Themen
Trump und Falwells
26.08.2020 - 13:50
Einer der prominentesten Unterstützer von US-Präsident Donald Trump aus dem evangelikalen Lager - Jerry Falwell - ist nach einer Affäre von seinem Amt als Uni-Präsident zurückgetreten.
Joe Biden
18.08.2020 - 12:35
Gewinnt der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden im November die Wahlen, bekommen die USA den zweiten römisch-katholischen Präsidenten. Politik und Glauben sind wieder einmal eng vermischt im Wahlkampf.
Pfarrerin der westfälischen Kirche will parteilose Bürgermeisterin bei Kommunalwahl in NRW werden.
04.05.2020 - 10:38
Zwei evangelische Theolog*innen aus Westfalen treten bei der Kommunalwahl 2020 an. Pfarrerin Ulrike Schwarze aus Kirchlengern bei Herford sieht ihr politisches Anliegen dem der Seelsorgerin nahe: Menschen zueinander bringen und Zusammenhalt stärken.
Alle Inhalte zu: Wahlkampf
Münchner Regionalbischof Kopp
05.03.2020 - 11:59
Christine Ulrich
epd
"Just don't do it" - so lautet das Motto einer Kundgebung in München. Nicht die AfD wählen ist gemeint. Auch der Regionalbischof Christian Kopp wird dort sprechen. Für ihn ist klar: Nationalismus und Rassismus sind eine Sünde.
US-Präsident Donald Trump
03.11.2019 - 09:31
Konrad Ege
epd
In den USA geht die Zahl der Kirchgänger zurück: Etwa zwei Drittel der Amerikaner sind Christen. In den 90er Jahre waren es noch mehr als 80 Prozent. Dennoch braucht im gläubigen Amerika jeder religiösen Rückhalt, der ins Weiße Haus einziehen will.
Wahlplakat der NPD
08.05.2019 - 14:19
epd
Wahlplakate der NPD mit dem Bild des Kirchenreformators Martin Luther stoßen bei Vertretern aus Kirche und Kultur auf Empörung. Die Stiftung Luthergedenkstätten prüft nun eine Klage gegen die rechtsextreme Partei.
24.09.2017 - 12:28
epd
Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat den beendeten Bundestagswahlkampf als lahm und zäh kritisiert.
Wahlplakate von SPD, Gruenen und der FDP zur Bundestagswahl  in Berlin, hier vor der evangelischen Emmaus-Kirche in Kreuzberg
14.09.2017 - 10:49
Corinna Buschow
epd
Der Streit um den Islam hat Religion wieder zurück in die öffentliche Debatte gebracht. Vor der Bundestagswahl kommen auch die Parteien nicht an einer Positionierung vorbei. Alle relevanten Parteien widmen dem Thema einen Teil ihres Wahlprogramms.
30.08.2017 - 17:41
epd
Unentschiedene Wähler können sich seit Mittwoch wieder durch den Wahl-O-Mat klicken. Die Bundeszentrale für politische Bildung präsentierte das Online-Tool, mit dem Nutzer ihre Positionen mit denen der zur Bundestagswahl am 24. September antretenden Parteien abgleichen können.
19.08.2017 - 08:00
Hanno Terbuyken
Auf evangelisch.de werden ab demnächst zwei neue Blogs zu lesen sein.
Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland
15.05.2017 - 13:18
mab
evangelisch.de EKiR, EKvW
Präses Manfred Rekowski und Präses Annette Kurschus freuen sich über die hohe Wahlbeteiligung bei der NRW-Landtagswahl, die mit 65,2 Prozent (2012: 59,6 Prozent) deutlich höher als vor fünf Jahren war, und ein Gewinn der Demokratie sei. Sie wünschen den Gewählten Gottes Segen.
11.03.2017 - 10:05
epd
Die Mehrheit der US-Amerikaner (71 Prozent) befürwortet das Verbot für Kirchen und steuerbefreite Organisationen, sich parteipolitisch zu engagieren und Kandidaten zu unterstützen. Das geht aus einer am Freitag in Washington veröffentlichten Umfrage hervor.
08.01.2017 - 11:58
epd
Dies solle auf jeden Fall geschehen, auch unabhängig davon, was bei einem Spitzentreffen zwischen CSU und CDU Anfang Februar passieren sollte, schreibt die "Bild am Sonntag" und beruft sich auf CSU-Kreise.
RSS - Wahlkampf abonnieren