Themen

TTIP - ein umstrittenes Handelsabkommen

Von "Chlorhuhn" bis "Arbeitsplätze": Viele Schlagworte erhitzen die Gemüter in der Diskussion um das geplante Transatlantische Freihandelsabkommen "TTIP". Kritik kommt auch von kirchlicher Seite und von Entwicklungshilfeorganisationen.
TTIP leaks
04.05.2016 - 16:25
Martin Dutzmann findet gut, dass die TTIP-Dokumente nun enthüllt worden sind. Als EKD-Bevollmächtigter des Rates bei der Bundesregierung und der EU setzt er sich dafür ein, dass die Auswirkungen des Abkommens auf Schwellen- und Entwicklungsländer berücksichtigt werden.
Anti-G-7-Demo in München: Der Protest richtete sich unter anderem gegen das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA.
12.08.2015 - 16:18
"Vorrang hat, was dem Menschen dient", sagt Martin Dutzmann, Bevollmächtigter des Rates der EKD in Berlin und Brüssel, über das Freihandelsabkommen TTIP im Interview mit evangelisch.de.
Freier Handel über den Atlantik hinweg: Segen oder Fluch?
29.04.2014 - 00:00
Gegen das geplante Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten gibt es Proteste, unter anderem an einem Aktionstag am 18. April 2015. Worum geht es bei TTIP? Wir schauen genauer hin.
Eine Europaflagge weht vor Glasfassaden in Brüssel.
29.04.2014 - 16:48
Das geplante Freihandelsabkommen zwischen EU und USA lockt zahlreiche Lobbyisten nach Brüssel. Chancen für Politiker-Kontakte gibt es viele - zum Beispiel als "Platin-Sponsor" einer Konferenz. Ein Rundgang durch das Europaviertel.
Transatlantischer Freihandel: Wer bekommt am meisten ab vom Kuchen?
05.05.2014 - 00:00
Kritik am geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den Vereinigten Staaten kommt auch aus der Kirche. Die Macht des Geldes könnte sich durchsetzen, während Umweltstandards gesenkt werden. (Teil 2)
Das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) nutzt - aber wem?
21.05.2014 - 15:07
Das geplante Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) steht schwer in der Kritik. Auch von Hilfs- und Entwicklungsorganisationen kommt Gegenwind. Sie befürchten negative Auswirkungen für die ärmeren Teile der Weltbevölkerung.
Alle Inhalte zu: TTIP
Demonstration gegen die Handelsabkommen
17.09.2016 - 16:37
epd
In sieben deutschen Städten sind Hunderttausende Gegner der geplanten Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada, TTIP und Ceta, auf die Straße gegangen.
17.09.2016 - 15:42
epd
Der Protest von Chriten gegen die Freihandelsabkommen TTIP und Ceta wird nach den Worten des badischen Landesbischofs, Jochen Cornelius-Bundschuh, von einer Vision angetrieben. Es sei keine Verweigerung, sondern der Wille, Globalisierung gerechter zu gestalten, sagte der Bischof.
Aktion zu geplanten Demos gegen TTIP und Ceta
17.09.2016 - 10:14
epd
Allein in Berlin werden 80.000 Demonstranten erwartet. Das Ceta-Abkommen der EU mit Kanada steht kurz vor dem Abschluss und soll Ende Oktober unterzeichnet werden. Ceta gilt als Blaupause für das ebenfalls umstrittene TTIP-Abkommen.
"Ich liebe TTIP" steht am 15.09.2016 in Berlin auf einem Sticker. Vertreter verschiedener Wirtschaftsverbände sprachen sich bei einer Aktion vor dem Brandenburger Tor für die Einführung des Freihandel-Ankommens TTIP aus
17.09.2016 - 10:07
Phillipp Saure
epd
Das geplante Handelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA ist umstritten. Für Samstag rufen 30 Organisationen zu Demos dagegen auf. Befürworter und Kritiker berufen sich oft auf dieselben Punkte, beurteilen die Auswirkungen aber gegensätzlich.
13.09.2016 - 13:07
epd
Ein Bündnis europäischer und kanadischer Organisationen warnt auf Grundlage einer Studie vor dem geplanten Freihandelsabkommen Ceta.
Eine Demonstrationsteilnehmerin mit Plakat "Stop TTIP" nimmt am 23.04.2016 in Hannover (Niedersachsen) auf dem Opernplatz an einer Demonstration gegen das umstrittene transatlantische Freihandelsabkommen TTIP teil.
24.08.2016 - 16:34
Thomas Klatt
"Brot für die Welt" gehört zu den 30 Nichtregierungsorganisationen, die für den 17. September zu Großdemonstrationen gegen die umstrittenen Handelsabkommen TTIP und CETA aufrufen. Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von "Brot für die Welt", erklärt im Interview, warum.
Flyer mit dem Hinweis auf die bundesweite "Stop Ceta, TTIP-Demonstration" am 17.09.2016 sind am 23.08.2016 in Berlin in der Bundespressekonferenz zu sehen.
23.08.2016 - 13:03
epd
In knapp vier Wochen wollen die Gegner der EU-Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA in sieben deutschen Großstädten auf die Straße gehen.
07.05.2016 - 10:10
epd
Der evangelische Theologe und Sozialethiker Wolfgang Huber fordert, die Verhandlungen für das europäisch-amerikanische Freihandelsabkommen TTIP völlig neu anzusetzen.
02.05.2016 - 17:08
epd
Die Debatte um das geplante Handelsabkommen TTIP reißt nicht ab. Die Umweltschützer von Greenpeace wollten ihrer Kritik Nachdruck verleihen, indem sie Originaldokumente veröffentlichen. TTIP-Befürworter weisen auch jetzt alle Bedenken zurück.
02.05.2016 - 12:24
epd
Vor dem Hintergrund der enthüllten TTIP-Dokumente hat die Bundesregierung ihr Festhalten an EU-Standards im Verbraucherschutz bekräftigt.
RSS - TTIP abonnieren