Themen

Kriminalität

Einblick in eine Gefängniszelle in Sehnde, Niedersachsen
22.01.2021 - 06:05
Die Diakonie in Osnabrück hat auf die coronabedingten Probleme von Gefängnisinsassen aufmerksam gemacht, die sich auf ein Leben in Freiheit vorbereiten. Die meisten seien verunsichert und hätten Ängste, weil sie aufgrund ihres oft schlechten Gesundheitszustandes gefährdet seien.
Olaf Latzel
10.01.2021 - 09:05
Die "Arbeitsgemeinschaft missionarische Kirche" hat in einem Offenen Brief die Bremische Evangelische Kirche aufgefordert, die vorläufige Dienstenthebung des wegen Volksverhetzung verurteilten Pastors Olaf Latzel zurückzunehmen. Neun Bremer Pastoren unterzeichneten den Brief.
Verurteilter Pastor Olaf Latzel
21.12.2020 - 11:25
Der Vorstand der Bremer St.-Martini-Gemeinde hat mit scharfen Worten gegen die Dienstenthebung des wegen Volksverhetzung verurteilten Pastors Olaf Latzel protestiert. Die Enthebung sei "ein aus unserer Sicht ungeheuerlicher Vorgang", schreibt das Gremium in einer Stellungnahme.
Alle Inhalte zu: Kriminalität
03.12.2020 - 15:45
epd
In Berlin ist ein Kirchenkreis Ziel rechter Angriffe im Netz geworden. Der Landesonlinepfarrer berät Kirchengemeinden, wie man sich vor sogenannten Zoombombings schützen kann und was man sonst noch gegen rechte Trolle tun kann.
Prozess gegen Pastor Olaf Latzel
20.11.2020 - 12:53
epd
Schon mehrfach ist der Bremer Pastor Olaf Latzel mit seiner streng-konservativen Lesart der Bibel öffentlich angeeckt. Nun steht der evangelische Theologe in Bremen vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft hat ihn wegen Volksverhetzung angeklagt.
Ein Schild mit der Aufschrift «Für eine offene und tolerante Gesellschaft - Antisemitismus hat hier keinen Platz»
05.10.2020 - 12:08
epd
Nach dem Anschlag auf einen 26-jährigen jüdischen Studenten vor der Synagoge in Hamburg-Eimsbüttel hat sich das Interreligiöse Forum Hamburg am Montag bestürzt geäußert. "In Gedanken und Gebeten sind wir bei unseren jüdischen Geschwistern", sagte Kirsten Fehrs.
10.05.2020 - 10:59
Alexander Lang
epd
Mobbing, Rassismus, Streit über den Führungsstil? Was den katholischen Pfarrer Asomugha dazu bewog, seine Pfarrei in Queidersbach zu verlassen, bliebt unklar. Der Speyerer Bischof Wiesemann stärkt ihm den Rücken und will nun vermitteln.
14.02.2020 - 15:26
epd
Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag Luthers Sterbehaus im sachsen-anhaltischen Eisleben (Landkreis Mansfeld-Südharz) heimgesucht. Mit einem Gullydeckel zerschlugen die Täter das Glas der Eingangstür und gelangten so in das Museum, teilte eine Polizeisprecherin mit.
07.02.2020 - 08:19
epd
Immer wieder finden in den sogenannten Ankerzentren für Flüchtlinge Razzien der Polizei statt - der bayerische Flüchtlingsrat kritisiert diese Praxis nun als verfassungswidrig.
Ein bronzenes Kreuz steht zwischen sechs Kerzen auf einem Altar.
17.07.2019 - 12:02
Florian Riesterer
epd
Um religiöse Einrichtungen wie Kirchen, Friedhöfe oder Gemeinderäume machen Kriminelle keinen Bogen mehr. Die Zahl der Diebstähle hat deutlich zugenommen, informiert die Polizei. Manche Gemeinden denken nun auch über Sicherheitssysteme nach.
15.06.2019 - 11:48
epd
Nach dem Anschlag auf die Rahmah-Moschee in der Bremer Bahnhofsvorstadt hat die Bremische Evangelische Kirche den Muslimen in der Hansestadt ihre Solidarität ausgedrückt.
Regierungskriese Österreich
22.05.2019 - 16:34
Ulrich Körtner
Die Demokratie ist auf jeden Einzelnen angewiesen. Diese Lehre zieht der Wiener Theologe Ulrich Körtner aus der schwelenden Regierungskrise in Österreich. Politiker an ihren moralischen Kompass zu erinnern, sei auch Aufgabe der Kirchen.
Blumen und Papierschilder gegenüber der Chabad-Synagoge
28.04.2019 - 20:01
epd
Mit Bestürzung haben Politik und Religionsvertreter auf ein Attentat in einer US-Synagoge reagiert. Der mutmaßliche Täter ist ein 19-Jähriger, der möglicherweise aus Hass um sich schoss.
RSS - Kriminalität abonnieren