Themen
21.03.2019 - 13:46
Statt den Rüstungsetat zu steigern, sollte Berlin mehr Geld für Entwicklung und Diplomatie aufwenden und für eine Kehrtwende in der Nato streiten, meint Bernd Ludermann.
Annegret Kramp-Karrenbauer und Angela Merkel
15.03.2019 - 15:32
Die evangelische Friedensarbeit in Deutschland lehnt den von der CDU-Spitze vorgeschlagenen deutsch-französischen Bau eines europäischen Flugzeugträgers ab.
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms.
02.02.2019 - 08:02
Der evangelische Friedensbeauftragte Renke Brahms hat die Ankündigung der USA kritisiert, aus dem 1987 mit Russland geschlossenen INF-Abrüstungsvertrag auszusteigen.
Alle Inhalte zu: Rüstung
30.12.2018 - 12:35
epd
Der Friedenspfarrer Joachim Schilling fordert mehr staatliche Kontrolle über Rüstungsfirmen.
Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung scharf kritisiert
17.12.2018 - 11:41
epd
Die beiden großen Kirchen machen die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung mitverantwortlich für die humanitäre Katastrophe im Jemen. Sie werfen der Bundesregierung vor, sich bei der Genehmigungspraxis von Rüstungsexporten nicht einmal an die eigenen Ankündigungen zu halten.
Bodendrohne in Form eines Miniatur-Panzers.
21.11.2018 - 14:24
epd
Der internationale Streit über sogenannte Killerroboter geht in die nächste Runde. Auf einer dreitägigen UN-Konferenz in Genf wollen mehr als zwei Dutzend Staaten erneut Verbotsverhandlungen für die Roboter verlangen, wie am Mittwoch aus Diplomatenkreisen verlautete.
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland, Renke Brahms
16.11.2018 - 12:07
epd
Der evangelische Friedensbeauftragte Renke Brahms hat vor den Gefahren einer zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung kriegerischer Waffen gewarnt.
Soldat, der ein G36 Sturmgewehr im Anschlag hält.
01.09.2018 - 14:55
Mey Dudin
epd
Deutsche und europäische Waffen tauchen regelmäßig an Kriegsschauplätzen auf, wo sie eigentlich nicht sein dürften. Simone Wisotzki beobachtet als Vorstandsmitglied im Frankfurter Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung die Entwicklungen.
Eine Handelsausstellung für militärisch genutzte Drohnen in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
31.08.2018 - 10:52
epd
Der evangelische Friedensbeauftragte Renke Brahms hofft auf ein internationales Verbot sogenannter Killerroboter.
Rüstungswettlau
02.05.2018 - 15:46
epd
Ein Bündnis aus Wissenschaft, Gewerkschaften, sozialen Bewegungen und Politik hat vor einem neuen Rüstungswettlauf gewarnt.
Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2017 erneut gestiegen.
02.05.2018 - 11:32
epd
Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2017 erneut gestiegen. Wie das Friedensforschungsinstitut Sipri am Mittwoch in Stockholm mitteilte, gaben die Staaten im vergangenen Jahr insgesamt 1,739 Billionen US-Dollar (rund 1,433 Billionen Euro) für ihre Streitkräfte aus.
Global.net
05.04.2018 - 14:05
epd
Menschenrechts- und Friedensaktivisten haben eine neue Kampagne gegen Waffenexporte gestartet.
Verteidigungsetat nicht erhöhen, fordern die Landeskirchen
31.01.2018 - 12:03
epd
Die Friedensbeauftragten von acht evangelischen Landeskirchen haben vor einer Erhöhung des Verteidigungshaushalts gewarnt, wie ihn die Nato fordert.
RSS - Rüstung abonnieren