Themen
Trauer um Affen nach Brand im Krefelder Zoo
03.01.2020 - 13:29
Die Trauer vieler Menschen um die verendeten Tiere im abgebrannten Affenhaus des Krefelder Zoos ist nach Ansicht des Theologen und Biologen Rainer Hagencord angemessen.
04.09.2019 - 15:53
Evangelische Kirchen und die Saarbrücker Landesregierung haben mit Blick auf die Wahlergebnisse in Brandenburg und Sachsen eine klare Abgrenzung zu Menschenfeindlichkeit und Extremismus betont.
Orgel von Johann Michael Hesse aus Dachwig in Holzhausen.
26.08.2018 - 15:51
Die Sommerhitze gefährdet auch Kirchengebäude und Orgeln.
Alle Inhalte zu: Mensch
30.01.2015 - 07:54
epd
Ankara weise die rechtlich unverbindlichen Forderungen anderer UN-Mitgliedsländer zurück, heißt es in einem Bericht des Menschenrechtsgremiums, der am Donnerstag in Genf veröffentlicht wurde.
29.01.2015 - 11:24
epd
Für die bisherige Unterstützung für ihren von Auspeitschung bedrohten Mann "möchte ich auch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) danken", sagte Ensaf Haidar dem Berliner "Tagesspiegel".
28.01.2015 - 12:23
epd
Strafbar macht sich, wer eine Person unter 21 Jahren nach Deutschland etwa zum Betteln oder zur Organentnahme bringt, wenn dies "zum Zweck der Ausbeutung geschieht". Eine Neuregelung zur Zwangsprostitution ist im Entwurf nicht enthalten.
23.01.2015 - 16:09
epd
Amnesty International hat keine Bestätigung für eine Beendigung der Prügelstrafe erhalten.
21.01.2015 - 08:27
epd
Die Generalsekretärin von Amnesty Deutschland, Selmin Caliskan, werde der Botschaft rund 86.000 Appelle gegen das Urteil und die grausame Bestrafung Badawis überreichen, kündigte die Menschenrechtsorganisation am Dienstag in Berlin an.
21.01.2015 - 08:14
epd
Nach der Freilassung eines Aktivisten in Myanmar hat Amnesty International auch Freiheit für alle anderen politischen Gefangenen in dem südostasiatischen Land gefordert.
20.01.2015 - 08:37
epd
Ohne europäische Hilfe wären die USA nicht in der Lage gewesen, für so viele Jahre Menschen in Geheimgefängnissen festzuhalten und zu foltern, erklärte die Menschenrechtsorganisation am Dienstag in Berlin.
16.01.2015 - 08:28
epd
Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung werde ihr für ihre Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen aus aller Welt verliehen, teilte der Bremer Senat am Donnerstag mit.
13.01.2015 - 08:25
Elvira Treffinger
epd
"Unternehmen müssen die notwendige Sorgfalt in ihren Betrieben sicherstellen, damit es nicht zu Menschenrechtsverletzungen kommt", sagte der Generalsekretär des Europäischen Zentrums für Verfassungs- und Menschenrechte.
09.01.2015 - 08:24
epd
Die Männer sind laut Richter Hernán Crisosto für das Verschwinden eines sozialistischen Aktivisten im Jahr 1974 verantwortlich, wie die Zeitung "La Nación" am Freitag berichtete.
RSS - Mensch abonnieren