09.03.2019 - 10:28
Schauspieler Edin Hasanovic möchte mit seiner persönlichen Flüchtlingsgeschichte Mut machen.
Iranische und deutsche Flagge
26.02.2019 - 14:14
Die bayerische evangelische Landeskirche zeigt sich zuversichtlich, dass zum Christentum konvertierte und in Kirchengemeinden engagierte Asylbewerber vorerst nicht weiter aus Bayern in den Iran abgeschoben werden.
In Anker-Zentren arbeiten alle Behörden unter einem Dach für schnellere Abschiebungen.
13.02.2019 - 10:54
Innenminister Seehofer (CSU) ist es nicht gelungen, bundesweit sogenannte Anker-Zentren für Flüchtlinge durchzusetzen. Nur neun Massenunterkünfte gibt es. Seehofer hält seine Politik dennoch für erfolgreich. Experten halten dagegen.
Alle Inhalte zu: Asyl
Weniger Asyl für Jesiden gewährt.
10.02.2019 - 11:13
epd
Deutschland nimmt immer weniger Jesiden als Flüchtlinge auf. 2018 hatten noch 60 Prozent der Mitglieder dieser religiösen Minderheit in Deutschland mit ihren Asylanträgen Erfolg.
Flüchtlingsrat
25.01.2019 - 14:22
epd
21 Millionen Euro an Sozialleistungen hat das Jobcenter von Flüchtlingsbürgen zurückgefordert. Viele Bürgen gingen vor Gericht, weil sie aus ihrer Sicht rechtlich falsch beraten worden waren. Nun gibt es eine politische Einigung - die aber noch viele Fragen offen lässt.
Maghreb-Staaten
18.01.2019 - 15:39
epd
Die große Koalition unternimmt einen zweiten Versuch zur Einstufung der Maghreb-Staaten als sicher. Am Freitag beschloss der Bundestag das Gesetz. Die Mehrheit im Bundesrat ist aber wieder fraglich.
Asylanträge in Deutschland gehen kontinuierlich zurück.
13.01.2019 - 12:40
epd
Der für Migration und Rückführung zuständige Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Helmut Teichmann, geht laut dem Bericht von einer Trendwende bei der Zuwanderung aus.
Irrfahrt der Flüchtlinge auf zwei Rettungsschiffen im Mittelmeer ist beendet.
09.01.2019 - 15:59
epd
Aufatmen, aber für wie lange? Nach einer Lösung für die Flüchtlinge auf zwei Rettungsschiffen vor Malta geht die Diskussion weiter: Europa hat keinen Plan, wie mit den nächsten geretteten Flüchtlingen umzugehen ist.
Wolfgang Kubicki, stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP.
04.01.2019 - 09:24
epd
Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki warnt davor, die Vorfälle von Amberg und im Ruhrgebiet miteinander zu vergleichen: Die Prügelattacken durch offenbar alkoholisierte junge Flüchtlinge in der Oberpfalz seien rechtlich betrachtet Körperverletzung, sagte er.
Diana aus Uganda und Success aus Nigeria sind lesbische Flüchtlinge.
02.01.2019 - 07:55
Dr. Kerstin Söderblom
Sie heißen Diana und Success. Seit einigen Wochen leben sie im Kirchenasyl in zwei  Berliner Kirchengemeinden. Dort habe ich sie getroffen und mit ihnen gesprochen.
22.12.2018 - 14:44
epd
Die Zahl der Visa zur Familienzusammenführung ist deutlich gesunken. Der erst seit wenigen Monaten mögliche Nachzug zu Flüchtlingen mit nur zeitlich begrenztem Bleiberecht hingegen nimmt Fahrt auf, bleibt aber noch deutlich unter der Begrenzung.
Die im Koalitionsvertrag vorgesehene Obergrenze für Flüchtlinge wird im zu Ende gehenden Jahr offenbar nicht erreicht.
17.12.2018 - 14:46
epd
Die im Koalitionsvertrag vorgesehene Obergrenze für Flüchtlinge wird im zu Ende gehenden Jahr offenbar nicht erreicht. Bis Ende dieses Jahres wird es voraussichtlich 166.000 Asylanträge geben, wie eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums am Montag in Berlin bekanntgab.
RSS - Asyl abonnieren