Nachrichten

Topnachricht des Tages

 Das deutsche Rettungsschiff "Sea-Watch 4" im Hafen von Palermo.
Das Rettungsschiff "Sea-Watch 4" kann den Hafen von Palermo nach sechs Monaten wieder verlassen. Das Verwaltungsgericht der italienischen Stadt hob die Blockade des Schiffs bis zu einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) auf.
Alle Nachrichten im Überblick
29.06.2012 - 09:53
epd
Die SPD sieht die verfassungsrechtlichen Zweifel am Betreuungsgeld auch nach der ersten Lesung des Gesetzentwurfs im Bundestag nicht ausgeräumt.
29.06.2012 - 08:21
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, hat vorschnelle Urteile über Menschen und Ideen scharf verurteilt.
29.06.2012 - 08:20
epd
Der frühere US-Botschafter in Deutschland, John Kornblum, hat das Urteil des Obersten Gerichtshofs zur Gesundheitsreform in den USA als historisch gewürdigt.
29.06.2012 - 08:17
epd
Mutter ist die Beste - das hat eine Umfrage des evangelischen Monatsmagazins "chrismon" (Juli-Ausgabe) ergeben.
29.06.2012 - 08:15
von Markus Jantzer
epd
Der Bund steigt mit voraussichtlich vier Milliarden Euro in die Finanzierung der Hilfen für Behinderte ein.
29.06.2012 - 08:14
epd
Der Bundestag stimmt am heutigen Freitag über die Pflegereform ab.
28.06.2012 - 18:14
epd
Der Rat der Stadt Köln hat die Hexenprozesse vor rund 400 Jahren verurteilt und die Opfer symbolisch rehabilitiert. Einstimmig verurteilten die Ratsfraktionen am Donnerstag die Hinrichtungen.
28.06.2012 - 17:53
epd
Ein geschiedener Vater aus Rheinland-Pfalz darf nur einmal pro Jahr auf Kosten des Jobcenters zu seinem siebenjährigen Kind in die USA fliegen.
28.06.2012 - 17:04
epd
Die Gesundheitsreform von US-Präsident Barack Obama ist verfassungskonform. Dies hat das Oberste Gericht am Donnerstag in Washington entschieden.

Aus den Landeskirchen

02.03.2021
Für den hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Volker Jung hängt die Möglichkeit für Suizidassistenz in evangelischen Einrichtungen von der künftigen Gesetzgebung ab. Grundsätzlich erscheine es ihm nicht möglich, diese Art der Sterbehilfe in kirchlichen Einrichtungen zuzulassen.
02.03.2021
Die "Internationalen Wochen gegen Rassismus" werden am 15. März digital eröffnet. Zum Auftakt der Aktionen wird CDU-Chef und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet eine Rede halten. Die von den Vereinten Nationen ausgerufenen Wochen (bis 28. März) stehen unter dem Motto Solidarität.
02.03.2021
Wegfall der Diakonenstelle, Kürzung der Sachmittel: In der Debatte um die personelle und finanzielle Ausstattung der Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau melden sich jetzt Holocaust-Überlebende und ihre Nachkommen zu Wort.