Themen
02.02.2019 - 14:33
Der Bremer Pflegewissenschaftler Heinz Rothgang glaubt nicht, dass Roboter in der eigentlichen Pflege von Menschen zum Einsatz kommen werden.
Edith Giese aus Luckow wird morgens und abends von Manuela Zeisler betreut. Die beiden Frauen sind ein Herz und eine Seele.
11.01.2019 - 09:16
Zu Hause alt werden - das ist der Wunsch vieler Menschen. In Ueckermünde am Stettiner Haff trägt der ambulante Diakonie-Pflegedienst seinen Teil dazu bei, dass das möglich ist. Die Arbeit der "lila Schwestern" besteht jedoch aus mehr als "nur" waschen und anziehen helfen.
Ein Pfleger hält in einem deutschen Pflegeheim die Hand einer Senioren.
26.12.2018 - 11:29
Niedersachsens Diakonie-Vorstandssprecher Hans-Joachim Lenke sieht im Fachkräftemangel in der Pflege eine anhaltende Herausforderung. "Ein großer Wurf, der das Problem löst, ist nicht in Sicht und wohl auch nicht möglich", sagte Lenke dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Alle Inhalte zu: Pflege
Jens Spahn will Mitarbeiter Ambulante Krankenpflegedienste künftig nach Tarif bezahlen.
30.09.2018 - 17:43
epd
"Tarifbezahlung ist ein Weg von vielen, um den Pflegeberuf wieder attraktiver zu machen", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Die Personalprobleme in der Pflege zu lösen, sei eines der Hauptziele der Bundesregierung.
Ganz unterschiedlich entwickeln sich Paare, wenn einer von beiden zum Pflegefall wird
25.09.2018 - 15:28
Thomas Morell
epd
Was passiert mit der Liebe, wenn der andere zum Pflegefall wird?" Dieser Frage ist Birgit Ehrenberg nachgegangen. Sechs Paare hat sie für ihre Recherche über einen längeren Zeitraum begleitet. Ihr Fazit: "Liebe ist nichts für Feiglinge."
Pflegeroboter
10.09.2018 - 13:32
epd
Die Mehrheit der Menschen in Deutschland steht einer repräsentativen Umfrage zufolge Pflegerobotern offen gegenüber.
Pflegende Angehörige
03.09.2018 - 09:39
Nora Frerichmann
epd
Beruf und Pflege eines nahen Verwandten sind schwer unter einen Hut zu bringen. Zeit und Geld werden meist knapp, hinzu kommt die psychische Belastung.
25.08.2018 - 10:52
epd
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat für ausländische Pflegehelferschüler einen Abschiebeschutz erlassen. Für abgelehnte Asylbewerber, die eine Ausbildung als Pflegehelfer machen, sei die sogenannte 3+2-Regelung ausgeweitet worden, sagte Herrmann.
18.08.2018 - 11:12
epd
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe begrüßt die Eckpunkte zum geplanten Einwanderungsgesetz. "Es ist ein Schritt in die richtige Richtung", erklärte Präsidentin Christel Bienstein am Samstag im Deutschlandfunk.
Bischof Ralf Meister würdigte die Arbeit der Hospiz-Mitarbeiter und will privat Pflegende mehr unterstützen.
17.08.2018 - 09:21
epd
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat dazu aufgerufen, pflegende Angehörige noch stärker zu unterstützen. Das gelte auch für die zeitweilige Freistellung Erwerbstätiger für Pflegeaufgaben in der Familie, sagte der evangelische Theologe am Donnerstag in einem Vortrag.
Eine alte Dame wird zu Hause von der polnischen Pflegerin Magda rund um die Uhr gepflegt.
07.08.2018 - 16:25
epd
Die Situation in der Pflege bleibt angespannt. Minijobs und illegale Beschäftigung von Osteuropäerinnen sind für die Branche kennzeichnend. Forscher fordern mehr Hilfen für Privathaushalte.
Pflege
01.08.2018 - 14:27
Bettina Markmeyer
epd
Mehr als ein erster Schritt ist es nicht, das Sofortprogramm für die Finanzierung von neuen Pflegekräften. Denn die Stellen müssen auch besetzt werden. Gesundheitsminister Spahn verspricht weitere Maßnahmen.
Gerichtsbeschluss
30.07.2018 - 12:48
epd
Die vor knapp zwei Wochen aus Nürnberg in die Ukraine abgeschobene angehende Altenpflegerin Svitlana K. darf wieder nach Deutschland zurückreisen. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof habe am vergangenen Freitag diesen Beschluss gefasst.
RSS - Pflege abonnieren