Themen
Bei hochsommerlichen Temperaturen waehrend des evangelischen Kirchentags 2015 in Stuttgart fuellen Kirchentagsteilnehmer an einer extra eingerichteten Wasserstelle in der Innenstadt von Stuttgart ihre Wasserflaschen.
13.06.2019 - 16:17
Die Bewahrung der Schöpfung war schon immer ein wichtiges Thema des Kirchentags. In Dortmund geht es auch um konkreten Schutz der Teilnehmer vor Auswirkungen der Klimaerwärmung - mit Basecaps, kühlen Zimmern und Trinkwassertürmen.
Verkehrsschild mit der Geschwindigkeitsangabe von 130 Stundenkilometer
04.04.2019 - 17:25
Mit ihrer Petition zum Tempolimit 130 hat die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland das Quorum deutlich übersprungen. Dies gelinge nur in sehr wenigen Fällen, betonte ein Kirchensprecher.
Verkehrsschild Zulaessige Hoechstgeschwindigkeit 130
18.03.2019 - 09:31
Die "Thüringen Ausstellung" auf der Erfurter Messe warb mit 750 Ausstellern rund um Bauen und Wohnen. Auch die beiden großen Kirchen sind da. Das Hauptthema an ihrem Stand: Was geht die Kirche Tempo 130 auf der Autobahn an?
Alle Inhalte zu: Umwelt
Hamburg: Greta Thunberg, Klimaaktivistin, steht während einer Kundgebung auf dem Rathausmarkt auf einer Bühne.
15.03.2019 - 14:43
epd
An den weltweiten Demonstrationen für mehr Klimaschutz haben sich am Freitag auch in Deutschland Zehntausende Schülerinnen und Schüler beteiligt.
Fahrradfahrer, Blick auf den Lenker und die Straße, Autoverkehr im Hintergrund
19.02.2019 - 16:15
epd
Protestanten und Katholiken haben gemeinsam zur Aktion "Klimafasten" ab Aschermittwoch aufgerufen.
27.01.2019 - 12:18
epd
Die Bundesregierung zeigt sich mit den Empfehlungen der Kohlekommission zufrieden. "Die Versorgungssicherheit ist gewährleistet", sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".
26.01.2019 - 11:46
epd
Der Umweltverband Greenpeace hat eine gemischte Bilanz der Arbeit der Kohlekommission gezogen. Zwar seien Erfolge wie ein Fahrplan zum Ausstieg aus der Braunkohle erzielt worden, erklärte Greenpeace am Samstag in Berlin.
Goldammer auf der Tannenbaumspitze.
05.12.2018 - 11:07
Stefanie Walter
epd
Reihe für Reihe Tannenbäume - Weihnachtsbaumplantagen sehen öde aus. Für einige gefährdete Vogelarten allerdings sind sie ein guter Lebensraum: Heidelerchen, Baumpieper, Goldammern. Umweltschützer bleiben trotzdem kritisch.
01.12.2018 - 13:13
epd
Kurz vor Beginn der Weltklimakonferenz in Polen haben am Samstag in Köln Tausende Menschen für einen schnellen Kohleausstieg demonstriert.
Auf der Landessynode der Evangelischen Kirche von Westfalen in Bielefeld isst man vegetarisch.
21.11.2018 - 16:44
Ingo Lehnick
epd
Neunzig Prozent weniger Papier und zu achtzig Prozent vegetarisches Mittagessen: Die bis Mittwoch in Bielefeld tagende Landessynode der Evangelischen Kirche von Westfalen bemüht sich noch stärker als in den Vorjahren um Umwelt- und Klimaverträglichkeit.
Naturkatastrophen sind verheauf Vanatu auf der südpazifischen Insel Ambae.
19.11.2018 - 12:51
epd
Das Land mit dem höchsten Katastrophenrisiko ist laut dem neuen Weltrisikoindex Vanuatu, gefolgt von Tonga und den Philippinen. Die größte Gefahr droht den Kindern dort. Deutschland nimmt Platz 155 von 172 ein.
 Manfred Rekowski
05.10.2018 - 15:52
epd
Der rheinische Präses Manfred Rekowski begrüßt die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts NRW zum vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst.
Der Tagebau Hambach bei Morschenich schiebt sich an den Hambacher Forst.
05.10.2018 - 14:48
Katrin Wienefeld
Baumbeschützer, Tausende Polizisten und mutige junge Leute: Die Evangelische Gemeinde zu Düren ist im Ausnahmezustand, seit die letzten Bäume des Hambacher Waldes gerodet werden sollen. Vor Ort könnte sich die entscheiden, wie die Klimapolitik der Zukunft aussehen wird.
RSS - Umwelt abonnieren