Themen
Ausstellung "Pilgerspuren - Wege in den Himmel"
02.10.2020 - 18:02
Pilgern ist "in", das beweist die steigende Zahl von Menschen, die in den vergangenen Jahren zu Pilgerzielen wie Santiago de Compostela unterwegs waren. Corona hat den Boom zwar unterbrochen, aber wohl nur für die Zeit der Pandemie.
Jakobsweg in Deutschland
17.08.2020 - 11:07
Die norddeutschen Pilgerwege sind dieses Jahr besonders beliebt. Doch vor allem die Suche nach Unterkünften stellt aufgrund der Corona-Pandemie eine große Herausforderung dar. Wie die Lage ist und was Experten raten.
16.07.2020 - 11:41
In einer großen Verbundausstellung widmen sich das Museum in Lüneburg und der Schwedenspeicher in Stade dem Pilgern im Mittelalter.
Alle Inhalte zu: Pilger
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist der Tempelberg  in Jerusalem geschlossen worden.
09.04.2020 - 09:13
Pierre Heumann
epd
Wegen der Corona-Krise bleiben alle Gotteshäuser in Israel bis auf weiteres geschlossen. Trotzdem werden die Ostergebete nicht abgesagt. Sie sollen in reduziertem Umfang stattfinden und live in die Welt getragen werden.
Pilger bei Sonnenuntergang
30.08.2019 - 15:13
Susanne Müller
epd
Pilgern ist quer durch alle Konfessionen ein Thema. Pilger sind vor allem Menschen, die eine Neuorientierung suchen, sagt der Pilgerbegleiter-Ausbilder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Diakon Jürgen Rist, im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd).
In einem Gottesdienst in Bonn wurden am Sonntag (09.09.2018) die Teilnehmer des Oekumenischen Pilgerweges zur Weltklimakonferenz feierlich verabschiedet Rucksaecke der Pilger in der evangelischen Lukaskirche) Es geht nach Katowice, wo ab dem 9. Dez
07.06.2019 - 14:57
epd
Ein ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit startet am 16. Juni in Münster. Die Wandertour über zwölf Tagesetappen macht am 19. Juni beim evangelischen Kirchentag in Dortmund Station, wie die Veranstalter am Freitag ankündigten.
19.04.2019 - 12:49
epd
Tausende von Pilgern haben am Karfreitag in Jerusalem der Kreuzigung Jesu gedacht. Der Tradition entsprechend fanden sich schon in den frühen Morgenstunden die ersten Gläubigen ein, um auf der Via Dolorosa dem Leidensweg Jesu nachzugehen.
UN-Weltklimagipfel in Kattowitz in Polen
07.12.2018 - 15:41
epd
Nach 90 Tagen und 1.770 gelaufenen Kilometern haben die deutsch-polnischen Klimapilger ihr Ziel erreicht. Am Freitagnachmittag trafen die Aktivisten im polnischen Kattowitz ein, wo derzeit die Weltklimakonferenz COP24 stattfindet, wie eine Sprecherin dem epd sagte.
Klimapilger
28.11.2018 - 15:41
Jörg Echtler
Andere
Seit Anfang September sind sie wieder unterwegs, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit. Am Wochenende haben sie Berlin erreicht und dort einen Forderungskatalog im Bundeswirtschaftsministerium übergeben. Nun folgt die letzte Etappe.
Markierung von einem Lutherweg mit einem gruünen "L" an einem Baum.
04.10.2018 - 16:38
epd
Mit einer Festveranstaltung in Kemberg (Sachsen-Anhalt) ist am Donnerstag das zehnjährige Bestehen des Lutherweges gefeiert worden. Sachsen-Anhalt war das erste Bundesland, das 2008 mit der Einrichtung des Lutherweges begonnen hatte.
24.05.2017 - 18:58
epd
Etwa 150 Radpilger aus dem ganzen Bundesgebiet sind am Mittwochmittag an der Berliner Gedächtniskirche zum evangelischen Kirchentag begrüßt worden.
16.10.2016 - 14:24
epd
Die Delegation aus katholischen Bischöfen und Mitgliedern des Rates der EKD wird am Sonntagabend am See Genezareth im Norden Israels erwartet. Weitere Stationen sind Bethlehem und Jerusalem.
 Baumkapelle von Allouville-Bellefosse neben der Kirche
15.08.2016 - 00:00
Ruth Bourgeois
Das Dorf La Haye-de-Routot in der Normandie ist berühmt für zwei alte Eiben, in deren hohlen Stämmen kleine Kapellen untergebracht sind. Die Stieleiche im westfranzösischen Allouville beherbergt in ihrem Inneren sogar zwei Kapellen übereinander.
RSS - Pilger abonnieren