Rundfunkgottesdienste im Advent und zu Weihnachten

Fernseher in weihnachtlicher Umgebung

© Stefan Stanisavljevic/iStockphoto/Getty Images, epd-bild/Rainer Oettel (M)

Hier finden Sie einen Überblick zu den Gottesdiensten, die in Fernsehen und Radio übertragen werden.

Unsere Übersicht
Rundfunkgottesdienste im Advent und zu Weihnachten
Die Advents- und Weihnachtszeit beschert uns immer auch besonders schön gestaltete Gottesdienste und Andachten. Manche von ihnen werden im Radio und im Fernsehen übertragen. Wir liefern hier einen Überblick über das Programm.

Freitag, 2. Dezember 2022

Im Netz:

  • Podcast "Pfarrer & Nerd": Pfarrer Martin Vorländer und Redakteur Sebastian Jakobi reden über Advent und Merry Kickmas, Geschichten vom Weihnachtsmarkt, Bits und Bibel. Jeden Freitag eine neue Folge auf Spotify oder Indeon.

Zweiter Adventssonntag, 4. Dezember 2022

Im Fernsehen:

  • 9:30 Uhr - 10:15 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Johanneskirche Eltville-Erbach, ausgestrahlt im ZDF unter dem Titel "Da kommt was auf uns zu". Predigt: Pfarrerin Bianca Schamp

Im Radio:

  • 10:05 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Lutherkirche Wiesbaden zur Frage: Was haben Verliebt-Sein und Advent miteinander zu tun? Predigt: Pfarrerin Ursula Kuhn und und Kantor Niklas Sikner, es singen der Bachchor Wiesbaden und die Jugendkantorei der Evangelischen Singakademie, Übertragung bei DLF

Dritter Adventssonntag, 11. Dezember 2022

Im Fernsehen:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Himmelfahrtskirche München, Ausstrahlung im BR, mit Pfarrerin Stephanie Höhner, Kirchenmusikdirektor Klaus Geitner und der langjährigen Fernsehmoderatorin Carolin Reiber
  • 13:15 Uhr - 13:45 Uhr
    "Lieder zum Advent" aus Grünspan Hamburg, Ausstrahlung auf ARD und NDR, Moderation: Yared Dibaba

Im Radio:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelisch-methodistischer Gottesdienst aus der Zionskirche Dresden-Striesen mit Pastorin Marie-Theres Ringeis, übertragen auf mdr Kultur
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus Meinsen, Predigt: Pastor Ulrich Hinz, übertragen auf NDR Info
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin, Predigt: Pfarrerin Kathrin Oxen, übertragen auf rbb Kultur

Freitag, 16. Dezember 2022

Im Livestream:

  • 19:00 Uhr
    Christmas Gospel Night in der Erlöserkirche Borfelde Hamburg, auch  als Livestream zu erleben

Vierter Adventssonntag, 18. Dezember 2022

Im Fernsehen:

  • 9:30 Uhr - 10:15 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Waldenserkirche Palmbach, Ausstrahlung im ZDF:  "Marienfreude - ein zartes Wehen", Predigt: Pfarrerin Anne Helene Kratzert, musikalische Gesamtleitung: Kreiskantor Johannes Blomenkamp

Im Radio:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Diakonie Stiftung Finneck Artern, Predigt: Superintendent Gregor Heidbrink, übertragen bei mdr Kultur und SR
  • 10:05 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Altstadtkirche Gelsenkirchen, Predigt: Nina Ciesielski, übertragen beim DLF

Freitag, 23. Dezember 2022

Im Fernsehen:

  • 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Weihnachtliche Vesper vor der Frauenkirche Dresden, Ausstrahlung beim MDR, Weihnachtsgeschichte & Predigt: Landesbischof Tobias Bilz, Gedanken des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer, Chor- und Bläsermusik, Lieder zum Mitsingen
  • 17:45 Uhr
    Spielfilm "Paule und das Krippenspiel" auf Kika

Heiligabend, Samstag, 24. Dezember 2022

Im Fernsehen:

  • 11:45 Uhr
    Spielfilm "Paule und das Krippenspiel" auf Kika
  • 15:00 Uhr - 15:45 Uhr
    Ökumenische Christvesper aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin, Ausstrahlung im rbb Fernsehen, Predigt: Bischof Christian Stäblein und Erzbischof Heiner Koch, Liturgie: Pfarrerin Kathrin Oxen
  • 16:10 Uhr - 17:00 Uhr
    Evangelische Christvesper aus der Auferstehungskirche Stuttgart-Möhringen, Ausstrahlung bei ARD und SWR
    In diesem Jahr kommt die Christvesper im Ersten aus der evangelischen Auferstehungskirche in Stuttgart-Möhringen. Pfarrerin Heike Meder-Matthis leitet den Gottesdienst, in dem die Gemeinde das neu geborene Gotteskind willkommen heißen will. Ganz neu und unverstellt ist auch der Blick des Jesuskindes. Jeden Menschen, der zur Krippe kommt, sieht es zum ersten Mal - ohne vorgefasste Meinung oder Erwartungen. Wie befreiend dieser Blick sein kann, davon wollen die unterschiedlichsten Menschen erzählen, die den Gottesdienst mitgestalten. Neu geboren wird Jesus in eine Welt, in der das Lebensgefühl von den Krisen unserer Zeit geprägt ist. Deshalb lädt der Gottesdienst alle dazu ein, sich zur Krippe zu stellen und Hoffnung auf einen Neubeginn zu tanken. Die musikalische Leitung liegt bei Kantor Leo Völlm, der gemeinsam mit Gesangssolisten an der Orgel und am Klavier zu hören sein wird.
  • 22:30 Uhr - 23:15 Uhr
    Weihnachtsgottesdienst aus der Saalkirche Ingelheim, ausgestrahlt beim ZDF, Thema: "An der Krippe ist noch Platz", Predigt: Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm und Pfarrer Jens Böhm,  Kinder- und Jugendchor der Saalkirche, Carsten und Iris an Orgel, Klavier und Cembalo

Im Radio:

  • 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Stadtkirche St. Wendel, übertragen in SR 2, mit Pfarrerin Christine Unrath
  • 17:05 Uhr - 18:00 Uhr
    Kirchliche Sendung zum Heiligabend auf MRD Sachsenradio, Pfarrer Holger Treutmann im Gespräch mit Stephan Bischof, anschließend bis 21 Uhr Kontakt am Hörertelefon
  • 17:30 Uhr - 17:50 Uhr
    Evangelische Christvesper auf SWR 4, Studioproduktion mit Pfarrerin Martina Steinbrecher
  • 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Luisenkirche Berlin, übertragen auf rbb 88,8, Predigt: Pfarrerin Anne Hensel
  • 18:05 Uhr - 19:00 Uhr
    Evangelische Christvesper aus St. Michael in Fürth, übertragen auf BR 2, mit Pfarrerin und Wort-zum-Sonntag-Sprecherin Stefanie Schardien
  • 22:00 Uhr - 23:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus Hückelhoven-Baal, übertragen auf WDR 5 und NDR Info, Predigt: Pfarrerin Friederike Lambrich

Erster Weihnachtsfeiertag, Sonntag, 25. Dezember 2022

Im Fernsehen:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Weihnachtsgottesdienst aus der Matthäuskirche München, Ausstrahlung im BR Fernsehen, Predigt: Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der Münchner Motettenchor singt das Gloria von Antonio Vivaldi, parallel auch Radioübertragung auf BR 1

Im Radio:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus St. Johannis Mainz, übertragen auf SWR 4 und DLF, Predigt: Pfarrer Matthias Braun und Aline Werum
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Weinbergkirche Dresden-Pillnitz, übertragen auf mdr Kultur, Predigt: Pfarrer Holger Treutmann
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottedienst aus Bremen-Neustadt, übertragen auf RB 2, Predigt: Pastorin Ragna Miller

Zweiter Weihnachtsfeiertag, Montag, 26. Dezember 2022

Im Radio:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Heiliggeistkirche Frankfurt/Main, übertragen auf hr 4, mit Pfarrer Martin Vorländer und hr4 Moderator Hermann Hillebrand, im Mittelpunkt stehen Lieblings-Weihnachtslieder von Hörerinnen und Hörern
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Radiokirche im Wolffsonweg Hamburg, übertragen auf NDR Info, Predigt: Pastor Matthias Lemme
  • 10:00 Uhr - 10:25 Uhr
    Evangelische Morgenfeier aus Lembach, übertragen im SR, Predigt: Kevin Gutgesell

Silvester, Samstag, 31. Dezember 2022

Im Fernsehen:

  • 16:00 Uhr - 16:45 Uhr
    Ökumenische Vesper zum Jahresabschluss aus dem Gasometer Oberhausen, Ausstrahlung auf ARD und WDR, Predigt: Pfarrer Gereon Alter (katholische Kirche Essen) und Sarah Vecera (Vereinte Evangelische Mission Wuppertal), Musik: WDR Rundfunkchor, Judy Bailey, Dominik Maxelon und andere

Im Radio:

  • 18:05 Uhr - 19:00 Uhr
    Ökumenischer Silvestergottesdienst aus der katholischen 
    St. Kolumban-Kirche in Wendlingen, übertragen auf SWR 4
    Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrer Paul-Bernhard Elwert von der evangelischen Kirche und Pfarrer Paul Magino von der katholischen Kirche. Der Gottesdienst steht unter dem Motto: "Schiffburch oder Aufbruch".

Neujahr, Sonntag, 1. Januar 2023

Im Fernsehen:

  • 10:15 Uhr - 11:15 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Frauenkirche Dresden, Ausstrahlung im ZDF, Predigt: EKD-Ratsvorsitzende Annette Kurschus und Frauenkirchenpfarrer Markus Engelhardt, Kammerchor der Dresdner Frauenkirche und ensemble frauenkirche unter Leitung von Matthias Grünert musizieren Sätze aus Bach-Kantaten, im Mittelpunkt steht die Jahreslosung für 2023: "Du bist ein Gott, der mich sieht" (1. Mose 16,13)

Im Radio:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Universitätskirche St. Pauli Leipzig, übertragen auf mdr Kultur, mit Universitätsprediger Professor Frank Michael Lütze
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Markuskirche Hannover, übertragen auf NDR Info, Predigt: Regionalbischöfin Petra Bahr
  • 10:05 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelische Morgenfeier auf BR 1, mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

Epiphanias, Freitag, 6. Januar 2023

Im Radio:

  • 10:05 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelische Morgenfeier auf BR 1, mit Pfarrerin Sandra Zeidler

Erster Sonntag nach Epiphanias, 8. Januar 2023

Im Radio:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst aus der Kirche Schwanenberg Erkelenz, übertragen auf WDR 5, Predigt: Pfarrer Robin Banerjee

evangelisch.de dankt der Evangelischen Rundfunkarbeit für die inhaltliche Kooperation. Aktuelle und weitere Informationen zu Verkündigungssendungen in Radio und Fernsehen gibt es bei der Rundfunkarbeit der Evangelischen Kirche.

 

Vergangene Gottesdienste und Sendungen

Erster Adventssonntag, 27. November 2022

Im Fernsehen:

  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    Eröffnungsgottesdienst der 64. Sammelaktion "Brot für die Welt" aus der Ohmsteder Kirche Oldenburg mit Bischof Thomas Adomeit und Pfarrerin Dagmar Pruin, ausgestrahlt in ARD und NDR
  • 14:30 Uhr
    Spielfilm "Paule und das Krippenspiel" auf Kika

Im Radio:

  • 08:35 - 08:50 Uhr
    "Am Sonntagmorgen - Verwundbar sein - Das Wunder der Weihnachtsgeschichte" im DLF
    "Ach stark", sagt Oma, "immer diese olle Stärke. Wem willst du was beweisen? Guck mich an: Ich schaffe es nicht mal mehr, meine Kaffeetasse zu heben. Ich sag dir eins: Wenn du glücklich sein willst, such dir eine andere Superkraft." Und so macht Autorin Susanne Niemeyer sich im grauen Grieselwetter des Advents auf die Suche. Denn da muss es doch irgendwo mehr geben als Kitsch und Kaufhausrummel… Kim macht sich nach dem Tod ihrer Oma auf die Suche nach einer besseren Superkraft als nur "stark-sein". Jeden Mittwochabend im Advent nimmt sie sich Zeit und sucht an vielversprechenden Orten. Dabei stolpert sie hier und da auch über die Weihnachtsgeschichte. Am Ende wird sie jedoch anders fündig als gedacht. Ein nachdenklicher Spaziergang durch graue Wintertage, Krieg und Advent mit humorvollen Untertönen.
    Zur Autorin: Susanne Niemeyer ist freie Autorin, Kolumnistin und Bloggerin (www.freudenwort.de). Sie schreibt unter anderem für den Herder-Verlag und Chrismon, am liebsten Kurzgeschichten. Vorher war sie 10 Jahre Redakteurin bei "Andere Zeiten". Auf ihren kreativen Schreibreisen nach Schweden, Sizilien oder in die Alpen sammelt sie neue Ideen und inspiriert dazu, eigene Geschichten zu erfinden. Von ihrem Schreibtisch in Hamburg hört sie die Schiffe tuten.
     
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
    "Wohnzimmergottesdienst" aus Frankenberg mit Lektor:innen und Pfarrerin Kathrin Mette von der Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Musikalische Gestaltung: Carsten Hauptmann, Übertragung auf mdr Kultur und im SR
    Mit dem 1. Advent kommt das Licht in die dunkle Jahreszeit. Die Wohnungen bekommen ihren ersten vorweihnachtlichen Schmuck. Der Adventskranz findet seinen Platz auf dem Tisch. So kommt auch dieser Radio-Gottesdienst mal nicht aus einer Kirche, sondern einem Wohnzimmer, als Zeichen dafür, dass die Botschaft der Vorweihnachtszeit in unserem Alltag Raum bekommt. Lektorinnen und Lektoren gestalten den Gottesdienst zusammen mit Pfarrerin Dr. Kathrin Mette. Sie ist in der Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens für die Ausbildung von Menschen zuständig, die das gottesdienstliche Leben auch dann aufrechterhalten, wenn keine Pfarrerin oder ein Pfarrer vor Ort sein kann. Sie werden im kleinen Kreis der Hausgemeinschaft die zuhörende Gemeinde mit in die Adventszeit führen. Carsten Hauptmann wird den Gottesdienst mit adventlichen Klängen musikalisch gestalten.
     
  • 19:15 Uhr
    Lieder zum Advent, ARD, Übertragung aus dem Hamburger Club Gruenspan 
    Welche Tradition verbindet ein Content-Manager mit dem Lied "Fröhliche Weihnacht überall?" Wie klingt ein ukrainisches Wiegenlied, auf Deutsch "Schlaf, Jesus, schlaf", und was empfinden die Menschen dabei angesichts des Krieges? Und welche Erinnerungen kommen hoch, wenn "Driving Home For Christmas" erklingt? Das alles kann bei "Lieder zum Advent" - am 1. Advent um 19.15 Uhr in Das Erste - miterlebt werden! Die "Lieder zum Advent" kommen erneut aus dem Hamburger Club Gruenspan, wo eigentlich Jazz und Pop zu Hause sind. Zur Adventszeit übernimmt ein bunt gemischter Chor mit einem kleinen Musikensemble den Raum. Neue Arrangements unter der Leitung von Komponist und Chorleiter Michael Zlanabitnig laden zum Mitsingen bekannter und beliebter Lieder der Adventszeit ein. Deutsche Choräle wie "Es kommt ein Schiff geladen" oder internationale Klassiker wie "Oh Holy Night" sind eine Einladung an das Publikum, sich auch musikalisch auf diese besondere Zeit einzulassen. Moderator Yared Dibaba spricht mit den Chormitgliedern über ihre persönlichen Erinnerungen und Weihnachtstraditionen: die Angst um die alte und heute bedrohte Heimat Ukraine, die Großmutter, die schon am Weihnachtsmorgen gesungen hat, und den in allen Lebenswelten verbindenden Moment des gemeinsamen Singens. Ein Angebot zum Mitsingen und Besinnen und vielleicht zum Staunen am 1. Advent, denn auch das gehört zur Weihnachtszeit.