Themen
20.04.2019 - 09:22
Spitzenvertreter der beiden großen Kirchen haben sich für den Erhalt der Kirchensteuer ausgesprochen. Die Ausstrahlungskraft der Kirche hänge zwar nie an einem bestimmten Finanzierungssystem, sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
Ungleichgewicht zwischen Armut und Reichtum steigt an.
21.01.2019 - 10:46
Die Zahl der Milliardäre wächst - und der Weg aus der Armut wird immer schwerer. Oxfam kritisiert eine wachsende soziale Ungleichheit weltweit. Deutschland steht unter den Industrienationen besonders schlecht da.
27.12.2018 - 17:11
Eine Abgabe nach dem Vorbild der Kirchensteuer halten einige Politiker für eine gute Idee zur Finanzierung der Moscheen in Deutschland. Die Muslime selbst sehen sie skeptisch. Auch Moschee-Gründerin Ates, die die Debatte entfachte, rudert zurück.
Alle Inhalte zu: Steuer
26.12.2018 - 16:36
epd
Moscheen in Deutschland sind häufig abhängig von ausländischen Geldgebern. Die Imame des größten Islamverbands Ditib etwa werden aus der Türkei entsandt. Im Gespräch ist deshalb eine Moschee-Steuer, die für finanzielle Selbstständigkeit sorgen soll.
26.12.2018 - 10:00
epd
"Alles, was die Gemeinden brauchen, kann in Zukunft von den Mitgliedern selbst aufgebracht werden." Ates ist Initiatorin der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee im Stadtteil Moabit, die für einen liberalen Islam steht und für eine geschlechtergerechte Auslegung des Korans eintritt.
Dick Namoso beim Gottesdienst
15.05.2018 - 17:04
epd
Müssen Gläubige in Uganda künftig Mehrwertsteuer auf Bibeln, Korane und Gesangbücher bezahlen? Ein Zeitungsbericht empörte die Religionsgemeinschaften. Nun ist von Fake News die Rede.
Geringverdiener werden einer Studie zufolge durch das deutsche Steuer- und Sozialsystem deutlich stärker belastet als Spitzenverdiener.
17.08.2017 - 16:00
epd
Geringverdiener werden einer Studie zufolge durch das deutsche Steuer- und Sozialsystem deutlich stärker belastet als Spitzenverdiener.
30.07.2017 - 11:55
epd
Es sei skandalös, dass Eltern, die gemeinsam Verantwortung für die Kinder übernehmen wollen, nach einer Trennung steuerlich schlechter gestellt würden, sagt Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD).
11.03.2017 - 10:05
epd
Die Mehrheit der US-Amerikaner (71 Prozent) befürwortet das Verbot für Kirchen und steuerbefreite Organisationen, sich parteipolitisch zu engagieren und Kandidaten zu unterstützen. Das geht aus einer am Freitag in Washington veröffentlichten Umfrage hervor.
Hand mit zerknülltem Überweisungsträger für die Rundfunkgebühren.
20.10.2016 - 16:24
epd
Wer das Programm von ARD und ZDF nicht mit seinen religiösen Grundsätzen vereinbaren kann, muss trotzdem den obligatorischen Rundfunkbeitrag bezahlen.
01.11.2015 - 13:49
epd
55 Prozent der Deutschen sind dafür, das Ehegattensplitting zu kippen.
11.03.2015 - 09:55
epd
In der aktuellen Debatte über die Rolle des Islam in Deutschland hat der SPD-Fraktionschef im Berliner Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, eine Art Kirchensteuer für Muslime gefordert.
Familie und Geld
16.01.2015 - 11:52
epd
Von den insgesamt rund elf Millionen steuerpflichtigen Eltern entlastete der Freibetrag im Jahr 2013 rund 2,8 Millionen, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervorgeht.
RSS - Steuer abonnieren