13.06.2019 - 17:35
Die Staatsanwaltschaft in Bad Kreuznach ermittelt nicht weiter gegen zwei Pfarrerinnen und drei Pfarrer aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis, die mehrere Flüchtlinge aus dem Sudan ins Kirchenasyl aufgenommen hatten.
 Ein somalischer Flüchtling hält in einem Asylbewerberheim eine Aufenthaltsgestattung in den Händen.
10.06.2019 - 12:23
Die Zahl der Asylbewerber in der EU ist einem Zeitungsbericht zufolge in den ersten vier Monaten dieses Jahres deutlich gestiegen. Von Januar bis Ende April haben rund 206.500 Menschen erstmals einen Asylantrag in der Europäischen Union gestellt.
07.06.2019 - 17:42
Der Migrationsbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Manfred Rekowski, kritisiert die vom Bundestag verabschiedeten Verschärfungen im Asyl- und Abschieberecht.
Alle Inhalte zu: Asyl
Kirchenasyl
20.05.2019 - 10:11
Pat Christ
epd
Die Äthiopierin sollte zwangsverheiratet werden, ihr drohte die Beschneidung - sie floh. Über Italien gelangte die Frau nach Deutschland. Wo sie keine Zuflucht fand: Sie sollte nach Italien zurück. Zuflucht fand sie im "Wanderkirchenasyl" in Fürth.
Die Abschiebungshafteinrichtung Pforzheim ist eine spezielle Anstalt für Abschiebehaft.
09.05.2019 - 10:51
epd
Heftige Kritik an den Zuständen in der Abschiebehaftanstalt in Pforzheim haben Flüchtlingshelfer und Seelsorger geübt.
09.03.2019 - 10:28
epd
Schauspieler Edin Hasanovic möchte mit seiner persönlichen Flüchtlingsgeschichte Mut machen.
Iranische und deutsche Flagge
26.02.2019 - 14:14
epd
Die bayerische evangelische Landeskirche zeigt sich zuversichtlich, dass zum Christentum konvertierte und in Kirchengemeinden engagierte Asylbewerber vorerst nicht weiter aus Bayern in den Iran abgeschoben werden.
In Anker-Zentren arbeiten alle Behörden unter einem Dach für schnellere Abschiebungen.
13.02.2019 - 10:54
Dirk Baas
epd
Innenminister Seehofer (CSU) ist es nicht gelungen, bundesweit sogenannte Anker-Zentren für Flüchtlinge durchzusetzen. Nur neun Massenunterkünfte gibt es. Seehofer hält seine Politik dennoch für erfolgreich. Experten halten dagegen.
Weniger Asyl für Jesiden gewährt.
10.02.2019 - 11:13
epd
Deutschland nimmt immer weniger Jesiden als Flüchtlinge auf. 2018 hatten noch 60 Prozent der Mitglieder dieser religiösen Minderheit in Deutschland mit ihren Asylanträgen Erfolg.
02.02.2019 - 19:55
epd
Flüchtlingsrat
25.01.2019 - 14:22
epd
21 Millionen Euro an Sozialleistungen hat das Jobcenter von Flüchtlingsbürgen zurückgefordert. Viele Bürgen gingen vor Gericht, weil sie aus ihrer Sicht rechtlich falsch beraten worden waren. Nun gibt es eine politische Einigung - die aber noch viele Fragen offen lässt.
Maghreb-Staaten
18.01.2019 - 15:39
epd
Die große Koalition unternimmt einen zweiten Versuch zur Einstufung der Maghreb-Staaten als sicher. Am Freitag beschloss der Bundestag das Gesetz. Die Mehrheit im Bundesrat ist aber wieder fraglich.
Asylanträge in Deutschland gehen kontinuierlich zurück.
13.01.2019 - 12:40
epd
Der für Migration und Rückführung zuständige Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Helmut Teichmann, geht laut dem Bericht von einer Trendwende bei der Zuwanderung aus.
RSS - Asyl abonnieren