Renke Brahms, Friedensbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, hat sich für eine klare pazifistische Haltung der Kirchen ausgesprochen. Ein "gerechter Krieg" sei nicht mehr denkbar.
Peace-Zeichen vor blauem Himmel
Die evangelische Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) strebt eine "Kooperation für den Frieden" an. Ein Dachverband, dem mehr als 50 friedenspolitische Organisationen und Initiativen angehörten, könne dem Pazifismus wieder Gehör verschaffen.
Die Ex-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hatte vor zwei Wochen im "Spiegel" eine Abschaffung der Bundeswehr als erstrebenswert bezeichnet.
RSS - Pazifismus abonnieren