleben (Landkreis Mansfeld-Südharz) heimgesucht. Mit einem Gullydeckel zerschlugen die Täter das Glas der Eingangstür und gelangten so in das Museum, teilte eine Polizeisprecherin mit.
Luftaufnahme der St. Egidienkirche
02.02.2020 - 09:33
Beerbach ist ein kleiner Ort bei Lauf an der Pegnitz. 300 Einwohner. Und ausgerechnet hier sollen die Kirchgänger vor knapp 500 Jahren die ersten lutherischen Predigten in Bayern gehört haben. Das feiert die Gemeinde fast zwei Jahre lang.
18.01.2020 - 16:34
Wenige Tage vor dem Start des Berufungsprozesses über die antisemitische Schmähplastik an der Stadtkirche in Wittenberg hat sich die evangelische Kirchengemeinde mit einer Erklärung zu Wort gemeldet.
Alle Inhalte zu: Reformation
NPD Plakat
24.05.2019 - 11:51
epd
Die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt geht gegen ein Plakat der NPD vor. Nach ausführlicher Prüfung sei Mitte Mai die Klage gegen die NPD beim Landgericht Halle eingereicht worden, sagte eine Sprecherin der Stiftung.
Marco Glaß und Ramona Weiss sind Lutherpaar
17.05.2019 - 14:50
epd
Wittenberg hat ein neues "Lutherpaar": Beim diesjährigen Stadtfest "Luthers Hochzeit" vom 14. bis 16. Juni werden zwei Wittenberger die historischen Figuren Katharina von Bora und Martin Luther darstellen, wie die Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH am Freitag mitteilte.
Frauenrechtlerin Seyran Ates
24.04.2019 - 16:32
Stefanie Walter
epd
Die Frauenrechtlerin und Autorin Seyran Ates (56) erhält am 27. April in Marburg den diesjährigen Lutherpreis "Das unerschrockene Wort".
Über die Entfernung des "Judensau"-Reliefs  an der Stadtkirche Wittenberg wird erneut vor Gericht verhandelt.
04.04.2019 - 12:27
epd
Über die Entfernung des "Judensau"-Reliefs an der Stadtkirche Wittenberg wird erneut vor Gericht verhandelt. Eine Entscheidung wird in den kommenden Wochen erwartet.
Leipziger Disputation
12.03.2019 - 15:45
epd
Die Stadt Leipzig widmet dem 500. Jubiläum der "Leipziger Disputation" in diesem Jahr eine ganze Reihe von Veranstaltungen. Höhepunkte bilden ein Festkonzert in der Thomaskirche und die Neuauflage des historischen Streitgesprächs mit prominenten Gästen.
Reste aus dem Grab des Reformators Martin Luther
13.02.2019 - 13:27
Charlotte Morgenthal
epd
In einer geheimen Aktion wurde Ende des 19. Jahrhunderts das Grab des Reformators Martin Luther geöffnet. Dabei wurden sogar "Beweisstücke" entnommen. Ein verschollen geglaubter Teil der Funde ist nun in Braunschweig wieder aufgetaucht.
 Die neue Lutherbibel ist auf der Bestsellerliste 2018
24.01.2019 - 18:20
epd
Die zum 500. Reformationsjubiläum erschienene Lutherbibel 2017 wurde bisher mehr als 670.000 Mal verkauft. 250.000 Menschen haben die kostenlose App für Smartphones und Tablets heruntergeladen.
Altstadt von Zürich
21.01.2019 - 15:38
epd
Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die Kirchen in Zürich am Sonntag 500 Jahre Reformation gefeiert.
Ulrich Zwingli ist neben Martin Luther (1483-1546) und Johannes Calvin (1509-1564) einer der führenden Reformatoren.
20.01.2019 - 15:54
epd
Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die Kirchen in Zürich am Sonntag 500 Jahre Reformation gefeiert. Dabei sei das Leben und Werk des Züricher Reformators Ulrich Zwingli (1484-1531) gewürdigt worden, sagte der Sprecher der Reformierten Kirche Nicolas Mori.
Filmportrait des schweizerischen Reformators Ulrich (Huldrych) Zwingli
16.01.2019 - 16:25
epd
Der aufwendig inszenierte Film "Zwingli" über den evangelischen Reformator läuft an diesem Donnerstag in den Schweizer Kinos an.
RSS - Reformation abonnieren