Themen
Trauer um Affen nach Brand im Krefelder Zoo
03.01.2020 - 13:29
Die Trauer vieler Menschen um die verendeten Tiere im abgebrannten Affenhaus des Krefelder Zoos ist nach Ansicht des Theologen und Biologen Rainer Hagencord angemessen.
04.09.2019 - 15:53
Evangelische Kirchen und die Saarbrücker Landesregierung haben mit Blick auf die Wahlergebnisse in Brandenburg und Sachsen eine klare Abgrenzung zu Menschenfeindlichkeit und Extremismus betont.
Orgel von Johann Michael Hesse aus Dachwig in Holzhausen.
26.08.2018 - 15:51
Die Sommerhitze gefährdet auch Kirchengebäude und Orgeln.
Alle Inhalte zu: Mensch
01.01.2015 - 09:15
epd
Der Druck von Verbrauchern in Europa hat nach Ansicht von Menschenrechtlern im vergangenen Jahr Verbesserungen für die Beschäftigten in asiatischen Textilfabriken gebracht.
19.12.2014 - 07:46
epd
"Das Bündnis war gut gemeint. Aber man muss nicht nur die Soft- sondern auch die Hardware einbeziehen", sagte die entwicklungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Heike Hänsel, dem Evangelischen Pressedienst (epd).
19.12.2014 - 07:36
epd
Wenn die Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft gezogen werden, würde die US-Regierung "ein verheerendes Signal in den Rest der Welt" senden, sagte die Generalsekretärin von Amnesty International Deutschland, Selmin Caliskan.
14.12.2014 - 22:27
epd
Mit Snowden erhielten auch die Dokumentarfilmerin Laura Poitras ("Citizenfour") und der Journalist Glenn Greenwald die Ehrung.
14.12.2014 - 10:22
epd
Mit Snowden erhalten auch die Dokumentarfilmerin Laura Poitras und der Journalist Glenn Greenwald die Ehrung.
13.12.2014 - 17:35
epd
Weil sie in Darfur kaum Unterstützung von der Staatengemeinschaft bekomme, werde sie ihre begrenzten Mittel für andere wichtige Ermittlungen einsetzen, teilte Chefanklägerin Fatou Bensouda dem UN-Sicherheitsrat in New York am Freitagabend mit.
11.12.2014 - 07:59
epd
Die Auszeichnung für Erzbischof Mor Gregorius Yohanna Ibrahim von der syrisch-orthodoxen Kirche und seinen Amtsbruder Boulos Yazigi von der griechisch-orthodoxen Kirche in Aleppo nahmen Vertreter der beiden Kirchen entgegen.
11.12.2014 - 07:56
epd
Bislang seien keine Ermittlungen gegen Warlords eingeleitet worden, kritisierte Amnesty International in einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht.
10.12.2014 - 09:29
epd
Wenn sie nicht vor Gericht gestellt würden, werde "Folter für die CIA immer eine Option bleiben", twitterte der FDP-Politiker am Dienstagabend.
Militärputsch in Brasilien 1964
09.12.2014 - 11:59
epd
Knapp 30 Jahre nach dem Ende der Militärdiktatur in Brasilien werden die Verbrechen der Junta erstmals offiziell untersucht.
RSS - Mensch abonnieren