Telefonseelsorge hilft auch zu Weihnachten

Telefonseelsorge hilft auch zu Weihnachten

© Evangelisches Medienhaus Stuttgart

Screenshot des Youtube-Videos mit Martina Rudolph-Zeller, Leiterin der Telefonseelsorge Stuttgart.

Telefonseelsorge hilft auch zu Weihnachten
Auch zu Weihnachten wenden sich Menschen mit ihren Sorgen und Ängsten an die Mitarbeiter:innen der Telefonseelsorge.
26.12.2020
Evangelisches Medienhaus Stuttgart

In Stuttgart haben sie unter anderem Martina Rudolph-Zeller, die Leiterin der dortigen Telefonseelsorge am Apparat. Im Interview mit dem Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, erzählt sie, was die Menschen gerade zum Fest belastet und, welche Sorgen die Corona-Pandemie bereitet.

evangelisch.de dankt dem Evangelischen Medienhaus Stuttgart für die Kooperation.

Mehr zu Telefonseelsorge, Seelsorge
Ingrid Adloff und Regine Kloft-Ollesch mittwochs 10.30 bis 12 Uhr auf der Friedhofs-Bank im Gespräch
Der Friedhof ist nicht nur Gottesacker und Trauerstätte, sondern auch ein Ort der Begegnung. Das zeigt sich besonders auf dem Kirchhof im Bremer Stadtteil Arsten, wo sich Ältere wöchentlich treffen, um zu reden - über Gott und die Welt.
Gräber mit Bienenblumen und Stauden
Am 18./19. September ist „Tag des Friedhofs“. Reinhard Benhöfer, Referent für Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste in Hannover, plädiert dafür, bei der Gestaltung von Friedhöfen auf Naturnähe und Nachhaltigkeit zu setzen.

Sehen Sie hier die ganze Sendung: "Weihnachten, zuhause - mit Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.Frank Otfried July".

Die Telefonseelsorge Stuttgart ist rund um die Uhr unter dieser kostenlosen Telefonnummer zu erreichen: 08 00.1 11 01 11. 

Wer den telefonischen Kontakt scheut, kann sich auch per Mail oder im Chat beraten lassen: https://online.telefonseelsorge.de