Themen
Präses Kurschus zur staatlichen Gedenkfeier für Corona Opfer
14.04.2021 - 10:56
Die für den kommenden Sonntag geplante staatliche Gedenkfeier für die Corona-Toten und der ökumenische Gottesdienst könnten zu einem Moment des Innehaltens in der Krise werden - und möglicherweise auch Trost spenden, so die stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende, Präses Kurschus.
Gläubige feiern am Karfreitag einen Gottesdienst in der Marktkirche. Trotz Corona-Pandemie
13.04.2021 - 13:21
Weil Stadt und Landkreis Hof immer noch Corona Hotspot in Deutschland sind, dürfen auch keine Präsenz-Gottesdienste stattfinden. Dafür hat der evangelische Dekan Günther Saalfrank zwar Verständnis, verweist aber auch auf ihre Bedeutung gerade in der Krise.
Gebets-App
13.04.2021 - 12:54
Die Corona-Pandemie mit ihren Beschränkungen stellt auch die Kirchen vor Herausforderungen: Angebote sind wegen der Hygienevorgaben nur digital möglich. Warum in dieser Entwicklung auch Chancen liegen, zeigen die ersten Ergebnisse eine Studie.
Alle Inhalte zu: Seelsorge
Deutschen Seemannsmission bietet Seelsorge an Bord
08.04.2021 - 12:03
Thomas Morell
epd
Auch Seeleute können seelisch erkranken - etwa durch schlimme Erlebnisse an Bord. Um nach Havarien oder Unfällen schnell helfen zu können, startet die Deutsche Seemannsmission ein Programm zur psychosozialen Notfallversorgung.
Gespräche an der Luft beim Spazierengehen mit Seelsorger
07.04.2021 - 15:00
epd
In Düsseldorf bieten Diakonie und evangelische Kirche "Seelsorge im Gehen" an. Angesprochen sind Menschen, die unter den aktuellen Kontaktbeschränkungen leiden. Begleitet werden sie von geschulten Ehrenamtlichen, ein Café bietet Stärkung auf dem "Seelenweg".
06.04.2021 - 10:50
Ashuftah, der als Traumapädagoge mit Flüchtlingen arbeitet, sieht es als seine Pflicht, seine Erfahrungen und Kenntnisse einzubringen, um zu verhindern, dass hier in Deutschland Rechtsradikale oder Islamisten erstarken.
Corona -Pandemie macht offen für Hilfsangebote der Telefonseelsorge
06.04.2021 - 05:59
Thomas Tjiang
epd
Wer mit seinem Anruf durchkommt, hat Glück gehabt. Immer mehr Menschen suchen in der Coronakrise bei der Telefonseelsorge jemanden, der zuhört - vor allem auch mehr junge Männer.
Osterfest mit eingeschränkten oder virtuellen Gottesdiensten durch zweites Jahr Pandemie
05.04.2021 - 06:05
Alexander Lang
epd
Gemischt fällt die Bilanz der Evangelischen Kirche der Pfalz nach einem Jahr Corona aus. Unbeantwortet bleibt die Frage, wie sich das kirchliche Leben durch den Virus verändert. Die Menschen wünschten sich mehr geistlichen Halt, sagen Theologen.
Verhüllter Altar an Karfreitag im Berliner Dom
31.03.2021 - 17:03
epd
Die Chat-Seelsorge der evangelischen Kirche plant zum zweiten Mal eine virtuelle Chat-Andacht zum Karfreitag (2. April). Ab 15 Uhr öffnet sich ein "digitaler Sakralraum" für Gebet und geistliche Impulse.
Flughafenseelsorger Karl-Martin Harms filmt mit Team die biblischen Ereignisse um und an Ostern für ein YouTube-Video
28.03.2021 - 06:05
Lothar Veit
epd
Der Flughafen Hannover-Langenhagen wirkt in Pandemiezeiten verlassen und beinahe trostlos. Das brachte Flughafenseelsorger Karl-Martin Harms auf die Idee, dort mit Bediensteten und Ehrenamtlichen ein Video der Passions- und Ostergeschichte zu drehen.
Keine Neubesetzungen bei Bayrischer Landeskirche
25.03.2021 - 14:40
Achim Schmid
epd
Mit einem Beschluss hat die bayerische Landessynode den Weg frei gemacht für eine umfassende neue Personalplanung. Mit diesem Konzept reagiert die Kirche auf zurückgehende Zahlen - weniger Mitglieder, weniger Finanzen und deshalb auch weniger Stellen.
Flussschifferkirche in der Speicherstadt
25.03.2021 - 11:24
epd
Die Hamburger Flussschifferkirche verlässt ihren Liegeplatz im Binnenhafen vor der Speicherstadt. Ab 6. April sollen dort für mindestens drei Wochen Baggerarbeiten stattfinden, so der Geschäftsführer des Fördervereins, Diakon Möller. Das bringe die Kirche in eine ernste Finanznot
Freiluft-Ostergottesdienst geplant in der evangelischen Markusgemeinde in Lehrte
19.03.2021 - 06:05
Urs Mundt
epd
Seit mehr als einem Jahr versuchen Pfarrerinnen und Pfarrer das Leben ihrer Gemeinden aufrechtzuerhalten. Beziehungen leiden durch die Corona-Beschränkungen, viele Kontakte brechen ab. Doch die Krise macht viele auch kreativ.
RSS - Seelsorge abonnieren