Rubriken
Alle Inhalte zu: Reformation
Festgottesdienst in der Schlosskirche am Reformationstag
31.10.2018 - 15:01
epd
Mit Gottesdiensten und zahlreichen Events haben Protestanten am 31. Oktober an die tiefgreifenden Auswirkungen von Luthers Thesenanschlag erinnert. Dieses Jahr waren die Ökumene und die Beziehungen zum Judentum wichtige Anliegen.
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister und Rabbiner Gabor Lengyel in der evangelischen Marktkirche.
31.10.2018 - 12:22
epd
Der Rabbiner Gabor Lengyel aus Hannover hat Pastoren und Rabbiner aufgefordert, verstärkt politische Predigten gegen Rassismus zu halten.
Der katholische Ordenspriester Heiner Wilmer ist Hildesheimer Bischof und macht sich für die Ökumene stark.
31.10.2018 - 12:19
epd
Der katholische Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer hat die Kirchen am Reformationstag dazu aufgefordert, ihre Einheit zu betonen und die Ökumene ganz neu zu denken.
Lutherdenkmal vor der Marktkirche in Hannover.
31.10.2018 - 09:19
Frank Muchlinsky, Anne Kampf, Jörg Echtler, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
"Was haben die Protestanten jemals für uns getan?" haben wir scherzhaft in unserem Video zum Reformationstag 2015 gefragt. Die Antworten erklären wir hier ein bisschen genauer.
Martin Lutherstatue in Wittenberg
31.10.2018 - 09:13
epd
Millionen evangelische Christen in aller Welt erinnern heute (Mittwoch) an den Beginn der Reformation vor einem halben Jahrtausend. In den evangelischen Kirchen wird mit Gottesdiensten der Ereignisse am 31. Oktober 1517 gedacht.
 Das 1821 enthuellte Monument fuer den Kirchenreformator Martin Luther gilt als das aelteste deutsche Lutherdenkmal.
30.10.2018 - 15:46
Romy Richter
epd
Das Jahr 1 nach dem großen Jubiläumsjahr: Weniger Touristen in Wittenberg, das war den Beteiligten klar. Dennoch ist auch vieles Positive geblieben - und die nächsten Feierlichkeiten stehen bevor.
Turm der Schlosskirche in Wittenberg
30.10.2018 - 12:31
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wird an diesem Reformationstag in Wittenberg die Predigt halten. Laut eines am Dienstag vorab veröffentlichten Predigt-Textes wirbt der Ratsvorsitzende für eine "Welle der Zuversicht".
Halloween ist neues Familienfest
30.10.2018 - 09:38
epd
Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Ekkehart Vetter, kritisiert die Verbreitung des Halloween-Brauchs in Deutschland.
Marktplatz mit der Statue von Martin Luther inmitten des Marktspektakels in Wittenberg.
29.10.2018 - 16:15
epd
Die Lutherstadt Wittenberg lädt am Mittwoch (31. Oktober) zum großen Reformationsfest ein. Von 11 bis 19 Uhr wird an den Originalschauplätzen der Reformation ein historisches Markspektakel zu erleben sein, wie die Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH am Montag mitteilte.
Der Berliner Altbischof Wolfgang Huber über die Kooperation beim 500. Reformationsjubiläum zwischen Staat und Kirche.
25.10.2018 - 16:24
epd
Die Kooperation beim 500. Reformationsjubiläum hat nach Einschätzung des evangelischen Altbischofs Wolfgang Huber das Verhältnis von Staat und Kirche neu klargestellt. Von Anfang bis Ende habe es eine deutliche Unterscheidung der Rollen gegeben, sagte Huber in Leipzig.
RSS - Reformation abonnieren