Rubriken
Alle Inhalte zu: Reformation
Vorbereitung des Reformationsjubiläums
23.05.2018 - 09:35
Jutta Olschewski
epd
Zur Feier von Luthers 500. Geburtstag sei ein Ausstellungskatalog erschienen, der heute als Standardwerk in der Lutherforschung gelte. Aber welche theologischen Forschungserträge hat die Reformationsdekade erbracht? Der Erlanger Theologieprofessor Schubert zieht Bilanz.
Taschenkalender am 31. Oktober
08.05.2018 - 15:09
epd
Der Reformationstag am 31. Oktober soll nach dem Willen der niedersächsischen Landesregierung von diesem Jahr an neuer gesetzlicher Feiertag in dem Bundesland werden.
29.04.2018 - 10:26
epd
Mit einem Gottesdienst wird heute (Sonntag) an die sogenannte Heidelberger Disputation vor 500 Jahren erinnert. Damals stellte der Reformator Martin Luther seine Thesen vor Vertretern von Universität und Kirche vor.
Gemälde von G. Baumann: "Brenz und Isenmann bei Luther in Heidelberg" bei der Disputation Luthers am 26. April 1518 in Heidelberg.
27.04.2018 - 11:53
epd
Die Universität Heidelberg und die badische Landeskirche haben an die Bedeutung der Heidelberger Disputation vor 500 Jahren erinnert.
Margot Kaessmann
27.04.2018 - 09:21
Corinna Buschow und Julia Lauer
epd
Deutschlands vielleicht prominenteste Theologin geht in diesem Jahr in den Ruhestand. Mit dann 60 Jahren wird Margot Käßmann im Juni aus dem Dienst verabschiedet. Ein Gespräch dazu mit dem Evangelischen Pressedienst (epd).
21.04.2018 - 13:52
epd
Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) schenkt der evangelischen Marktkirche in Hannover ein rund zwölf Meter hohes Buntglasfenster.
20.04.2018 - 16:45
epd
Die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, hat den Einsatz des katholischen Theologen Hans Küng für die Ökumene gewürdigt.
Taschenkalender am 31. Oktober 2017.
20.04.2018 - 13:23
epd
Ein neuer Feiertag im Norden wird aus Sicht der niedersächsischen Landesregierung nicht zu einer Erhöhung der Arbeitnehmer-Beiträge zur Sozialversicherung führen.
 Heinrich Bedford-Strohm
11.04.2018 - 16:57
epd
Zum 500. Reformationsjubiläum sind bereits viele Bilanzen gezogen worden. Die Tourismuszahlen für 2017 waren erfreulich für Sachsen-Anhalt. Nun haben auch die Partner der Rahmenvereinbarung von 2009, Land und EKD, ein positives Fazit gezogen.
31. Oktober als Feiertag
06.03.2018 - 18:15
epd
In Niedersachsen soll der Reformationstag am 31. Oktober nach dem Willen der Landesregierung neuer Feiertag werden. Das Kabinett habe einen entsprechenden Gesetzentwurf des Innenministeriums für die Verbandsanhörung freigegeben, teilte die Landesregierung in Hannover mit.
RSS - Reformation abonnieren