Tausende Schüler demonstrieren in Hamburg für mehr Klimaschutz

Greta Thunberg

© Daniel Bockwoldt/dpa

Greta Thunberg, Klimaaktivistin, steht während einer Kundgebung auf dem Rathausmarkt auf einer Bühne. Die junge Schwedin ist erstmals für einen Schulstreik für mehr Klimaschutz nach Deutschland gekommen.

Tausende Schüler demonstrieren in Hamburg für mehr Klimaschutz
Tausende Schüler haben sich am Freitagmorgen in Hamburg zur Demonstration "Fridays for Future" versammelt.

An dem Schulstreik für Klimaschutz sollte auch die schwedische Aktivistin Greta Thunberg (16) teilnehmen. Die Demonstranten wollten vom Gänsemarkt aus durch die Innenstadt zum Rathausmarkt ziehen. Die Polizei schätzte die Zahl der Teilnehmer zunächst auf 3.500 bis 4.000.

Greta Thunberg war im August 2018 zum ersten Mal der Schule ferngeblieben, um vor dem schwedischen Reichstag in Stockholm für den Klimaschutz zu demonstrieren. Sie will ihren Protest so lange fortsetzen, bis Schweden seine Verpflichtungen aus dem Pariser Klimaschutzabkommen erfüllt.