Themen
Bildungswerke bieten Online Angebote
11.11.2020 - 06:05
Kirche wächst in Corona-Zeiten immer mehr in den digitalen Raum hinein. Auch die evangelische Bildungsarbeit will da mitmischen - zum Beispiel die in Erlangen.
Twittern
12.06.2020 - 13:00
Twitterpanne am Feiertag: Das ZDF hat an Fronleichnam fälschlicherweise den Eindruck erweckt, als stünde an diesem Tag das Gedenken an die Verstorbenen im Mittelpunkt. Den Tweet unter @ZDFheute korrigierte die Redaktion noch am Donnerstag und bat um Entschuldigung.
05.10.2019 - 11:38
Das EuGH-Urteil gegen Facebook stärkt die Rechte von Beleidigten, neue Twitter-Funktionen ihre Möglichkeiten. Es sei denn, Politiker stecken hinter der Beleidigung, die dürfen das. Sagt Facebook jedenfalls.
Alle Inhalte zu: Twitter
02.10.2017 - 13:10
epd
Würden Martin Luther und Jesus heute leben, wären sie nach Überzeugung der Bischöfe Ludwig Schick und Heinrich Bedford-Strohm in den sozialen Medien unterwegs.
FBI-Direktor James Comey bei der Kongressanhörung am 20. März 2017 zur Beeinflussung des US-Wahlkampfes durch Russland.
31.03.2017 - 14:31
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Der Direktor des amerikanischen FBI nutzt auf Instagram und Twitter den Namen des Theologen Reinhold Niebuhr als Pseudonym.
07.11.2016 - 15:44
epd
Europäische Politiker nutzen Twitter oft nur zur Selbstdarstellung statt zur Interaktion - und bekommen oft Beleidigungen und Spott zurück.
Trenten Venezia aus Orlando hält ein Schild, mit dem er die Familien und Opfer des Massakers unterstützt.
13.06.2016 - 14:03
Claudius Grigat, Manon Priebe, Markus Bechtold
evangelisch.de Mit Material von kna und dpa.
Die Reaktionen sind vielfältig - und doch haben sie alle eines gemeinsam: Sie zeigen sich erschüttert und tieftraurig über die Toten und Verletzten von Orlando und offenbaren ihr Mitgefühl für Opfer, Hinterbliebene und Angehörige.
Schilder mit der Aufschrift "like", "share" und "follow" sind mit farbigen Wäscheklammern an einer Schnur festgeklemmt.
16.03.2016 - 11:53
epd
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) veranstaltet einen "Social-Media-Tag" rund um Youtube, Facebook, Twitter und Co. Praktiker, Profis und Stars wollen sich am 28. April über die Möglichkeiten der sozialen Netzwerke für die evangelische Kirche austauschen.
12.08.2015 - 08:39
epd
20.05.2015 - 08:58
Juliane Wiedemeier
There simply is no better man than good old David Letterman. In Westfalen hat man noch nicht mitbekommen, dass die Zukunft längt Gegenwart ist. Katar hat seine ganz eigenen Vorstellungen von Pressefreiheit, Google sucht Twitter, und in diesem Jahr kann nicht nur eine aufs Cover der Cosmopolitan kommen.
Kirche und Internet
28.09.2014 - 18:22
Ralf Müller, EKiR
Wie können sich Gemeinden in sozialen Medien präsentieren? Welche Software kann eingesetzt werden? Wie hält es die Kirche mit dem Datenschutz? Diese Fragen beschäftigte das Barcamp RWL der rheinischen, westfälischen und lippischen Kirche in Essen.
Twitter Indentität
20.07.2014 - 06:36
Norbert Demuth
epd
Der Schöpfer der "Theologie der Hoffnung", Jürgen Moltmann, ist auch auf Twitter vertreten - mit zwei Accounts und einer täglichen Botschaft. Allerdings ohne davon zu wissen.
Pfingsten Twitter Aktion
08.06.2014 - 18:20
Redaktion von evangelisch.de
evangelisch.de
Von Samstagabend bis heute, Pfingstsonntag, hat die evangelisch.de-Redaktion eifrig getwittert: Philipper 2,11 in 22 unterschiedlichen Sprachen, damit viele Menschen auf der Welt die Botschaft verstehen. Hier gibt's alle Übersetzungen zum Nachlesen.
RSS - Twitter abonnieren