Themen
Kinder unter Gottes besonderem Schutz
23.10.2020 - 17:02
Vor einem Gericht hat ein Staatsanwalt religiös argumentiert und mit dem vermeintlichen Bibelzitat "Wer sein Kind liebt, der züchtigt es" die Gewalt eines Vaters relativiert. Der hatte seine Kinder verprügelt. Doch der Satz stehe so gar nicht in der Bibel, so OKR Mucks-Büker.
 Studienbuch Inklusive Religionspädagogik der Vielfalt 2020 erschienen
02.09.2020 - 07:15
Im Sommer 2020 ist das Studienbuch Inklusive Religionspädagogik der Vielfalt erschienen. Es lohnt sich genau hinzuschauen und darin nachzulesen.
ueer theologische Notizen
29.07.2020 - 07:15
Seit fünf Jahren bloggen meine Kolleg*innen und ich für kreuz & queer des Onlineportals evangelisch.de. Das ist ein Grund zum Feiern. Ich feier es mit der Veröffentlichung meines Buchs Queer theologische Notizen.
Alle Inhalte zu: Theologie
03.06.2020 - 16:14
EKD/epd
Die Taufe steht für die Gemeinschaft der Christen. Umso mehr schmerzt es, wenn sich einzelne Kirchen gegenseitig die Gültigkeit der Taufpraxis absprechen. Seit vielen Jahren sprechen die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und der Verband Evangelischer Freikirchen darüber.
Corona-Demonstration Stuttgart
12.05.2020 - 16:08
epd-Gespräch: Johannes Süßmann
epd
EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm ist empört über Proteste gegen Corona-Maßnahmen. bei denen Abstandsregeln nicht eingehalten wurden. Der Bischof der Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, zeigte sich "fassungslos". Der Leipziger Religionssoziologe Gert Pickel erklärt.
20.04.2020 - 14:40
Anne Kampf, Sarika Feriduni
evangelisch.de
Er war ein intelligenter Theologe, ein begnadeter Autor und vor allem ein aufrichtiger und geradliniger Christ: Dietrich Bonhoeffer, am 4. Februar 1906 in Breslau geboren und am 9. April 1945 als Beteiligter an einer Verschwörung im KZ Flossenbürg erhängt.
04.04.2020 - 09:21
Anne Kampf, Sarika Feriduni
Er war ein intelligenter Theologe, ein begnadeter Autor und vor allem ein aufrichtiger und geradliniger Christ: Dietrich Bonhoeffer, am 4. Februar 1906 in Breslau geboren und am 9. April 1945 als Beteiligter an einer Verschwörung im KZ Flossenbürg erhängt.
Keine leichte Aufgabe: Die passende Kirchenbeleuchtung zur Stimmung im Gottesdienst
01.02.2020 - 09:21
evangelisch.de
Wie bringt man die unterschiedlichen Licht-Bedürfnisse verschiedener Veranstaltungen in der Kirche mit den Bedenken der Denkmalschutzbehörde und den ästhetischen Vorstellungen aller Beteiligten zusammen - und das alles mit Energiesparlampen?
Netztheologen Titelbild
31.01.2020 - 19:17
Claudius GrigatChris und Roman
evangelisch.de
Nicht nur in totalitären Gesellschaften: Überwachung und Datensammeln - das passiert überall. Auch und besonders im Netz. Wie kann man sich dagegen schützen? Und will man das überhaupt?
Buch mit Berichten von Jesus Auferstehung von Rainer Riesner
02.01.2020 - 15:57
Marcus Mockler
epd
"Messias Jesus" heißt das Buch, das der früher in Dortmund lehrende Neutestamentler Rainer Riesner vor wenigen Tagen veröffentlicht hat. Darin befasst sich der Wissenschaftler mit den Quellen, den Gerichtsprozessen gegen Jesus sowie den Berichten von seiner Auferstehung.
Der Göttinger Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann.
05.12.2019 - 17:13
epd
Der Göttinger evangelische Theologe Thomas Kaufmann erhält den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2020 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Der Preis ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert und gilt als einer der wichtigsten Forschungsförderpreise in Deutschland.
Graph
23.07.2019 - 17:36
Thomas Klatt
Wer heute den Pfarrberuf ergreifen möchte, bekommt abhängig von seiner Landeskirche vor dem Studium und währenddessen sowie im Vikariat einige Hilfen angeboten. Eine Übersicht über die Angebote aller Landeskirchen.
04.05.2019 - 10:14
epd
Der katholische Theologe und Psychiater Manfred Lütz glaubt an einen Gott, der mit den Menschen mitleidet. "Ich kann aber nur an einen Gott glauben, der den Menschen die Freiheit gegeben hat, auch böse zu handeln", sagte Lütz dem evangelischen Monatsmagazin "chrismon".
RSS - Theologie abonnieren