Israelis protestieren in Tel Aviv gegen die aktuelle Militärkampagne gegen den Gaza-Streifen.
Nur wenige Menschen in Israel demonstrieren für den Frieden. Die Mehrheit der Bevölkerung unterstützt die Offensive gegen die Hamas im Gazastreifen. Den Pazifisten schlägt Hass entgegen, immer wieder kommt es zu gewalttätigen Übergriffen gegen sie.
Wann ist ein Krieg ein Krieg - und wann eine humanitäre Aktion? Und: Gibt es einen gerechten Frieden? Betrachtungen über Ethik, Staatsrecht und aktuelle Konflikte.
RSS - Pazifismus abonnieren