Themen
03.02.2019 - 07:08
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Politiker zur Begegnung mit Bürgern auf Augenhöhe aufgerufen.
Ultraschallbild an einer Leine
13.12.2018 - 10:57
Kompromiss nach langem Tauziehen: Das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche soll bleiben. Informationen über Abtreibungen und Ärzte, die sie durchführen, sollen aber gegen Strafverfolgung abgesichert werden. Ob die Einigung trägt, zeigt sich 2019.
Der EKD-Kulturbeauftragte Claussen und Kulturrats-Geschäftsführer Zimmermann nahmen an einem Streitgespräch im Bundestag teil.
13.11.2018 - 12:45
Der EKD-Kulturbeauftragte Claussen und Kulturrats-Geschäftsführer Zimmermann nahmen an einem Streitgespräch im Bundestag teil.
Alle Inhalte zu: Debatte
CSU Landesleitung
08.05.2018 - 12:57
epd
CSU-Generalsekretär Markus Blume hält es für "völlig abwegig", den bayerischen Beschluss zur Kreuz-Pflicht in Behörden als spaltend zu kritisieren.
05.05.2018 - 11:46
epd
Der neue Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, fordert ein Meldesystem für antisemitische Vorfälle an Schulen. "Man müsste das verzahnen mit einem allgemeinen bundesweiten Meldesystem", sagte Klein der "Frankfurter Rundschau" (Samstag).
Die Deutsche Evangelische Allianz hat die künftige Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden positiv gewürdigt.
01.05.2018 - 09:06
epd
Die Deutsche Evangelische Allianz hat die künftige Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden positiv gewürdigt.
22.04.2018 - 12:44
epd
Ein halbes Jahr nach dem vielbeachteten "Thesenanschlag" des Freiburger Islamwissenschaftlers Abdel-Hakim Ourghi an der Berliner Dar-As-Salam Moschee haben sich die Beteiligten zur Diskussion am Ort des damaligen Geschehens getroffen.
Schriftzug "Hartz IV"
15.04.2018 - 17:01
epd
Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, fordert eine Änderung der Hartz-IV-Gesetze. Demnach sollen abgelehnte Asylbewerber nicht mehr den vollen Satz in bar bekommen wie bisher.
Kirche im Internet
25.03.2018 - 10:21
epd
Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen hat die Kirchen dazu aufgefordert, für Wertedebatten im Internet eine "neue, frische Sprache" zu entwickeln: "Das einfache Moralisieren, die Kanzelpredigt, der erhobene Zeigefinger, dieses 'ihr sollt' - all das funktioniert nicht mehr."
Horst Seehofer
16.03.2018 - 19:12
epd
Gehört der Islam zu Deutschland? Über die Antwort wird seit Jahren gestritten. Nun befeuert der neue Bundesinnenminister Seehofer die Debatte neu. Er sagt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. Der CSU-Politiker will aber den Dialog mit Muslimen.
Manfred Rekowski
16.03.2018 - 13:22
epd
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat Kritik am Auftritt eines Jugendlichen mit psychischer Erkrankung an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) zurückgewiesen.
10.03.2018 - 16:32
epd
Nach dem Aufnahmestopp für Ausländer an der Essener Tafel hält die Debatte über Armut in Deutschland an. Während der künftige Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor einer überzogenen Diskussion warnte, forderte SPD-Vizechef Ralf Stegner mehr Einsatz gegen Armut.
10.03.2018 - 11:20
epd
Die Auseinandersetzung um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche überschattet den Start in die Regierungskoalition.
RSS - Debatte abonnieren