15. September, MDR, 22.10 Uhr
Weil sich das TV-Karussell immer schneller dreht, geraten frühere Besetzungen rasch in Vergessenheit: Cornelia Gröschel hat sich nach bereits zwei Jahren und fünf Filmen längst als neues Mitglied an der Seite von Karin Hanczewski etabliert.
14. September, BR, 20.15 Uhr / WDR, 22.15 Uhr
In irgendeinem der dritten Programme ist immer Sonntag: Es vergeht quasi kein Tag ohne "Tatort".  Heute bescheren BR und WDR ein Doppelpack aus Münster, wobei der Reiz der beiden Filme nicht zuletzt in ihrem Alter liegt.
20. Juli, WDR, 20.15 Uhr
Der Titel dieses "Tatort" erschließt sich weder auf Anhieb noch später: "Niemals ohne mich" ist ein Sozialdrama über Menschen, deren frühere Lebensgefährten sich vor den Unterhaltszahlungen für die gemeinsamen Kinder drücken.
RSS - Tatort abonnieren