Themen
Mainzer Bischofs-Sarkophag
13.06.2019 - 17:29
Auch anderthalb Wochen nach der viel beachteten Öffnung des mittelalterlichen Sarkophags in der Mainzer Johanniskirche bleibt weiter unklar, wer dort bestattet wurde.
Bischofs-Sarkophag
04.06.2019 - 14:57
Ein 1.000 Jahre alter Sarkophag im Alten Dom St. Johannis wurde am Dienstag geöffnet. Ein vierzehnköpfiges Wissenschaftsteam von Archäologen, Anthropologen und Textilwissenschaftlern stand bereit, als sich der Deckel des Steingrabs hob.
Seit über fünf Jahren sind in der Mainzer Johanniskirche die Archäologen am Werk.
02.06.2019 - 10:55
Archäologen haben in der Mainzer Johanniskirche schon so manche Sensation zutage gefördert. In der kommenden Woche wird ein 1000 Jahre altes mutmaßliches Bischofsgrab geöffnet.
Alle Inhalte zu: Mainz
30.05.2019 - 08:46
epd
Von der aufwendig vorbereiteten Öffnung eines rund 1.000 Jahre alten Sarkophags im Boden der Mainzer Johanniskirche erhoffen sich Historiker entscheidende Erkenntnisse über die mittelalterliche Geschichte der Stadt.
Andrea Nahles
08.02.2019 - 12:20
epd
Gläubige Christen haben es nach Überzeugung der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles besonders schwer, sich in der Politik zu behaupten. Der christliche Glaube stehe "auf Kriegsfuß" mit jeder Form von Macht, sagte sie bei einem Besuch in der Evangelischen Studirendengemeinde Mainz.
Trauerkundgebung für die ermordete Schülerin Susanna F. .
12.06.2018 - 09:34
epd
Rund 150 Menschen sind am Montagabend in der Mainzer Innenstadt zu einer Trauerkundgebung für die ermordete Schülerin Susanna F. gekommen. Sie folgten einem Aufruf des DGB und versammelten sich bei Dauerregen auf dem Platz vor dem Mainzer Gutenberg-Denkmal.
09.06.2018 - 17:16
epd
In Mainz haben am Samstag zwei öffentliche Trauerkundgebungen für die ermordete Schülerin Susanna F. stattgefunden.
 Gutenberg-Museum Mainz mit "Bibelturm".
16.04.2018 - 10:50
epd
Mit einer so klaren Entscheidung hatte kaum jemand gerechnet: Beim ersten Bürgerentscheid in der Mainzer Stadtgeschichte stimmten 77 Prozent der Wähler gegen den sogenannten Bibelturm, einen geplanten Erweiterungsbau für das Gutenberg-Museum.
Frau Merkel im Kochtopf
06.02.2018 - 15:40
Karsten Packeiser
epd
Beim Mainzer Rosenmontagsumzug wird das große Weltgeschehen ebenso durch den Kakao gezogen wie die Possen der Lokalpolitik. Die Motivwagen für die Straßenfastnacht am 12. Februar sind wie gewohnt bissig und respektlos.
Dozentin Julia-Maria von Schenck zu Schweinsberg von der Fakultaet fuer Evangelische-Theologie der Johannes Gutenberg-Universitaet in Mainz, gibt am 21.07.2016 Griechischunterricht fuer Theologiestudenten.
29.12.2017 - 15:06
epd
Akademisch gebildete Berufstätige sollten neben ihrer Arbeit ein Weiterbildungsstudium in Evangelischer Theologie absolvieren können, sagte der Mainzer Theologe Ruben Zimmermann dem Evangelischen Pressedienst (epd).
maxistmarie_transgender_photographer_kathrin_stahl001_i-12.jpg
11.10.2017 - 11:41
evangelisch.de
Evangelische Kirche lädt ab Donnerstag zu Ausstellung "Max ist Marie" und Feier am 22. Oktober nach Mainz ein
Das dreiköpfige Mainzer Hundetraum-Team Jaqueline Kessler, Peter Fritz und Rolf Scherf (v.li.) geht mit drei Hunden Gassi.
13.08.2017 - 15:03
Karsten Packeiser
epd
Viele, die vom Schicksal aus der Bahn geworfen wurden und irgendwann auf der Straße landeten, können hervorragend mit Hunden umgehen. Die Evangelische Wohnungslosenhilfe in Mainz will dies nutzen, um den Menschen wieder einen Job zu verschaffen.
Ein Wagen, der Martin Luther beim zerreissen der Ablassbriefe zeigt, rollt in Mainz beim Rosenmontagszug.
27.02.2017 - 14:04
epd
Bei frühlingshaften Temperaturen haben mehrere hunderttausend Menschen dem Mainzer Rosenmontagsumzug zugejubelt. Mit politischen Motivwagen verspotteten die Mainzer Fastnachter die große Weltpolitik ebenso wie das regionale Geschehen.
RSS - Mainz abonnieren