Pastorin Sabine Ulrich
17.09.2019 - 09:18
Nicht warten, bis jemand kommt, sondern hingehen, wo die Menschen sind: So funktioniert eine neue missionarische Bewegung, die in Deutschland stetig wächst. Unter dem Stichwort "Fresh X" will sie frischen Wind in die kirchliche Arbeit bringen.
Adam und Evaim Paradies
16.02.2019 - 14:51
Immer mehr Christen wehren sich dagegen, Tiere als seelenlose Objekte für die Nahrung oder für zum Teil sogar unnötige Tierversuche zu behandeln. Nicht nur in der Fastenzeit vor Ostern stellen sie den Fleischkonsum infrage.
Tierarzt Jusef Mussallem von der "Palästinensischen Wildtier-Gesellschaft" kümmert sich um die Esel in der Judäischen Wüste.
17.12.2018 - 12:36
Keine Krippenszene ohne Esel - dabei kommt er in der biblischen Weihnachtsgeschichte gar nicht vor. Ein beliebtes Lasttier aber war er zu Jesu Zeiten genauso wie heute. Tierarzt Doktor Jusef kümmert sich um Esel im Heiligen Land.
Alle Inhalte zu: Tiere
13.04.2018 - 09:17
Anika Kempf
epd
Wenn Menschen um ihr totes Haustier weinen, können Freunde und Bekannte das oft nicht nachvollziehen. Aber Fakt ist: Unzählige Hunde und Katzen leben in deutschen Haushalten und wenn sie sterben, spiegelt sich die Trauer in liebevoll gestalteten Tiergräbern wieder.
Der europäische Braunbrustigel
26.03.2018 - 14:56
epd
Kein Fest für stachelige Zeitgenossen: Die anstehenden Osterfeuer stellen nach Angaben von Naturschützern eine Gefahr für Igel dar. Die Holzstöße seien oftmals schon lange angehäuft und ein attraktiver Unterschlupf für die Winterschläfer.
04.03.2018 - 16:49
epd
Artenschützer beklagen, dass der Handel mit den Eckzähnen von Flusspferden außer Kontrolle gerät. Zwar sei der Handel mit den Zähnen, die zu Schnitzereien oder Messergriffen verarbeitet werden, nicht illegal, sagte Daniela Freyer von der Organisation Pro Wildlife dem "Spiegel".
Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
31.01.2018 - 14:35
Stephan Cezanne
epd
Der evangelische Bischof Martin Hein fordert nach den umstrittenen Abgastests an Affen in den USA ein sensibleres Verhältnis zum Tierschutz.
Gans und Schwein mit Weihnachtsmannmützen
15.12.2017 - 09:35
Katrin Wienefeld
Eine Hamburger Gemeinde sagt: Wer, wenn nicht Christen, können zu Weihnachten den Beweis erbringen, dass für das Fest der Liebe kein Tier leiden muss - und feiert vegetarisch.
 Mischlingsdame Mali aus Hamburg mit Adventstütchen
30.11.2017 - 13:04
Nadine Heggen
epd
Sich mit Leckereien bei seinen Tieren für die Treue zu bedanken, ist eine Motivation für einen Adventskalender oder ein Weihnachtsgeschenk für Hund und Katze. Tierschützer warnen aber vor Völlerei.
Unter dem Dachstuhl der Mosbacher Stiftskirche hat sie sich seit Jahrzehnten ein Fledermauskolonie niedergelassen.
19.07.2017 - 16:16
epd
Turmfalken, Schleiereulen und Fledermäuse sollen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb künftig vermehrt eine Heimat in Kirchtürmen finden.
12.07.2017 - 11:26
epd
Indiens Oberstes Gericht hat das umstrittene Schlachtverbot für Kühe gestoppt: Die Richter setzten den Beschluss der Regierung vom Mai zunächst für die Dauer von drei Monaten außer Kraft, wie indische Medien am Mittwoch berichteten.
02.06.2017 - 16:37
Markus Bechtold, Tobias Kresse
evangelisch.de
"Und als Jesus getauft war... siehe, da tat sich ihm der Himmel auf, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabfahren und über sich kommen." (Matthäus-Evangelium 3,16)
Hände mit Messer und Gabel neben einem leeren Teller.
22.03.2017 - 11:41
Sarah Salin, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Sollten Christen vegetarisch leben? Eine Pro-Contra-Diskussion zum Fleischessen.
RSS - Tiere abonnieren